Suche Begleitung für Termin am 17.9. um 10 Uhr in Neukölln (1 Betrachter)

Betrachter - Thema (Registriert: 0, Gäste: 1)

femymla

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
30 Juni 2011
Beiträge
26
Bewertungen
1
Liebe Leute,

ich suche dringend eine Begleitung zu diesem Termin. Vielleicht am Besten jemand, der sich mit künstlerischer Selbständigkeit auskennt.

Es wäre mein erster Termin mit Begleitung und der zweite, bei dem neuen Sachbearbeiter der mich ordentlich auf dem Kicker hat. Überhaupt stecke ich momentan in einer ziemlichen Krise und es laufen Sanktionsverfahren, Prüfung der Wirtschaftlichkeit meiner Selbständigkeit, sowie mehrwöchige Krankschreibung aus psychischen Gründen parallel und darum wird es auch beim Gespräch gehen.

Ich weiß nicht genau, was ich von der Begleitung erwarte (n kann) und auch nicht, wie ich mich verhalten soll. In jedem Fall ist es so, dass ich wohl ein totales Greenhorn bin, was Strategien, Rechte und Pflichten angeht und es wäre ganz toll, wenn ich mich mit der_dem Begleitenden auch vorab beraten könnte.

Danke vorab,
eine verzweifelte Femymla
 

mmarbeitmm

Elo-User*in
Mitglied seit
8 März 2010
Beiträge
30
Bewertungen
10
Hallo,
ich kann dich gerne begleiten, habe allerdings keine Ahnung, von den Sachthemen. Vorher alles Besprechen, ja, Beratung müsstest du woanders finden. (mir selbst nah sind die Themen längere Krankschreibung wegen psychischer Probleme und Musisches allgemein)

Alles Gute bis dahin, mmarbeitmm
 

BiancaBerlin

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
14 Januar 2012
Beiträge
1.257
Bewertungen
338
ich suche dringend eine Begleitung zu diesem Termin.
Leider muß ich zu dieser Zeit arbeiten (ich bin auch selbstständig), sonst hätte ich Dich gern begleitet. Ich kann ganz gut nachvollziehen, wie es Dir gerade geht, da man das derzeitige Verhältnis mit meiner SB ebenfalls als "Kriegszustand" bezeichnen kann. :icon_kotz:

Ich habe mir letzte Woche einen Anwalt genommen, wozu ich Dir ebenfalls raten würde, so wie Du Deine derzeitige Situation beschreibst. Sorry, daß ich sonst nichts für Dich tun kann, aber vielleicht hilft ja schon das Nach-oben-schubsen Deines Threads. :icon_daumen:

Viel Glück, Bianca
 
E

ExitUser

Gast
Da das mein JC möchte ich dich dorthin nicht begleiten (bin krankgeschrieben).. aber kann dich auf alles zum Thema vorbereiten..:icon_pause:
 

mmarbeitmm

Elo-User*in
Mitglied seit
8 März 2010
Beiträge
30
Bewertungen
10
Hallo der/die unüberflüssige,
der Verlauf im Jobcenter war okay. Falls femymla hierauf nicht mehr antworten sollte, hat sie wahrscheinlich gerade zuviel um die Ohren. Ich erzähle keine Details, da es mich nicht persönlich betrifft, aber sie hat wahrscheinlich erreicht, was sie brauchte, und es war auch mal ein fairer Umgangston.

Gruß von mmarbeitmm
 
E

ExitUser

Gast
Besten Dank MM----:biggrin:

Ich hatte mir schon Sorgen gemacht..das ist ja erst mal alles in Butter....
 
Oben Unten