Stoppt endlich eine Politik der Hetztiraden

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

Martin Behrsing

Redaktion
Mitglied seit
16 Juni 2005
Beiträge
21.591
Bewertungen
4.309
ich will dir ja nicht zu nahme treten, aber es ist nicht in Ordnung sich bei uns anzumelden, um dann eigentlich nur Werbung für deine Seite zu machen.
 

Der Brian

Elo-User*in
Mitglied seit
30 Januar 2011
Beiträge
364
Bewertungen
113
ich will dir ja nicht zu nahme treten, aber es ist nicht in Ordnung sich bei uns anzumelden, um dann eigentlich nur Werbung für deine Seite zu machen.



Moin,

alles, was dazu dienlich ist, die Hartzerei dahin zu ziehen, wo sie aufgrund ihrer Eigenarten hingehört, nämlich in den Dreck und somit das Bewußtsein der Öffentlichkeit, und zwar so, dass dieses Thema nicht mehr einfach übergangen werden kann, sollte entsprechend gefördert werden.
Ich weiß um die Gefahren einer breiteren Vernetzung, dennoch fehlt es in dieser Angelegenheit offensichtlich nach wie vor an Gewicht. Ich zumindest bin dankbar über jeden Hinweis auf interessante websites, denn mein Tag ist zu kurz, um alles selbst zu finden. Ob ich den Machern in ihrer Art und Absicht dann auch zustimme, das kann ich selbst entscheiden. Du wirst doch keine Angst vor Konkurrenz haben?:biggrin:


MfG
 

Regelsatzkämpfer

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
6 Juli 2011
Beiträge
3.464
Bewertungen
864
Ist ja auch keine Konkurrenz. Ich verstehe Martin hier zwar, aber ich denke, man sollte im Einzelfall auf der Basis der Qualität einer Site entscheiden. Wie wäre es mit einem eigenen Forenbereich mit zu empfehlenden Websites?
 

Martin Behrsing

Redaktion
Mitglied seit
16 Juni 2005
Beiträge
21.591
Bewertungen
4.309
Ist ja auch keine Konkurrenz. Ich verstehe Martin hier zwar, aber ich denke, man sollte im Einzelfall auf der Basis der Qualität einer Site entscheiden. Wie wäre es mit einem eigenen Forenbereich mit zu empfehlenden Websites?

Es spricht nicht dagegen mal einen Link zu setzen. Aber nicht mit jedem Beitrag.

Dann kann man auch die Artikel hier selber einstellen bzw. auf den Seiten von PR-Sozial, wo ja jeder Artikel selbst schreiben kann. Dafür hatten wir ja auch PR-Sozial ins Leben gerufen.
 

2010

Priv. Nutzer*in
Mitglied seit
20 März 2010
Beiträge
1.399
Bewertungen
214
Immer weiter so, meine Damen und Herren Politiker, es darf gehetzt werden auf diejenigen, die ohnehin keine Lobby haben und sich daher nicht wehren können: die Hartz-IV-Empfänger!



Das stimmt nicht.
Natürlich können wir uns wehren.
Leider macht dies nur eine kleine Masse.
 

Buergerstimme

Neu hier...
Startbeitrag
Mitglied seit
24 Mai 2009
Beiträge
10
Bewertungen
1
Hallo Martin !

Ich hatte nicht vor alle unsere Artikel als Link hier zu posten ;-) Ich dachte nur, dass jene die den sozialen Bereich betreffen unter Tagespresse gut aufgehoben wären. Den ganzen Artikel stelle ich nie rein, denn ein jeder Autor hat es verdient das seine Beiträge dort gelesen werden, wo er sie veröffentlicht hat. Halten wir im Gegenzug auch so - wir verlinken im Artikel selbst, wenn wir meinen es könnte für den Leser interessant sein. Von Content kopieren halte ich nichts.

Ansonsten tragen wir durch unsere Artikel ja bereits zur Diskussion bei und somit dachte/denke ich, dass es ok ist, wenn wir die sozialen Artikel als Link hier posten. Wenn natürlich nicht erwünscht, lassen wir es in Zukunft!

Liebe Grüße,

Joachim
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten