Stellenangebote vom SB

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

Jimmy1975

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
31 Juli 2012
Beiträge
52
Bewertungen
1
Mein SB hat mir 7 Stellenangebote zugeschickt.

"Ich möchte Sie auch auf ein Stellenangebot aus unserer JobBörse, das nicht durch die Agentur für Arbeit betreut wird hinweisen:..."

So sehen alle Überschriften von den Angeboten aus.

Und es handelt sich dabei nur um Zeitarbeitsfirmen und in den Bereichen Gastronomie und LKWs entladen.

Mir wird schon übel wenn ich daran denke.
Ich soll ihm dann schriftlich durch ein Formular mitteilen ob es geklappt hat oder nicht und gegebenfalls Nachweise erbringen.

Ich bewerbe mich ohnehin die ganze Zeit, aber diese Stellenangebote von ihm sagen mir absolut nicht zu.
Kann ich nicht einfach angeben dass ich mich da beworben habe, oder kann er das prüfen ?

Wie gesagt es sind wohl keine direktenStellenangebote die von der Agentur für Arbeit betreut werden.

lg Jimmy
 
E

ExitUser

Gast
wenn diese keine RFB dran haben wovon ich ausgehe da es um nicht geprüfte arbeitsplätze sind
must du dich nicht drauf bewerben und kannst deinen SB wenn er fragen solte was damit ist

ganz klar absagen
du must dich nur auf arbeitplätze drauf bewerben wo die RFB mit dran hängt sonnst nicht
 

Lilastern

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
21 Mai 2011
Beiträge
7.874
Bewertungen
2.317
Jimmy1975;

Bei diesen Stellenangeboten ist da ein Rückmeldungsbogen angeheftet?

Einfach so eintragen die hättest dich beworben, wenn es nicht der Wahrheit entspricht halte ich für keine gute Idee.

Viele Arbeitgeber machen Meldung an die AFA/Jobcenter wenn sich die betreffende Person nicht bewirbt.

Dieser Arbeitgeber bekommt ja auch so einen Vermittlungsvorschlag.
 

HartzVerdient

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
29 August 2012
Beiträge
4.349
Bewertungen
4.151
Es ist keine Rechtshelfebelehrung dabei.

Ohne RfB brauchst du dich nicht darauf bewerben. Einfach drauf antworten, dass die Stellen nicht deinen Fähigkeiten entsprechen... Oder gar nicht drauf antworten... Habe ich unter ALG1 auch immer so gehandhabt...
 

Paolo_Pinkel

Super-Moderation
Mitglied seit
2 Juli 2008
Beiträge
12.837
Bewertungen
6.320
Wird in den Vermittlungsvorschlägen konkret was zum Lohn geschrieben? in den meisten VV steht unter diesem Punkt meist nur "nach Vereinbarung". Dazu gibt es bereits Urteile, dass solche Angebote unzumutbar sind und ein Nichtbewerben (mit oder ohne RFB) nicht zu einer Sanktion führen kann, weil dem HE alle Informationen vorliegen müssen, um das Angebot auf seine Zumutbarkeit hin prüfen zu können.
 

Jimmy1975

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
31 Juli 2012
Beiträge
52
Bewertungen
1
Oje :-(

Ich hatte heute einen Termin beim SB.

Er hat mich gefragt was mit den Stellenangeboten ist die er mir zugesendet hat und dass ich ihm die "Ich habe mich beworben am" Formulare ausgefüllt zuschicken soll.

Jetzt hab ich die Stellenangebote nochmal durchgeschaut und festgestellt dass 1 Stellenangebot mit Rechtshelfebelehrung dazwischen ist.
Alles andere sind Stelleninformationen.

Auweia und ich hab das erst gar nicht gesehen.
Das Stellenangebot ist vom 26.04.

Da hab ich gar nicht aufgepasst.
Ob das auffällt wenn ich das auslasse und ihm nur die Formulare von den anderen Stellenangeboten schicke ?
Oder kann ich nicht sagen dass ich mich da beworben hab und die haben sich nicht zurückgemeldet ?
Oder diese sAngebot war niemals dabei ?

:-/

Was kann ich tun ?

