Stromanbieterwechsel !!!

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

Falwalla

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
22 Dezember 2010
Beiträge
364
Bewertungen
42
tach, nun flattern ja - nehme ich an - überall schreiben der stromanbieter mit der bekanntmachung in die haushalte, dass sie ihre preise erhöhen.

folgende frage dazu: mein JC überweist nicht nur meine miete, sondern auch den abschlag direkt.

ich bekam von yello gestern die erhöhung mit dem hinweis, würde ich abbuchen (also einzugsermächtigung erteilen) lassen, käme man mir mit einer einsparung von 1,50 auf den grundpreis entgegen.
nun, ja, würd ich schon gern machen. auf der internetseite von Y. - wenn man dort alles online abwickelt - käme ich noch günstiger weg.

allerdings habe ich bei verivox mal recherchiert und günstigeres entdeckt.

wie kann ich dem JC verklickern, da die meisten anbieter auf einzug vom konto bestehen, dass ich wechseln möchte (einsparen muss)?

Schreib ich einfach: sgdh...ab februar 2013 bietet mir mein derzeitiger lieferant eine günstigere variante bzgl. des grundpreises an. werde diese wahrnehmen und bitte um berücksichtigung, dass ab o. g. datum die zahlung des monatlichen abschlages direkt von meinem konto abgebucht wird, Sie mir demzufolge entspr. leistungen überweisen. eben nicht den abschlag einbehalten, diesen wie bisher überweisen.

andere variante bei wechsel, eben den neuen anbieter bekanntgeben? und auch auf den einzug des geldes durch diesen verweisen?

danke euch schonmal

lg F.
 

Falwalla

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
22 Dezember 2010
Beiträge
364
Bewertungen
42

Seepferdchen 2010

Super-Moderation
Mitglied seit
19 November 2010
Beiträge
25.149
Bewertungen
18.356
es waren nie stromschulden entstanden.

Dann schreibe das du deine Stromabschläge selbst zahlen willst und um gleichzeitig zu einem günstigen Anbieter wechseln zu können.

Das bitte reichst du beim JC persönlich ein, auf der Kopie bitte sich die Abgabe bestätigen lassen.

Alternativ das ganze per Fax/Brief und unbedingt unter der Adresse vom JC schreibst du "vorab per Fax".

Sendebericht und die Kopie von der ersten Seite abheften!

Es besteht kein Grund dir das zu verweigern.


:icon_pause:
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten