• Herzlich Willkommen!
    Schön, dass Sie zu uns gefunden haben.

    Wir sind das Erwerbslosen Forum Deutschland und befassen uns vor allem mit den Problemen bei Erwerbslosigkeit, Armut und gesellschaftlicher Benachteiligung.
    Das wichtigste Ziel ist, dass jeder zu seinem Recht kommt und diese nicht von den Behörden vorenthalten werden. Dazu gehört auch, dass Sie Ihre gewonnenen Informationen an andere weiter tragen. Bei den vielen völlig willkürlichen Handlungen von Behörden - und besonders bei Hartz IV - müssen Betroffene wissen, wie sie sich erfolgreich wehren können.
    Was man als Erwerbsloser zur Abwehr von Behördenwillkür alles wissen muss.
    Genauso wichtig ist es, dass Sie mit dazu beitragen, dass dieses unsägliche Gesetz Hartz IV überwunden werden muss. Deshalb brauchen wir auch aktive Unterstützer, die durch zivilen Ungehorsam, bei Demonstrationen etc. sich für diese Ziele einsetzen. Hierzu geben wir regelmäßig Informationen heraus.
    Mit diesen Zielen haben wir hier viele Menschen versammeln können, welche offen über sich diskutieren und ihre eigenen Erfahrungen hilfsbereit anderen mitteilen. Am besten ist es, wenn Sie sich kurz fürs Forum registrieren und Ihre Probleme, Meinungen und Ideen schreiben Das geht ganz schnell, ist kostenlos und bringt Ihnen nur Vorteile. So werden Sie sicherlich auf Gleichgesinnte stoßen, welche gerne versuchen, Ihnen weiter zu helfen, damit Sie den richtigen Weg finden. Ebenso habe Sie damit Zugriff auf unsere Vorlagen zu Widersprüchen, Klagebeispiele etc... Hier können Sie sich registrieren.

    Hoffentlich finden Sie, was Sie suchen.

Stromnachzahlung

Status
Nicht offen für weitere Antworten.

Schnuckel

Elo-User/in

  Th.Starter/in  
Mitglied seit
2 Okt 2006
Beiträge
329
Gefällt mir
0
#1
Hallöchen. Ich hab ne Nachzahlung von 176 € bei Vattenfall. Wie stelle ich einen Antrag für ein Darlehn? Muss morgen eh zum Jobcenter...kann ich da direkt fragen bzw beantragen?

Wie läuft das genau? Ist das Darlehn zinslos? Habt Ihr schon Erfahrung mit der Beantragung? Wird das immer genehmigt, oder kommt´s drauf an, ob der SB nen guten Tag hat oder nicht?


Könnt mich doof ärgern. Ich spar wie ne Doofe...hab überall Engergiesparlampen...und das was nun die Nachzahlung verursacht hat, ist hauptsächlich die gestiegene Steuer und der gestiegene Strompreis.

Fuck ey...wie soll man denn bitte mit 23 Euro im Monat für Strom hinkommen? Das ging vielleicht vor ein paar Jahren noch..aber doch nicht mehr 2007.

 

wolliohne

VIP Nutzer/in
Mitglied seit
19 Aug 2005
Beiträge
14.824
Gefällt mir
839
#2
Ich fürchte

beim Jobcenter wirst Du kein Glück haben.
Obwohl Strom zur KDU gehört,aber bei Nachzahlungen bin ich nicht sicher?

Anträge können formlos gestellt werden.

Versuche mit dem Stromanbieter (Vattenfall ist evtl zu teuer) Teilzahlung zu vereinbaren.

Mein Tip bei: www.verivox.de einen günstigeren Anbieter suchen.

Übrigens bei Tchibo gibts jetzt auch Strom inkl.Guthaben von 30,-€
bei Abschluss bis 31.05.07 glaube ich.

Alles gute
 

gelibeh

Star VIP Nutzer/in
Mitglied seit
20 Jun 2005
Beiträge
23.595
Gefällt mir
17.046
#3
verivox ist ein guter Tipp. Hab mir auch einen neuen Anbieter gesucht, da Vattenfall(Hamburg) ab 1.7.07 mal wieder die Preise erhöht.
 

Kiel

Forumnutzer/in

Mitglied seit
16 Apr 2007
Beiträge
42
Gefällt mir
0
#4
beim Jobcenter wirst Du kein Glück haben.
Obwohl Strom zur KDU gehört,aber bei Nachzahlungen bin ich nicht sicher?
Also wenn Strom zur KdU gehören, dann muß das Jobcenter auch die Nachzahlungen übernehmen !!

Aber noch ist das im Allgemeinen nicht (bis auf Einzelfälle - Strom zum Heizen z.B.) nicht so !!

Auch wenn es ein Urteil gibt das feststellt das der Stromanteil in der RL nicht ausreichend ist .......
 

Schnuckel

Elo-User/in

  Th.Starter/in  
Mitglied seit
2 Okt 2006
Beiträge
329
Gefällt mir
0
#5
Ach menno. :-( Ich will nich mehr hartzen. *heul* Jeden Monat die selbe Kacke. Man kommt mit diesen scheiss 345 € einfach nicht hin...
Ich habe wirklich wie ein Ochse am Strom gespart. Energiesparlampen, Kühlschrank läuft auf Stufe 1, Wäsche wasch ich grundsätzlich nur noch bei 40 Grad, jeden Abend zieh ich an allen Geräten die Stecker...
WAS DENN NOCH??? Sag mir liebe Arge..WAS NOCH?
 
E

ExitUser

Gast
#7
Ach menno. :-( Ich will nich mehr hartzen. *heul* Jeden Monat die selbe Kacke. Man kommt mit diesen scheiss 345 € einfach nicht hin...
Ich habe wirklich wie ein Ochse am Strom gespart. Energiesparlampen, Kühlschrank läuft auf Stufe 1, Wäsche wasch ich grundsätzlich nur noch bei 40 Grad, jeden Abend zieh ich an allen Geräten die Stecker...
WAS DENN NOCH??? Sag mir liebe Arge..WAS NOCH?
Du könntest z.B. mal lesen. Hier im Forum. Und zwar den Beitrag:

http://www.elo-forum.org/wehren-gegen-hohe-energiekosten-und-rechnungsnachforderungen-t7204.html

Da steht drin, wie man sich gegen die überhöhten Nachzahlungsforderungen der Energieversorgungsunternehmen zur Wehr setzt.

Und wo Du grad dann beim Lesen bist, schadet folgendes auch nicht:

http://www.elo-forum.org/man-als-erwerbsloser-zur-gegenwehr-alles-wissen-muss-t7239.html

http://www.elo-forum.org/warum-man-zeugen-braucht-und-wie-man-sich-organisiert-t7301.html

http://www.elo-forum.org/erfolgreich-wehren-gegen-eingliederungsvereinbarung-t6597.html

Ist viel Zeug, zugegeben, aber die Mühe lohnt sich in jedem Fall.
 

Schnuckel

Elo-User/in

  Th.Starter/in  
Mitglied seit
2 Okt 2006
Beiträge
329
Gefällt mir
0
#9
Hallo Norman..vielen Dank für die Links..werde sie alle sorgfälltig durchlesen.

@ Eivisskat. Welche Partei ist denn Deiner Meinung die richtige?

Wer ändert denn bitte was an der Situtation der Harzt 4 Empfänger?
Ich wähle SPD...und was macht Deiner Meinung nach die CDU, FDP und Co anders? Nix. Oder soll ich NPD wählen? So wie der Rest in meinem Bezirk? Nein Danke. Eher hack ich mir vor der Wahlurne die Hände ab.
 

Schnuckel

Elo-User/in

  Th.Starter/in  
Mitglied seit
2 Okt 2006
Beiträge
329
Gefällt mir
0
#11
Also mein Bezirk ist seit Jahren PDS Hochburg...obwohl hier viele Rechte wohnen. Aber die sind Gott sei Dank zu doof um ein Kreuz zu machen...zumindest nicht so eins, wie es auf einen Wahlzettel gehört.

Wie auch immer..bei mir regiert die PDS... aber deshalb geht es den Hartz 4- Empfänger nicht besser, als in einer CDU- Hochburg.
Und die PDS zahlt auch meine Stromrechnung nicht...und macht auch nichts dagegen, dass am 1.7 Vattenfall die Strompreise um 6,5 % nach oben schraubt.

Wie man´s dreht und wendet...es kommt nur Scheiss bei raus.
 
E

ExitUser

Gast
#12
Solange Du, wie Du ja bestätigt hast, weiterhin SPD wählst kann auch nichts dabei heraus kommen...
 

Schnuckel

Elo-User/in

  Th.Starter/in  
Mitglied seit
2 Okt 2006
Beiträge
329
Gefällt mir
0
#13
Öhm..jetzt mal im Ernst. Was glaubst Du, wer hier die Stromerhöhung durchgewunken hat?
Und ganz klar ist mal...der Staat verdient ganz fleissig an dieser Erhöhung mit. Die Leute zahlen auf 100 €, 6,50 € mehr, obwohl sie nicht einen Milliwatt mehr verbraucht haben, aber auf diese 6,50 € fallen Umsatz- und Stromsteuer. Wir reden hier über Beträge, wo einem schlecht wird, wenn man drüber nachdenkt. Ich glaub wenn ich die Stromsteuer eines Monats aus meiner Stadt hier kriegen würde, dann müsste ich mir nie wieder Gedanken über Hartz 4 oder Arbeit machen.

Ist aber auch müssig darüber zu diskutieren, ob man nu Mitte, Mitte- Links oder ganz Links wählt.
Die Argen machen es sich ganz schön leicht damit, dass man den Strom vom Regelsatz bezahlen muss.

Wie gesagt...21 € nochwas, sind für den Strom beanschlagt. Das ging vor 10 Jahren mal...aber nicht mehr heute.

Aber irgendwie...wollen die das nicht sehen.
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben Unten