• Herzlich Willkommen!
    Schön, dass Sie zu uns gefunden haben.

    Wir sind das Erwerbslosen Forum Deutschland und befassen uns vor allem mit den Problemen bei Erwerbslosigkeit, Armut und gesellschaftlicher Benachteiligung.
    Das wichtigste Ziel ist, dass jeder zu seinem Recht kommt und diese nicht von den Behörden vorenthalten werden. Dazu gehört auch, dass Sie Ihre gewonnenen Informationen an andere weiter tragen. Bei den vielen völlig willkürlichen Handlungen von Behörden - und besonders bei Hartz IV - müssen Betroffene wissen, wie sie sich erfolgreich wehren können.
    Was man als Erwerbsloser zur Abwehr von Behördenwillkür alles wissen muss.
    Genauso wichtig ist es, dass Sie mit dazu beitragen, dass dieses unsägliche Gesetz Hartz IV überwunden werden muss. Deshalb brauchen wir auch aktive Unterstützer, die durch zivilen Ungehorsam, bei Demonstrationen etc. sich für diese Ziele einsetzen. Hierzu geben wir regelmäßig Informationen heraus.
    Mit diesen Zielen haben wir hier viele Menschen versammeln können, welche offen über sich diskutieren und ihre eigenen Erfahrungen hilfsbereit anderen mitteilen. Am besten ist es, wenn Sie sich kurz fürs Forum registrieren und Ihre Probleme, Meinungen und Ideen schreiben Das geht ganz schnell, ist kostenlos und bringt Ihnen nur Vorteile. So werden Sie sicherlich auf Gleichgesinnte stoßen, welche gerne versuchen, Ihnen weiter zu helfen, damit Sie den richtigen Weg finden. Ebenso habe Sie damit Zugriff auf unsere Vorlagen zu Widersprüchen, Klagebeispiele etc... Hier können Sie sich registrieren.

    Hoffentlich finden Sie, was Sie suchen.

Suche Beistand/Zeugen fr Vermieteraktion in Recklinghausen

dopi

Elo-User/in
  Th.Starter/in  
Mitglied seit
27 Sep 2013
Beiträge
10
Gefällt mir
1
#1


mein vermieter will eine "legionellenprüfung" in meiner wohnung veranstalten.
bei der letzten "wasserzählerprüfung" wurde meine gesamte wohnung untersucht, gesetzeswidrig. konnte mich kaum wehren, waren zu schnell, danach wurde ich von den mitarbeitern des verwalters vor allen vermietern beleidigt. eine befreundete nachbarin wurde eingeschüchtert, damit sie nicht mir zur bezeugung zur verfügung stand.

da wurde auch beanstandet - daß ich fehler am fußboden hatte, die habe ich auch - nur sind das die schäden, die ich dem vermieter bei übernahme d wohnung vergeblich versuchte mitzuteilen, auch weigerte er sich ein übernahmeprotokoll zu unterschreiben.

seitdem das management die hausverwaltung des vermieters, sich vor ca 4 Jahren änderte passieren hier laufend wundersame dinge. neue mieter kommen ständig, die kaum mit den bestehenden mietern zusammenpassen, nächtliche ruhestörung - diebstahl - verbale angriffe durch das personal d hausverwalters - beleidigung durch vom verwalter beschäftigte leute, sowie auch üble nachrede.

die hausverwaltung unterhält ua eine kantine hier neben einem altenheim, in dem sich leitende hausverwaltungsmitarbeiter mit bewohnern des hauses sozialisieren, unterhalten. eine ältere person, die von den mitarbeitern des hauses besondere aufmerksamkeit erfährt ua kostenloses frühstück und auch andere annehmnlichkeiten, die gleichen hausbewohnern, mitbewohnern, der wohnanlage versagt bleiben. brilliert durch extremansichten der übelsten sorte über menschen ohne arbeit. die auch die zustimmung einer leitenden mitarbeiterin der hiesigen hausverwaltung findet. Diese hat sich auch schon gegenüber bewohnern der gleichen wohnanlage übelst geäußert,was alles bezeugt werden kann.

bekam schreiben vom beauftragten unternehmen, mess-profis.gmbh, absender erkrath - telefon nr. wurde aus bielefeld beantwortet. hat keine fragen beantwortet. Z.B. ist das eine generelle untersuchung aller bewohner, aller wohneinheiten. die bisherigen vorkommnisse lassen leider darauf schließen, daß die verwaltung mal wieder hier ergebnisse, kündigung erzwingen will. indiz ua: die gleiche hausverwaltung ist sich für nicht`s zuständig, was irgendwie mal in mietangelegenheiten anfällt.

wie kann man sich vorbereiten. was muss man tun. äh: der vermieter ist das johanneswerk bielefeld. wohnanlage in recklinghausen.

weiß jemand guten rat. bin echt in d bredoullie, krankheit u alter machen die sache nicht gerade einfach.
 
Oben Unten