Bei dem Stellenangebot sollte ich mich per E-Mail und alternativ per Telefon bewerben.
Steht so da drin.
 
Mitglied seit
21 April 2013
Beiträge
240
Bewertungen
79
Ob das auffällt wenn ich das auslasse und ihm nur die Formulare von den anderen Stellenangeboten schicke ?

Was kann ich tun ?

Bei dem Stellenangebot sollte ich mich per E-Mail und alternativ per Telefon bewerben.
Steht so da drin.

Scheisste dich jetzt ein oder wie?

Was willst du denn für Formulare zurückschicken, wenn du dich gar nicht beworben hast?

--> Sag dem Vogel beim nächsten Termin, da keine RHB dabei war, muss ich mich nicht bewerben.

Bei dem Stellenangebot mit RHB hast du entweder mehrmals angerufen und es ist nie jemand rangegangen oder du hast eine E-Mail geschickt und nichts weiter gehört.
 

Steinschleuder

Priv. Nutzer*in
Mitglied seit
19 September 2012
Beiträge
581
Bewertungen
517
Bei dem Stellenangebot sollte ich mich per E-Mail und alternativ per Telefon bewerben.

Hast du denn überhaupt einen PC?
Und, falls ja, funktioniert der auch?
Oder ist er dir neulich abgeschmiert und du kannst den Fehler nicht finden?
Vielleicht ist die Festplatte im Po und du hast keine Kohle um dir ne neue zu kaufen?
Oder du hast überhaupt keine Ahnung von der Materie und kannst nicht beurteilen was kaputt sein könnte.

Hast du denn überhaupt ne Mail-Adresse?
Wenn dein PC nämlich im Eimer ist und du hast deine Mail-Adresse beim JC angegeben, sofort beim JC löschen lassen.
Solltest du übrigends auch löschen lassen, falls dein PC nicht kaputt ist.

Und mit dem Telefon hat dir "JohnThompson" schon nen Tipp gegeben.
Auf dem Rückmeldeschein könntest du das in etwa so eintragen: Mehrmals angerufen, ging nie jemand dran.

Hast du denn überhaupt ein Telefon?
Falls ja, würde ich beim JC alles löschen lassen, Telefonnummer, Handynummer und Mail-Adresse.
Das Recht dazu hast du.
 

Jimmy1975

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
31 Juli 2012
Beiträge
52
Bewertungen
1
Joa, hab ihm ja heute leider schon gesagt dass ich mich überall beworben habe.

Wenn ich ihm jetzt so frech komme dass ich mich aufgrund fehlender Rechtshelfebelehrung dort nicht bewerbe fährt er nacher noch grosses Geschütz auf und schickt mir 20 Stellenangebote kmit RHB.

Ja sicher ist mir mulmig bei der Sache, schliesslich kann der mir ganz schnell den Hahn zu drehen wenn ich nicht aufpasse.

Ich hab ihm jetzt alles fertig gemacht, sind ca 15 Bewerbungen und als Grund immer keine Rückmeldung, keine Antwort.

Der ist bestimmt tierich sauer wenn er das bekommt.
Krieg ich bestimmt ruck zuck nen neuen Termin von dem.
 

paulegon05

Priv. Nutzer*in
Mitglied seit
24 September 2012
Beiträge
826
Bewertungen
131
sei froh das du nur 7 bekommen hast ich habe schon teiles mit anderen Mengen von VV zutun gehabt
 

paulegon05

Priv. Nutzer*in
Mitglied seit
24 September 2012
Beiträge
826
Bewertungen
131
Joa, hab ihm ja heute leider schon gesagt dass ich mich überall beworben habe.

Wenn ich ihm jetzt so frech komme dass ich mich aufgrund fehlender Rechtshelfebelehrung dort nicht bewerbe fährt er nacher noch grosses Geschütz auf und schickt mir 20 Stellenangebote kmit RHB.

Ja sicher ist mir mulmig bei der Sache, schliesslich kann der mir ganz schnell den Hahn zu drehen wenn ich nicht aufpasse.

Ich hab ihm jetzt alles fertig gemacht, sind ca 15 Bewerbungen und als Grund immer keine Rückmeldung, keine Antwort.

