Studium und Ausziehen (1 Betrachter)

Betrachter - Thema (Registriert: 0, Gäste: 1)

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

juks

Neu hier...
Startbeitrag
Mitglied seit
7 März 2009
Beiträge
1
Bewertungen
0
Hallo,

Ich bin jetzt 20 Jahre alt und mache diese Jahr mein Abi.
Meine Eltern kriegen beide Hartz IV und ich lebe, zumindest soviel ich weiß, mit meiner Mutter in einer BG zusammen.

Ich habe vor, in die nächste größere Stadt in ein Studentenheim zu ziehen und von Bafög zu leben.
Zwar ist die nächste Uni "nur" ca. 50 km entfernt und ich könnte rein theoretisch auch täglich per Bahn (hab keinen Führerschein) fahren, aber ich würde trotzdem gerne endlich ausziehen :icon_wink:

Da ich jedoch noch unter 25 bin, würde ich gern wissen, ob ich denn überhaupt ausziehen darf, oder ob das "U25-Gesetz" bei Bafög nicht gilt?

Danke! :icon_smile:
 

Arania

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
5 September 2005
Beiträge
17.178
Bewertungen
178
Wenn Du keine Unterstützung vom Amt bekommen musst und mit dem Bafög auskommst dann kannst Du ausziehen
 

Vici

Neu hier...
Mitglied seit
10 Juli 2008
Beiträge
13
Bewertungen
0
Hallo,
viele meiner Freunde sind U25 und wohnen nicht mehr zu Hause. Sie wohnen und studieren aber in der gleichen Stadt. Klar hast du da Anspruch auf Bafög! Wovon sollst du denn sonst leben? ich würde in die gleiche Stadt ziehen in der ich wohne, da du sonst Miete + Bahn bezahlen musst. Aber das ist deine Entscheidung. Beim Bafög-Antrag hilft dir das Landratsamt der Stadt, in du wohnst, weiter.
 

Donauwelle

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
7 Januar 2008
Beiträge
1.440
Bewertungen
125
Einziges Problem sehe ich darin, dass deine Mutter dann ggf. umziehen muss, da die bisherige Wohnung für sie alleine nach ARGE-Bestimmungen zu groß sein könnte.
 

darkside

Neu hier...
Mitglied seit
27 November 2008
Beiträge
13
Bewertungen
0
Das könnte ein Problem werden. Deine Mutter müsste umziehen, wenn Du ausziehst. Aber das kann sie ja dann mit dem Amt klären. Ich rate Dir den Schritt zu wagen. Das gehört zum "Erwachsenwerden" dazu. Und eine neue Umgebung ist sicherlich eine tolle Erfahrung für Dich. Bafög bekommst Du auf jeden Fall. Zusammen mit dem Kindergeld und einem evtl. Nebenjob kannst Du sehr gut über die Runden kommen.

Viel Spaß im neuen Lebensabschnitt.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben Unten