• Herzlich Willkommen!
    Schön, dass Sie zu uns gefunden haben.

    Wir sind das Erwerbslosen Forum Deutschland und befassen uns vor allem mit den Problemen bei Erwerbslosigkeit, Armut und gesellschaftlicher Benachteiligung.
    Das wichtigste Ziel ist, dass jeder zu seinem Recht kommt und diese nicht von den Behörden vorenthalten werden. Dazu gehört auch, dass Sie Ihre gewonnenen Informationen an andere weiter tragen. Bei den vielen völlig willkürlichen Handlungen von Behörden - und besonders bei Hartz IV - müssen Betroffene wissen, wie sie sich erfolgreich wehren können.
    Was man als Erwerbsloser zur Abwehr von Behördenwillkür alles wissen muss.
    Genauso wichtig ist es, dass Sie mit dazu beitragen, dass dieses unsägliche Gesetz Hartz IV überwunden werden muss. Deshalb brauchen wir auch aktive Unterstützer, die durch zivilen Ungehorsam, bei Demonstrationen etc. sich für diese Ziele einsetzen. Hierzu geben wir regelmäßig Informationen heraus.
    Mit diesen Zielen haben wir hier viele Menschen versammeln können, welche offen über sich diskutieren und ihre eigenen Erfahrungen hilfsbereit anderen mitteilen. Am besten ist es, wenn Sie sich kurz fürs Forum registrieren und Ihre Probleme, Meinungen und Ideen schreiben Das geht ganz schnell, ist kostenlos und bringt Ihnen nur Vorteile. So werden Sie sicherlich auf Gleichgesinnte stoßen, welche gerne versuchen, Ihnen weiter zu helfen, damit Sie den richtigen Weg finden. Ebenso habe Sie damit Zugriff auf unsere Vorlagen zu Widersprüchen, Klagebeispiele etc... Hier können Sie sich registrieren.

    Hoffentlich finden Sie, was Sie suchen.

Stellenangebote!!!!!!!!!!!

Status
Nicht offen für weitere Antworten.
E

ExitUser

Gast
  Th.Starter/in  
#1
Grüße Euch,

Die Frau kann sich bei uns selber melden. Deshalb bitte hier keine Stellenanzeigen von ZA-firmen. wir haben für soetwas eine Stellenbörse. Nur da klopfen wir ab, ob unsere Kriterien erfüllt sind

http://www.erwerbslosenforum.de/stellenborse.htm
geändert Martin
 
E

ExitUser

Gast
  Th.Starter/in  
#3
Stellenangebote

Hallo Martin,

bin gestern durch Zufall daran geraten und wie Du weißt gibt es in dieser Branche nur sehr sehr wenige seriöse Vermittlungsfirmen. Wenn Du daran interessiert bist Erwerbslose in Arbeit zu bringen, warum setzt Du Dich dann nicht selbst mit der Firma in Verbindung um, wie Du Dich auszudrücken pflegst, sie "abzuklopfen"???

1. engagiere ich mich als Arbeitnehmerin für Erwerbslose und habe mich schon über diese Zeitarbeitsfirma informiert.
2. habe ich so etwas wie einen Stellenmarkt hier im Forum gesucht und auf die Schnelle nicht gefunden, es war schon etwas spät. Dachte mir, wenn es falsch ist, wird man es schon verschieben.
3. bin ich nicht gewillt mich in meiner Freizeit einem Diktat und Zensur zu unterwerfen (das haben wir durch unsere Regierung genug), denn es sollte jedem freigestellt werden Stellenangebote in Foren zu setzen, wenn damit den erwerbslosen Menschen geholfen werden kann.
4. Wenn Du solch eine überhebliche Schiene fährst, kannst Du mich hier gerne löschen

Mit freundlichen Grüßen
Sabine
 

Eka

Elo-User/in

Mitglied seit
9 Dez 2005
Beiträge
1.635
Gefällt mir
20
#4
Nunja...ich ersehe nicht aus diesem Stellenangebot welches Gehalt/Stundenlohn bezahlt werden soll....

Wir bieten:
Aufstiegschancen
Interessante, vielseitige und abwechslungsreiche Aufgabenstellungen
Überdurchschnittliches Einkommen


Ok Ok, was auch immer bei denen ein Überdurchschnittliches Einkommen ist. :D


Gruß
Eka
 
E

ExitUser

Gast
  Th.Starter/in  
#5
Nunja...ich ersehe nicht aus diesem Stellenangebot welches Gehalt/Stundenlohn bezahlt werden soll....
Habe mal die Zeitung studiert und habe festgestellt das ich nirgends eine Angabe von Gehalt oder Stundenlohn finden kann
 

ethos07

VIP Nutzer/in
Mitglied seit
16 Apr 2007
Beiträge
5.690
Gefällt mir
920
#6
Hallo Bamboo67,

hier mal meine Überlegungen zu deinem Posting - bin, wie du links siehst, auch noch nicht so lange hier im Forum und muss sagen, ich find's super angenehm, hier nicht wie in anderen Foren dauernd über Werbung zu stolpern - gut, du sagst es geht um Arbeit und da müsste man hier ein Ausnahme machen? Schauen wir mal genauer. Du schriebst:

Hallo Martin,
bin gestern durch Zufall daran geraten und wie Du weißt gibt es in dieser Branche nur sehr sehr wenige seriöse Vermittlungsfirmen.
A) Du bist also 1.erst gerade gestern und 2. per Zufall auf eine von xtausend im Internet zu findenden Jobvermittlerfirmen geraten. Und du weisst nach einer Nacht überschlafen hier für hunderte von Usern dieses Forums, dass dies ausgerechnet eine "seriöse" ist?
- Tut mir leid: da halte ich aber deine "Prüfung" für _höchst unserös_.

Dann schreibst du weiter:

Wenn Du daran interessiert bist Erwerbslose in Arbeit zu bringen, warum setzt Du Dich dann nicht selbst mit der Firma in Verbindung um, wie Du Dich auszudrücken pflegst, sie "abzuklopfen"???"
B). Da müsste sich Martin Behrsing ja, statt uns die superguten Tipps hier zu verschaffen und als sozial engagierter Redakteur zu arbeiten (...weiss nicht, aber vermute, dass dies weit mehr als ein 8stunden-Job ergiebt, alles in allem...) sich ja als Evaluierer von tausenden von Vermittlern und Möchtegernvermittler ans Telefon hängen usw., sprich sich beruflich bald umorientieren - NEIN DANKE für diesen deinen dumm-arroganten Vorschlag!

Ich - und bestimmt viele andere elo-User - möchten Martin Behrsing & damit uns allen einen solchen Berufsumstieg unseres "Hausherrn" doch "_allerstrengstens_ verbieten" ;-)![/QUOTE]

1. engagiere ich mich als Arbeitnehmerin für Erwerbslose
C) finde ich an und für sich ja recht nett, aber doch bitte ohne diese fürchterliche Besserwisserei

und habe mich schon über diese Zeitarbeitsfirma informiert.
siehe oben unter A

3. bin ich nicht gewillt mich in meiner Freizeit einem Diktat und Zensur zu unterwerfen (das haben wir durch unsere Regierung genug) .
D) Hoppla-hopp, da wirfst du aber mit gewaltigen Brocken - weit und breit sehe ich hier kein" Diktat und Zensur":
Wenn ein Forum frei von _jeglicher_ Werbung im User-Austausch bleiben soll, ist das sein gutes Recht! und eine supergute Regel.
Und dass bei elo-forum nur ab und zu eine Ausnahme gemacht wird, die _ natürlich vorher und nicht hinterher _ von den MODERATOREN - und doch nicht von dir - für so wichtig befunden wird, dass sie dann für alle Hunderte von elo-Usern eingestellt wird, ist das doch einfach ein geniales Vorgehen.

denn es sollte jedem freigestellt werden Stellenangebote in Foren zu setzen, wenn damit den erwerbslosen Menschen geholfen werden kann.
E) NEINNN - um Himmeslwillen! Was willst du uns hier aufdrücken? - es gibt doch viel zu viel Schrott bei den Stellenangeboten. Und unseriöse Vermittler, die sich nen schnellen Euro auf den Erwerbslosenseiten verdienen wollten, wenn das so, wie du ohne irgendjemanden zu fragen, autoritär praktiziert hast, zugelassen wäre...

