• Herzlich Willkommen!
    Schön, dass Sie zu uns gefunden haben.

    Wir sind das Erwerbslosen Forum Deutschland und befassen uns vor allem mit den Problemen bei Erwerbslosigkeit, Armut und gesellschaftlicher Benachteiligung.
    Das wichtigste Ziel ist, dass jeder zu seinem Recht kommt und diese nicht von den Behörden vorenthalten werden. Dazu gehört auch, dass Sie Ihre gewonnenen Informationen an andere weiter tragen. Bei den vielen völlig willkürlichen Handlungen von Behörden - und besonders bei Hartz IV - müssen Betroffene wissen, wie sie sich erfolgreich wehren können.
    Was man als Erwerbsloser zur Abwehr von Behördenwillkür alles wissen muss.
    Genauso wichtig ist es, dass Sie mit dazu beitragen, dass dieses unsägliche Gesetz Hartz IV überwunden werden muss. Deshalb brauchen wir auch aktive Unterstützer, die durch zivilen Ungehorsam, bei Demonstrationen etc. sich für diese Ziele einsetzen. Hierzu geben wir regelmäßig Informationen heraus.
    Mit diesen Zielen haben wir hier viele Menschen versammeln können, welche offen über sich diskutieren und ihre eigenen Erfahrungen hilfsbereit anderen mitteilen. Am besten ist es, wenn Sie sich kurz fürs Forum registrieren und Ihre Probleme, Meinungen und Ideen schreiben Das geht ganz schnell, ist kostenlos und bringt Ihnen nur Vorteile. So werden Sie sicherlich auf Gleichgesinnte stoßen, welche gerne versuchen, Ihnen weiter zu helfen, damit Sie den richtigen Weg finden. Ebenso habe Sie damit Zugriff auf unsere Vorlagen zu Widersprüchen, Klagebeispiele etc... Hier können Sie sich registrieren.

    Hoffentlich finden Sie, was Sie suchen.

Suche Begleiter zum JobCenter in Heidenheim a.d. Brenz

HDH89

Elo-User/in

  Th.Starter/in  
Mitglied seit
5 Apr 2012
Beiträge
6
Gefällt mir
0
#1
Hallo,

ich bin 20 Jahre alt, habe noch keine 365 Tage gearbeitet, erst ca. 165 Tage.
Ich wohne bei meinen Eltern (in Heidenheim a. d. Brenz, 89522), will die nächsten Wochen bzw. Monate heiraten, doch ohne Job oder Arge geht das eben nicht.

Ich suche seit Juli 2011 Arbeit, doch finde keine. War vor kurzem über eine Zeitarbeits(Sklaven)-Firma tätig, jedoch war ich nur ein Ersatz für einen kranken Mitarbeiter der nach 8 Tagen wieder gesund war.

Nun sitze ich ohne Arbeit zu hause. Ich will ausziehen weil ich heiraten will, jedoch würden sie (JobCenter) wahrscheinlich Probleme machen weil ich U25 bin. (Und der Allmächtige Gott weiß es besser.)

Ich war heute beim Arbeitsamt, sie haben mich zum JobCenter geschickt. Sie haben gesagt dass ich am Dienstag, den 10.04.2012 zum Gespräch kommen soll und mein Vater auch mitnehemen soll.

Wäre echt sehr nett wenn jemand, (am besten ein männlicher User*) mitkommen würde.

*Aus religiösen Gründen

MfG,
HDH89
 

HDH89

Elo-User/in

  Th.Starter/in  
Mitglied seit
5 Apr 2012
Beiträge
6
Gefällt mir
0
#2
In Heidenheim siehts wohl mager aus.
 

HDH89

Elo-User/in

  Th.Starter/in  
Mitglied seit
5 Apr 2012
Beiträge
6
Gefällt mir
0
#3
Da ich keine Begleitung gefunden habe, bin ich auch heute nicht zum JobCenter gegangen, ...
 
E

ExitUser

Gast
#4
Hallo @HDH89,

dann wirst Du wohl eine Anhörung bekommen.

Tipp:

Schreib am Besten:

Eine Einladung zum Meldetermin hat mich postalisch nicht erreicht.

Ihre Behörde steht gemäß §37 SGB X in der Beweispflicht, dass mir Ihr Schreiben zugestellt wurde.

Dieses weisen Sie mir bitte nach.

Ohne einen Nachweis für die Zustellung des Schreibens ist eine Sanktion rechtswidrig.

Mit freundlichen Grüßen
 

HDH89

Elo-User/in

  Th.Starter/in  
Mitglied seit
5 Apr 2012
Beiträge
6
Gefällt mir
0
#5
Es war kein "fester" Termin. Es wurde nur gesagt dass ich am Dienstag mit meinem Vater vorbeikommen soll/kann. Es gab nichts schriftliches. Ich weiß nicht in wie fern es deswegen verbindlich ist. Aber trotzdem bedanke ich mich für dein Tipp.

MfG,
HDH89
 

HDH89

Elo-User/in

  Th.Starter/in  
Mitglied seit
5 Apr 2012
Beiträge
6
Gefällt mir
0
#6
Nebenbei als Anmerkung: "Ich suche immernoch jemanden der mich zum JobCenter begleiten kann, ..."

MfG,
HDH89
 
E

ExitUser

Gast
#7
Hallo @HDH89,

ok., mündliche Einladung ist nicht verbindlich.:icon_party:

Du kannst auch das mal probieren:

Oben auf Community gehen, dann auf Benutzerliste, Benutzersuche, dort auf Erweiterte Suche.

Dort gibst Du nur Deinen Wohnort ein, dann werden Dir alle Benutzer angezeigt, die in Deinem Wohnort bzw. in der Nähe wohnen.

Dann kannst Du einen entsprechenden Benutzer per PN anschreiben.


Oder gibt es in Deiner Nähe vielleicht eine Elo Initiative, diese begleiten auch meist zu Terminen.


Sehe gerade, Du hast erst 5 Beiträge, dann kannst Du noch keine PN versenden, geht wohl erst ab 12 Beiträgen, sorry.
 

lyra

Elo-User/in

Mitglied seit
4 Mrz 2012
Beiträge
192
Gefällt mir
49
#8
@ Ghansafan
Dort gibst Du nur Deinen Wohnort ein, dann werden Dir alle Benutzer angezeigt, die in Deinem Wohnort bzw. in der Nähe wohnen.

Dann kannst Du einen entsprechenden Benutzer per PN anschreiben.
Du meinst sicher die Mitgliederliste :confused:. Für z.B. HH sind da ne Menge eingetragen. Die PLZ dort stimmt allerdings nicht immer mit der Karte überein. Ist aber zweitrangig. Viele ELO's hier, sehe ich jedenfalls so, haben zwar das nötige Wissen als Beistand, bieten es aber nicht an. Ich habe einmal als Beistand fungiert. Ein zweites mal? Ne...lag aber nicht an der Person mit der ich in die Höhle des Löwen ging.

Wenn jemand aus einem, ich sage mal als Großstädter "Kuhnest" (sorry für meinen "Umgangsausdruck") kommt, sieht es meist noch bescheidener aus.
 

Rhyanniddh

Elo-User/in

Mitglied seit
11 Okt 2010
Beiträge
1
Gefällt mir
0
#10
Hallo,
komme aus Giengen, könnte Dich durchaus begleiten, bin aber "leider" weiblich.
Am Besten wäre es für mich wohl Donnerstag Mittag, da haben die offen.
 
Oben Unten