Stromwechsel SW Flensburg preiswert-ohne Garantie (1 Betrachter)

Betrachter - Thema (Registriert: 0, Gäste: 1)

wolliohne

VIP Nutzer*in
Startbeitrag
Mitglied seit
19 August 2005
Beiträge
14.321
Bewertungen
831
So haben wir getestet - Strom Finanztest hat für drei Muster*haushalte (Jahres*verbrauch 2 000, 3 500 und 5 500 Kilowatt*stunden) 8 000 Tarife in 20 deutschen Städten untersucht. In der Tabelle stehen die güns*tigsten verbraucherfreundlichen Tarife. Sie erfüllen folgende Kriterien:

  • eine monatliche Zahlungs*weise,
  • eine Preis*garantie, die mindestens zwölf Monate lang und mindestens so lang wie die Mindest*vertrags*lauf*zeit des Tarifs ist,
  • eine Kündigungs*frist von maximal sechs Wochen,
  • eine Verlängerung der Erst*vertrags*lauf*zeit um einen Monat oder eine monatliche Kündigungs*frist.
Pro Anbieter wurde nur der güns*tigste Tarif genannt. Ökostrom*tarife haben wir mit (öko) gekenn*zeichnet.
Nicht berück*sichtigt haben wir Paket*tarife und Tarife mit Kaution oder Vorkasse. Wir haben die Ergeb*nisse für zwei Muster*haushalte veröffent*licht. Die detaillierte Auswertung von drei Muster*haushalten in 20 Städten finden Sie in der voll*ständigen Fassung des Tests.
Jahres*preis ohne Boni

Der Neukundenbonus ist nicht im Jahres*preis enthalten. Er steht gesondert in der Spalte Neukundenbonus.
Ersparnis pro Jahr

Hier steht die Differenz zwischen Endpreis des Tarifs und dem Preis des örtlichen Grund*versorgungs*tarifs.
Lauf*zeit

Zu dem Zeit*punkt/nach diesem Zeitraum ist der Tarif erst*mals künd*bar.
Dauer der Preissicherheit

So lange gewährt der Tarif eine Preissicherheit auf den Energiepreis und die Netz*entgelte, nicht aber auf Steuern und Abgaben.

kostet leider 2,50 €uro
Strom und Gas - So haben wir getestet - Strom - Test - Stiftung Warentest

stadtwerke-flensburg.de: Startseite
 
Mitglied seit
4 September 2008
Beiträge
1.243
Bewertungen
75
Stadtwerke Flensburg? Welch Zufall. Der einzige, der letztes Jahr mich samt Doppelzähler genommen hat und noch dazu der günstigste war. Auswahl hab ich mittlerweile nur noch zwischen ein paar, meistens Stadtwerken :biggrin: Ironisch oder? Denn ich komme aus Nürnberg und hier gibts auch Stadtwerke....die allerdings wollen sagenhafte ~29cent für HT, da rentiert sich der günstigere NT auch nicht wirklich.

und im April wird wieder zu den Stadtwerken Duisburg gewechselt....oder vielleicht mal woanders hin? Gibt ja genug, die billiger* sind als die eigenen Abzocker :icon_party:

*billiger im Sinne von N-ergie, teurer wirds allemal, hab von Flensburg aber noch nix bekommen, dass sie erhöhen :eek:
 
Oben Unten