Strom- und Warmwasserkosten (1 Betrachter)

Betrachter - Thema (Registriert: 0, Gäste: 1)

Kleeblatt

VIP Nutzer*in
Startbeitrag
Mitglied seit
5 März 2008
Beiträge
2.451
Bewertungen
845
Gestern im TV gehört von unserem Umweltminister Altmeier:

Arme und ALG II - Empfänger benötigen für die erhöhten Stromkosten keinen extra Rabatt ect. weil sie neben der Warmmiete auch das Warmwasser völlig kostenlos erhalten und die Stromkosten jedes Jahr an die Erhöhungen sowieso angepaßt werden.
Dort bestehe also gar kein Handlungsbedarf.

Ich bin bei der Aussage fast vom Sessel gerutscht.
Also Leute, - auf und entpsrechende Anträge stellen / eure Bewilligungsbescheide überprüfen, denn anscheinend hat man euch beim JC dahingehend seit Jahren wohl um etliche Summen betrogen.

Unser Umweltminister wird doch wohl wissen wovon er spricht, - oder etwa doch nicht ?

Na schön das mal wieder weitere Lügen ganz öffentlich unters Volk gestreut werden. :icon_kotz::icon_dampf:
 

Bessi

Elo-User*in
Mitglied seit
25 Juni 2012
Beiträge
324
Bewertungen
37
sei nicht so hart
es sind doch keine Lügen
sondern nur Unwissenheit

er kann doch nicht wissen was es heißt mit 374 Euro
im Monat leben zu müssen
er hat ja 20.000 Euro im Monat dafür :biggrin:
 

Kleeblatt

VIP Nutzer*in
Startbeitrag
Mitglied seit
5 März 2008
Beiträge
2.451
Bewertungen
845
Bessi:
sei nicht so hart
Bin ich doch gar nicht, heute mal nicht. :biggrin:
es sind doch keine Lügen
Was sind es denn dann ?
sondern nur Unwissenheit
Darf man als Politiker und Minister wirklich soooo dooof sein oder was genau steckt wirklich hinter solchen Aussagen ? Wie war das doch genau mit "unsere Politiker sind die Elite" usw. usf. ?
"Elite" wobei genau ? :biggrin:
er kann doch nicht wissen was es heißt mit 374 Euro
im Monat leben zu müssen
Muß er ja nicht. Bevor man allerdings als Minister der Bundesregierung vor laufenden Kameras solchen Schmarrn absondert sollte ! man eigentlich vorher wisse worüber man spricht. Oder ist es eine Einstellungsvoraussetzung für Minister absolut Wissenfrei zu sein und mal einfach vor laufenden Kameras herumzufabulieren ?
er hat ja 20.000 Euro im Monat dafür :biggrin:
Tja klar und was nutzt das als Erklärung für Lügen / Unwissenheit ?
 

gelibeh

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
20 Juni 2005
Beiträge
23.664
Bewertungen
17.050
Dann müsste die Regelsatzerhöhung nächstes Jahr ja höher ausfallen. Wenn nicht, dann Klage.
 
Oben Unten