Auch gibt es mehr als genug spezielle Stellenbörsen. Da braucht doch elo-forum nicht auch noch eine weitere zu werden.
Ab und zu gibt es sogar auch seriöse Stellenbörsen, die wirklich erstmal die dort erscheinenden Angebote - insbeonsdere der sog. "Vermittlerfirmen" nach erprobten Methoden durchprüfen. Aber das ist eine extremn arbeitsaufwändige und z.T. schwierige Evaluierungstätigkeit, die man nicht mal eben mit links auch noch dem elo-forum aufdrücken sollte.
Auch bin ich überzeugt, dass (fast) alle elo-user clever genug sind, selbst ohne deine marktschreierische "Hilfe", auf diesen seriösen, und damit dann auch zu ihren ganz unterschiedlichen individuellen Berufsprofilen passenden, Profi-Stellenbörsen nach Stellen zu suchen. Mein Gott, was wäre denn das hier für eine Site, wenn hier vom Mediziner, über Baulfachfrau zum ....- sprich einfach alle User gerade mal ihre nächtlichen Stellenfunde hier kurz einstellen würden.

4. Wenn Du solch eine überhebliche Schiene fährst, kannst Du mich hier gerne löschen
Dagegen, werte/r Bamboo67, dass du dich hier löschen lässt, hätte ich hier (und vermutlich auch andere) wohl kaum etwas einzuwenden - bei _deiner_ dick aufgetragenen Überheblichkeit.

Kleiner Tipp am Rande: Ich vermute, dass Du deine Löschung selbst in die Wege leiten musst - schliesslich ist das hier kein Bedienladen -; dazu einfach kurz einem admin Bescheid sagen, dass er dich aus dem User-Verzeichnis entfernt...

Noch viel Glück mit deiner "Philantropie" +
Gruß!
ethos07
 

Martin Behrsing

Mitarbeiter
Redaktion
Mitglied seit
16 Jun 2005
Beiträge
22.327
Gefällt mir
4.162
#7
Hallo Martin,

bin gestern durch Zufall daran geraten und wie Du weißt gibt es in dieser Branche nur sehr sehr wenige seriöse Vermittlungsfirmen. Wenn Du daran interessiert bist Erwerbslose in Arbeit zu bringen, warum setzt Du Dich dann nicht selbst mit der Firma in Verbindung um, wie Du Dich auszudrücken pflegst, sie "abzuklopfen"???

1. engagiere ich mich als Arbeitnehmerin für Erwerbslose und habe mich schon über diese Zeitarbeitsfirma informiert.
2. habe ich so etwas wie einen Stellenmarkt hier im Forum gesucht und auf die Schnelle nicht gefunden, es war schon etwas spät. Dachte mir, wenn es falsch ist, wird man es schon verschieben.
3. bin ich nicht gewillt mich in meiner Freizeit einem Diktat und Zensur zu unterwerfen (das haben wir durch unsere Regierung genug), denn es sollte jedem freigestellt werden Stellenangebote in Foren zu setzen, wenn damit den erwerbslosen Menschen geholfen werden kann.
4. Wenn Du solch eine überhebliche Schiene fährst, kannst Du mich hier gerne löschen

Mit freundlichen Grüßen
Sabine
Ist das unser Job oder will die Frau die Ware Arbeit einkaufen. Dann sollte sie auch aktiv werden und attracktive Angebote machen. Allerdings sind unsere Kriterien hier sehr klar.
 

Martin Behrsing

Mitarbeiter
Redaktion
Mitglied seit
16 Jun 2005
Beiträge
22.327
Gefällt mir
4.162
#8
ich nunmehr schriftlich gebeten worden sie zu löschen und damit ist es dann ok.
 

ethos07

VIP Nutzer/in
Mitglied seit
16 Apr 2007
Beiträge
5.690
Gefällt mir
920
#9
Hmm- weiss man halt allet nicht... siehe User-Signet

http://www.lycos.de/1001stadt/anzei.../ilvesheim-worms-braucht-unterstuetzung!.html

nette "Sport- und Freizeit"aktivität mit und für die armen Erwerbslosen "alle drei Wochen" ...
und dann ab ins Netz und auf fremden Sites irgendwelche Stellenanzeigen posten?! - schon merkwürdigst.

Falls Elos dort in derGegend leben sollten, können sie ja vielleicht mal am 3. Do des Monats hingegen und uns hier dann ihre Eindrücke von diesem Verein schildern: seriös oder Mogelpackung?

Gruß!
ethos07
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben Unten