Suche dringend Nachmieter

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

Rebellin

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
26 Januar 2006
Beiträge
22
Bewertungen
0
Hallo, ich sitze ziemlich in der Schei.......... :icon_neutral:
Bin im April von Hessen nach Schönefeld(bei Berlin) gezogen. Habe mit einer Schwester (kein AlG II) eine große 80qm 4Zimmerwohnung gemietet. Die Warmmiete ist gesamt 522,00 Euro im Monat. Die Arge Königs Wusterhausen zahlt mir einen Mietanteil in Höhe v. 254,00 Euro. Nun ist das Schreckliche passiert, meine Schwester ist psychisch krank und ist gewalttätig mir gegenüber geworden. Sie wurde in eine Klinik gebracht. Sie wird auch nicht mehr wieder kommen. Zahlt aber einfach ihren Mietanteil nicht. Der Mietvertrag läuft auf uns beide (gesamtschuldnerisch) und das Schlimmste, er ist auf ein Jahr. Die Verwaltung will mich nur raus lassen, wenn ich einen Nachmieter bringe. Die Wohnung ist sehr schön und hell. Hat einen großen Balkon und alle Böden sind neu mit Laminat ausgelegt. Frisch renoviert ist die Wohnung auch. Die Arge zahlt zwar jetzt ein halbes Jahr die gesamte Miete (522,00 € warm) aber nach dem halben Jahr nur noch 370,00 €. Die restlichen 150,00 € kann ich auf keinen Fall dazu zahlen. Deshalb suche ich jetzt dringend einenNachmieter. Die S-Bahn Grünbergallee ist in 5 Minuten Fußweg zu erreichen.
Also, bitte, bitte dringend bei mir melden, wer Interesse hat.
Liebe Grüße
Rebellin
 
E

ExitUser

Gast
Hallo, ich sitze ziemlich in der Schei.......... :icon_neutral:
Bin im April von Hessen nach Schönefeld(bei Berlin) gezogen.Au Backe! Habe mit einer Schwester (kein AlG II) eine große 80qm 4Zimmerwohnung gemietet. Die Warmmiete ist gesamt 522,00 Euro im Monat. Die Arge Königs WusterhausenZählt KW nicht zum Land Brandenburg? zahlt mir einen Mietanteil in Höhe v. 254,00 Euro. Nun ist das Schreckliche passiert, meine Schwester ist psychisch krank und ist gewalttätig mir gegenüber geworden. Sie wurde in eine Klinik gebracht. Sie wird auch nicht mehr wieder kommen. Zahlt aber einfach ihren Mietanteil nicht. Der Mietvertrag läuft auf uns beide (gesamtschuldnerisch) und das Schlimmste, er ist auf ein Jahr. Die Verwaltung will mich nur raus lassen, wenn ich einen Nachmieter bringe. Die Wohnung ist sehr schön und hell. Hat einen großen Balkon und alle Böden sind neu mit Laminat ausgelegt. Frisch renoviert ist die Wohnung auch. Die Arge zahlt zwar jetzt ein halbes Jahr die gesamte Miete (522,00 € warm) aber nach dem halben Jahr nur noch 370,00 €. Die restlichen 150,00 € kann ich auf keinen Fall dazu zahlen. Deshalb suche ich jetzt dringend einenNachmieter. Die S-Bahn Grünbergallee ist in 5 Minuten Fußweg zu erreichen.
Also, bitte, bitte dringend bei mir melden, wer Interesse hat.
Liebe Grüße
Rebellin
.

Einen Untermieter willste wohl nicht aufnehmen?

Gruß aus Hessen...
 

Rebellin

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
26 Januar 2006
Beiträge
22
Bewertungen
0
Hallo Unvermittelt, ne, habe zuviel Angst, dass ich dann wieder auf alle Kosten hängen bleibe. Seit meiner Arbeitslosigkeit habe ich kein glückliches Händchen mehr, die richtigen Entscheidungen zu treffen. Wenn ich schon auf meine Schwester reinfalle, wird es mit fremden Menschen vielleicht noch schlimmer. Wünsche Dir einen schönen abend. Rebellin
 

Mario Nette

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
13 Dezember 2007
Beiträge
12.325
Bewertungen
847
Die KWer ARGE musst du jetzt erstmal ganz dringend von dieser neuen Situation unterrichten. Sie muss die kompletten Kosten der Unterkunft jetzt erst einmal tragen, wird dich aber auffordern, diese Kosten zu senken (Untermiete, Umzug, Mietsenkungsvereinbarung).

Mario Nette
 

ela1953

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
16 März 2008
Beiträge
6.840
Bewertungen
2.274
Die KWer ARGE musst du jetzt erstmal ganz dringend von dieser neuen Situation unterrichten. Sie muss die kompletten Kosten der Unterkunft jetzt erst einmal tragen, wird dich aber auffordern, diese Kosten zu senken (Untermiete, Umzug, Mietsenkungsvereinbarung).

Mario Nette


Ich habe es so verstanden, dass die Arge das schon weiß

Die Arge zahlt zwar jetzt ein halbes Jahr die gesamte Miete (522,00 € warm) aber nach dem halben Jahr nur noch 370,00 €. Die restlichen 150,00 € kann ich auf keinen Fall dazu zahlen.
 

Rebellin

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
26 Januar 2006
Beiträge
22
Bewertungen
0
Danke, erstmal für Eure Antworten. Ihr seid das beste Forum.:icon_klatsch: In meiner Verzweifelung habe ich hier und auch in anderen Erwerbslosenforen meinen Beitrag reingestellt. Weil ich mir keinen anderen Rat wusste. In einem Forum kam gar nichts und in dem anderen wurde ich darauf aufmerksam gemacht, dass ich hier falsch wäre und der Beitrag wurde geschlossen. Ist wie im Leben draußen, "hier sind sie verkehrt, wir sind nicht zuständig usw..........
Ich weiß, dass Ihr keine Wohnungsvermittlung seid, aber ich dachte, hier sind mehr Menschen, die eine billige Wohnung suchen. Aber nun muss ich mich in meinem Schicksal wohl ergeben und hoffe nur, dass ich das irgendwie überstehe.
Wünsche Euch einen schönen Abend!
Rebellin
 

Mario Nette

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
13 Dezember 2007
Beiträge
12.325
Bewertungen
847
Denke daran, dass du die Wohnung nicht ohne Zustimmung der weiterin Hauptmieterin auflösen kannst - hole diese also ein. Dennoch: Wenn du raus willst, vergewissere dich, dass die ARGE die Notwendigkeit des Umzugs schriftlich bestätigt. Dann fängst du an, dir entsprechende, den ARGE-Kriterien angepasste Wohnungsangebote zu suchen und lässt diese von der ARGE gegenprüfen, bevor du einen Mietvertrag unterschreibst. Nachdem neuer Mietvertrag abgeschlossen und alter gekündigt ist (bedenke die Kündigungsfristen), beantragst du bei der ARGE Umzugsunterstützung und ggf. später auch Erstausstattung.

Mario Nette
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten