Steuernummer, aber als was genau?

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

200

Neu hier...
Thematiker*in
Mitglied seit
1 Oktober 2007
Beiträge
39
Bewertungen
0
Hi, ich möchte mir eine Steuernummer anmelden. ich bin Webdesigner. Alle läuft Super, habe schon mit dem Amt gesprochen u.s.w. Meine Frage: Als was? Unter welchem "Beruf"/"Gewerbe" soll ich meine Steuernummer anmelden? Da es keine Webdesignerausbildung gibt. Bin Dankbar für hilfe Gruß 200
 

BinBaff

Neu hier...
Mitglied seit
19 November 2007
Beiträge
55
Bewertungen
0
Hallöchen,

als was hast/willst Du denn Dein Gewerbe anmelden ?
Anschließend gehst Du mit der Gewerbeanmeldung zum Finanzamt (Abt. Umsatzsteuer) und die helfen Dir dann weiter.

Meinen Partner wurde dann irgendein Bundesamt in Saarluis genannt, wo er nur anrufen braucht und dann direkt seine Umsatzsteurnummer bekommt (2-3 Tage mit der Post).

Du hast doch bestimmt eine Homepage....was steht da für eine Steuernummer in Deinem Impressium ?

Grüße BinBaff
 

gerda52

Redaktion
Mitglied seit
21 März 2007
Beiträge
4.331
Bewertungen
366
200 meinte:
Hi, ich möchte mir eine Steuernummer anmelden. ich bin Webdesigner.
Ich finde, Du hast Dein Anliegen etwas unglücklich formuliert. Beantworte doch bitte vorab folgende Fragen: Bist Du bereits selbständig tätig? Die Gewerbeanmeldung ist erledigt?

Falls das nicht der Fall sein sollte: Für Letzteres, also die notwendige Anmeldung benötigst Du noch keine Steuernummer.

Wenn es allerdings bereits ans 'Rechnungen schreiben' geht, solltest Du Dich dringend an Dein zuständiges Finanzamt wenden.
 

200

Neu hier...
Thematiker*in
Mitglied seit
1 Oktober 2007
Beiträge
39
Bewertungen
0
Bin noch nicht gewerbetätig weil ich nicht weiß als was ich das gewerbe anmelden soll. Wie soll ich das nennen? EDV beratung? Internet Gestaltung oder was?
 

BinBaff

Neu hier...
Mitglied seit
19 November 2007
Beiträge
55
Bewertungen
0
Für den Anfang reicht die normale Einkommenssteuernummer, man muß nur auf den Rechnungen und im Impressium darauf hinweisen, das dies eine vorläufige Steuernummer ist und bei Rechnungen später diese noch einmal neu geschickt werden (mit Umsatzsteuernummer). Vorsicht ist die Mutter der Porzelankiste: Abmahnungen drohen ganz schnell !!

Folgenden link finde ich interesaant:

gruendungszuschuss.de :: Klartext zum Thema Gründungszuschuss und Einstiegsgeld
 

BinBaff

Neu hier...
Mitglied seit
19 November 2007
Beiträge
55
Bewertungen
0
Bin noch nicht gewerbetätig weil ich nicht weiß als was ich das gewerbe anmelden soll. Wie soll ich das nennen? EDV beratung? Internet Gestaltung oder was?
Sprich doch mal mit Deiner Gewerbemeldestelle. Wir wurden hier super hilfreich beraten. Die wissen genau, wie Du Dich nennen solltest. :icon_wink:
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben Unten