Stromsperre

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
E

ExitUser

Gast
Also ich frage für jemanden anderes der ein Problem mit seinem Stromanbieter hat. Die Stromschulden die derjenige hatte beliefen sich auf 568 Euro, die Stadtwerke drohten damit den Strom abzustellen.

Derjenige konnte 500 Euro zusammenbekommen durch Spenden. Die hat er am 02.03 eingezahlt auf das Konto des Energieversorgers. Am 20.03 wurde durch einen Sozialarbeiter beim Versorger angerufen, das dieses Geld unterwegs ist.

Am 24.03 wurde der Strom abgestellt. Die Sperre kostet nun wiederum 151 Euro.

was könnte man jetzt tun um die Sperre wieder aufzuheben und das Geld für die Begleichung der nunmehr 151+68 Euro aufzubringen? Muss es sofort der gesamte Betrag sein um den Strom wieder anschalten zu lassen? Darlehen bei der Arge? Wird es Schwierigkeiten machen, dass es eine Spende gab?

Gruss
Zid
 

Arania

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
5 September 2005
Beiträge
17.178
Bewertungen
178
Wenn der Versorger sich nicht auf eine Teilzahlung eingelassen hat oder es tut bleibt die Sperre eh erst mal bestehen, für den Rest würde ich ein Darlehen bei der ARGE beantragen

Wenn die Spende zweckgebunden war sollte sie nicht angerechnet werden
 
S

Sissi54

Gast
Strom monatlich bezahlen und hinterher nicht jammern, wenn große Summen an Schulden auflaufen. :icon_neutral:

Es ist Betrug, wenn jemand Leistungen in Anspruch nimmt und das vermutlich auch noch über einen sehr langen Zeitraum und diese nicht bezahlt.

Seltsamerweise sind dann die Anbieter, welche dann die Leistungen einstellen, immer die bösen.
 
E

ExitUser

Gast
@Sissi :confused:.

Ich kenne die Hintergünde im moment noch nicht so genau. Aber danke @arania für Deine Hilfe. Ich denke auch es läuft auf ein Darlehen hinaus.

Gruss
Zid
 
E

ExitUser

Gast
Die 500 € waren eine Nachzahlung!

317 € kamen von der Arge, und der laufende Betrag: 41 € Eingang bei Stw.: 2.03. (und ein Teil von seinem RS.)

Die Spende: 350 € wurde erst nach dem 20.03 direkt an die Stadtwerke überwiesen.

Danach wären dann noch 68,- € geblieben, die er in 2 Raten zahlen sollte.

Es wurde versucht ein Darlehen von Arge zu bekommen doch derjenige wurde ohne Geld wieder nach Hause geschickt. Telefonisch ist nur die Hotline erreichbar.

Es wurde demjenigen von Bekannten ein Anwalt empfohlen, der allerdings meint: bevor ich einen Rat gebe, muss ich auch was verdienen.

LG
Zid
 

Arania

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
5 September 2005
Beiträge
17.178
Bewertungen
178
Also ich weiss jetzt um wen es geht und auch um welche Summe, ich kann aber nicht verstehen das es da kein Darlehen geben soll

Noch ein Angebot: nun auch öffentlich, wir könnten alle eine kleine Summe spenden, dann geht das schon:icon_smile:
 

Linchen0307

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
18 Juni 2005
Beiträge
2.166
Bewertungen
67
Wenn ich das richtig gelesen habe, geht es um 151 € plus der noch offenen 68 €.

Sissi, ich finde deinen Ton unangemessen. Du solltest, ohne die Hindergründe zu kennen, nicht urteilen. Das passiert hier leider viel zu oft!
Mir 41 Euro Abschlag, liegt der/diejenige eh schon über dem Limit, welches im Regelsatz enthalten ist, also !bitte! keine schnellen Vorverurteilungen!
Mit denen leben wir schon ohne, das wir uns gegenseitigt Schuld zuweisen.

Vielleicht ist Spenden noch einmal über das Forum möglich?!
 

Drueckebergerin

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
11 März 2008
Beiträge
2.218
Bewertungen
68
Solange die/der betroffene UserIn sich nicht meldet, oder erreichbar ist, weiß ich nicht wie wir helfen könnten.
Das Telefon ist immer noch abgestellt, und sie/er hat sich seit 10 Tagen nicht eingeloggt.
Henry hat eine Begleitung organisiert um bei der Arge das Darlehen durchzusetzen...:icon_neutral:

Also hat jetzt jemand Kontakt und kann uns Näheres mitteilen?

Ich hatte ihr/ihm schon öfter finanzielle Hilfe angeboten, die sie/er aber jedesmal abgelehnt hatte....:icon_eek:

:frown:
 
S

Sissi54

Gast
Liebes Linchen0307 !

Mein Urteil bezog sich auf Beitrag #1, wo die Rede ist von Schulden und Stromsperre !

Wenn Strom gesperrt wird, dann geht meistens ein langwieriger Prozess voraus.
Das wird nicht von heute auf morgen gemacht oder weil eine Nachzahlung nicht sofort erfolgt.

Aber die wirklichen Vorgänge werden die Betroffenen auch nicht erzählen.

Wenn Dir meine Urteile nicht passen, dann setze einfach eine Filzbrille :cool: auf und ignoriere diese Beiträge !

So einfach ist das ! :icon_knutsch:
 

Drueckebergerin

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
11 März 2008
Beiträge
2.218
Bewertungen
68
Das dachte ich gemacht zu haben, aber ich schreibe noch mal:icon_smile:

Das sind Infos, die ich seit 2 Wochen habe, arania, es wurden von mehreren UserInnen Hilfeangebote gemacht......aber ich dachte eigentlich an eine aktuelle Rückmeldung.
Hat sie jetzt das Darlehen gekriegt, warum läuft das nicht auf Ratenzahlung und....und....und.....

@ Linchen !
Du weißt doch, daß sowohl sissi als auch arania eher sachlich unterkühlt reagieren, das hat aber nix mit ihren menschlichen Qualitäten zu tun....:icon_knutsch:

Hier im Thread war bis jetzt absichtlich kein Name genannt, woher sollte sissi also wissen, um wen es geht ???
 
S

Sissi54

Gast
Toll, was dabei herauskommt, wenn man sich über Schulden und Stromsperre äußert !

Es passiert hier leider viel zu oft, dass ich urteile, ohne die Hintergründe zu kennen. :confused:

Dem wird auch noch zugestimmt ! :icon_klatsch:

Sachlich unterkühlt ! :confused:
 
E

ExitUser

Gast
...

Wenn Strom gesperrt wird, dann geht meistens ein langwieriger Prozess voraus...

Oder auch nicht.

...§ 33 Abs. 2 AVBEltV besagt, dass insbesondere bei Nichterfüllung einer Zahlungsverpflichtung trotz Mahnung das Versorgungsunternehmen berechtigt ist, die Versorgung zwei Wochen nach Androhung einzustellen...

Das kommt auf das Versorgungsunternehmen und dessen Erfahrungen im Besonderen mit säumigen Kunden an. I.d.R. bleiben also 4 Wochen Zeit, meist bis zum nächsten fälligen Abschlag.
Kannst Du dann nicht zahlen oder das V.-UN geht nicht auf Deine Zahlungsangebote ein, sitzt Du in der Falle.

Stromsperre?
 

Drueckebergerin

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
11 März 2008
Beiträge
2.218
Bewertungen
68
Ach, ich gebs auf.........anscheinend gehts hier jetzt um persönliche Animositäten, das hilft der UserIn (ohne deren Wissen dieser Thread eingestellt wurde und deshalb extra ohne Namensnennung, weil Henry und ich auf Ratschläge hofften) bestimmt massig.
 

Linchen0307

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
18 Juni 2005
Beiträge
2.166
Bewertungen
67
Drückie...

um mal auf die Sachlichkeit zurück zu kommen, wie geht es jetzt weiter?
Ist der Strom wieder da, hat die ARGE die ausstehenden Beträge per Darlehen übernommen? Ist noch Hilfe unsererseits notwendig?
 

Arania

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
5 September 2005
Beiträge
17.178
Bewertungen
178
Ach, ich gebs auf.........anscheinend gehts hier jetzt um persönliche Animositäten, das hilft der UserIn (ohne deren Wissen dieser Thread eingestellt wurde und deshalb extra ohne Namensnennung, weil Henry und ich auf Ratschläge hofften) bestimmt massig.

Das mag sein, das es extra so eingestellt wurde, aber da man sonst die Zusammenhänge nicht kennt, kommen solche Missverständnisse dann auf

Ausserdem hat die Userin sich heute gemeldet, wenn auch per PN, also ich klinke mich jetzt hier aus und mache das mit ihr selber ab:icon_smile:
 
E

ExitUser

Gast
Das mag sein, das es extra so eingestellt wurde, aber da man sonst die Zusammenhänge nicht kennt, kommen solche Missverständnisse dann auf

Ausserdem hat die Userin sich heute gemeldet, wenn auch per PN, also ich klinke mich jetzt hier aus und mache das mit ihr selber ab:icon_smile:

ok, dann bekommst du das hin? Wenn noch Hilfe gebraucht wird, dann einfach einstellen. Wir lassen hier keinen im Stich. So einfach kommt man uns nicht davon.:icon_smile: PS: lieben Dank noch einmal an denjenigen der sich als Beistand zur Verfügung gestellt hat.

Gruß
Zid
 

Arania

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
5 September 2005
Beiträge
17.178
Bewertungen
178
Damit wollte ich nicht sagen das ich das alleine hinbekomme, das hängt ja auch von der Userin selbst ab, man muss ja auch äussern welche Hilfe man braucht und von wem, das warte ich ab

Ich wollte nur nicht weiter in dem Thread hier rumstreiten

Ich weiss das Ihr da auch schon alles versucht habt:icon_smile:
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten