• Herzlich Willkommen!
    Schön, dass Sie zu uns gefunden haben.

    Wir sind das Erwerbslosen Forum Deutschland und befassen uns vor allem mit den Problemen bei Erwerbslosigkeit, Armut und gesellschaftlicher Benachteiligung.
    Das wichtigste Ziel ist, dass jeder zu seinem Recht kommt und diese nicht von den Behörden vorenthalten werden. Dazu gehört auch, dass Sie Ihre gewonnenen Informationen an andere weiter tragen. Bei den vielen völlig willkürlichen Handlungen von Behörden - und besonders bei Hartz IV - müssen Betroffene wissen, wie sie sich erfolgreich wehren können.
    Was man als Erwerbsloser zur Abwehr von Behördenwillkür alles wissen muss.
    Genauso wichtig ist es, dass Sie mit dazu beitragen, dass dieses unsägliche Gesetz Hartz IV überwunden werden muss. Deshalb brauchen wir auch aktive Unterstützer, die durch zivilen Ungehorsam, bei Demonstrationen etc. sich für diese Ziele einsetzen. Hierzu geben wir regelmäßig Informationen heraus.
    Mit diesen Zielen haben wir hier viele Menschen versammeln können, welche offen über sich diskutieren und ihre eigenen Erfahrungen hilfsbereit anderen mitteilen. Am besten ist es, wenn Sie sich kurz fürs Forum registrieren und Ihre Probleme, Meinungen und Ideen schreiben Das geht ganz schnell, ist kostenlos und bringt Ihnen nur Vorteile. So werden Sie sicherlich auf Gleichgesinnte stoßen, welche gerne versuchen, Ihnen weiter zu helfen, damit Sie den richtigen Weg finden. Ebenso habe Sie damit Zugriff auf unsere Vorlagen zu Widersprüchen, Klagebeispiele etc... Hier können Sie sich registrieren.

    Hoffentlich finden Sie, was Sie suchen.

StZ: Jobcenter legt Jahresbericht vor - Immer weniger haben Hartz IV

franzi

VIP Nutzer/in
Thematiker*in
Mitglied seit
23 Mrz 2009
Beiträge
2.815
Bewertungen
279
Jobcenter legt Jahresbericht vor: Immer weniger haben Hartz IV - Landkreis Böblingen - Stuttgarter Zeitung

"„Wenn es in unserer Gesellschaft Armut gibt, dann liegt es sicher nicht an den Mitarbeitern der Jobcenter“, bekräftigte Woerner, „durch uns ist die Armut möglicherweise aber offensichtlicher geworden.“ Die Kritiker weist er in die Schranken: „Die Regelsätze sind zwar gering, aber armutsresistent.“ Man komme ja auch nicht auf die Idee, die Erfindung des Fieberthermometers für die Ausbreitung des Schüttelfrosts verantwortlich zu machen."

:icon_neutral:
 

JulieOcean

Elo-User/in
Mitglied seit
12 Dez 2012
Beiträge
969
Bewertungen
405
AW: Achtung - KEINE Satire, sondern voller Ernst

„Wir haben die Zahl der Bedarfsgemeinschaften bis zum Jahresende 2013 auf 6208 drücken können“, bilanzierte Woerner (Geschäftsführer der Jobcenter im Landkreis).
Weiß der Mann eigentlich, wie deutlich er sich da ausdrückt? Die Zahl der Bedarfsgemeinschaften ist nicht etwa gesunken oder kleiner geworden - nein, sie ist gedrückt worden.
Ironie an:
Ein Hoch auf jeden SB, der daran beteiligt war.
Ironie aus.
 

Snickers

Elo-User/in

Mitglied seit
19 Feb 2013
Beiträge
2.547
Bewertungen
855
AW: Achtung - KEINE Satire, sondern voller Ernst

Was für S C H W E I N E so haben sie es gemacht:

Der relativ geringe Aufwand an laufenden Leistungen pro Person ist auf die
konsequente Anwendung der gesetzlichen Vorgaben zurückzuführen. Dazu zähl
die Anrechnung der Einkünfte, die Geltendmachung von Unterhaltsansprüchen,
die Anwendung von Sanktionen sowie der Einsatz des Ermittlungsdienstes
Einen extra Orden für die Schergen.......


http://www.jobcenter-landkreisbb.de/data/100310_Jahresbericht2009.pdf
 

franzi

VIP Nutzer/in
Thematiker*in
Mitglied seit
23 Mrz 2009
Beiträge
2.815
Bewertungen
279
AW: Achtung - KEINE Satire, sondern voller Ernst

Weiß der Mann eigentlich, wie deutlich er sich da ausdrückt? Die Zahl der Bedarfsgemeinschaften ist nicht etwa gesunken oder kleiner geworden - nein, sie ist gedrückt worden.
Ironie an:
Ein Hoch auf jeden SB, der daran beteiligt war.
Ironie aus.
Ja, das hab ich mir auch gedacht. Die Wortwahl entlarvt die Mentalität, die dahinter steckt.
Die geben sich gar keine Mühe mehr, etwas zu verbergen.
So tief sind die schon gesunken ...
 

Pinhead Larry

Elo-User/in
Mitglied seit
27 Sep 2012
Beiträge
524
Bewertungen
279
AW: StZ: Jobcenter legt Jahresbericht vor Immer weniger haben Hartz IV

Haben die da nicht die Worte in der Überschrift des Artikels
durcheinander gebracht? Müsste es nicht heissen:
"Haben immer weniger Hartz IV" ?
 
Oben Unten