Der ist bestimmt tierich sauer wenn er das bekommt.
Krieg ich bestimmt ruck zuck nen neuen Termin von dem.

klär ab wer dir die Bewerbungen zahlt!
 

SB Feind

Priv. Nutzer*in
Mitglied seit
18 Februar 2013
Beiträge
1.026
Bewertungen
577
Hallo

Hab heute auch VVs bekommen 5 Stück 4 davon PAVs hab gleich alle abgeschickt mit Datenschutzerklärung und ohne Telefon usw.

Aber was soll ich mit Pavs hab kein VMG?:icon_neutral:
 

SB Feind

Priv. Nutzer*in
Mitglied seit
18 Februar 2013
Beiträge
1.026
Bewertungen
577
@ paulegon05

Beschäftigungstherapie wohl er für sie die sitzt doch sowieso nur auf ihrem Stuhl trinkt Cafe oder unterhält sich mit einer Kollegin.

Die laufen da auch manchmal rum vorallem die schon 40 oderso sind Minirock und Stiefeln ich glaube abends gehen sie noch einem Zweitjob nach.:icon_party:
 
E

ExitUser

Gast
Joa, hab ihm ja heute leider schon gesagt dass ich mich überall beworben habe.

Wenn ich ihm jetzt so frech komme dass ich mich aufgrund fehlender Rechtshelfebelehrung dort nicht bewerbe fährt er nacher noch grosses Geschütz auf und schickt mir 20 Stellenangebote kmit RHB.

Ja sicher ist mir mulmig bei der Sache, schliesslich kann der mir ganz schnell den Hahn zu drehen wenn ich nicht aufpasse.

Ich hab ihm jetzt alles fertig gemacht, sind ca 15 Bewerbungen und als Grund immer keine Rückmeldung, keine Antwort.

Der ist bestimmt tierich sauer wenn er das bekommt.
Krieg ich bestimmt ruck zuck nen neuen Termin von dem.

ojee ojee
frage wie alt bist du ? U25 oder Ü25 ^^
soviel angst kann doch keiner vom SBchen haben

du hast einen fehler gemacht gut kann passiern
nähstes mal alle VVs genau sichten nicht nur die oberste und die unteren die angetackert sind nicht zu beachten^^

man hätte SBchen ein reinwürgen können
aber nagut die kacke dampft

soo wie hast du dich beworben ?
schriftlich ? wenn ja ist dann alles in butter
anschreiben ausdrucken als nachweiss und gut iss
 

Jimmy1975

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
31 Juli 2012
Beiträge
52
Bewertungen
1
Heute im Briefkasten:

"Anhörung zum möglichenEintritt einer Sanktion


Ihnen ist am 26.04 ein Beschäftigungsverhältnis als .... bei der Firma ....angeboten worden.

Nach bisherigem Stand ist davon auszugehen dass Sie trotz schriftlicher Belehrung über die Rechtsfolgen oder deren Kenntnis diese Tätigkeit nicht aufgenommen haben.

Es ist der tatsächliche Hergang der Ereignisse zu ermitteln"


Jetzt soll ich mich schriftlich dazu äussern oder ne Sanktion :-(

Hab dem doch gesagt dass ich mich überall beworben habe und auf Antwort warte.
Die ausgefüllten "Ich habe mich beworben am..." Blätter hat er seit gestern im Briefkasten und am Dienstag auf dem Schreibtisch.

Was kann ich machen ?
Ich sag ja, der ist echt übel...
 

Jimmy1975

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
31 Juli 2012
Beiträge
52
Bewertungen
1
Hab hier mal den VV hochgeladen.




Ist ein Stellenvorschlag als Barista in der Gastronomie.

Ich habe zwar mal in der Gastro gejobbt, aber vom Barista hab ich eh keinen Plan.
Musste sogar erst googlen.
 

Lilastern

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
21 Mai 2011
Beiträge
7.874
Bewertungen
2.317
@ Jimmy hier steht aber Vermittlungsvorschlag.

War bei diesem VV eine Rechtsfolgenbelehrung angeheftet?

Hast du dich denn ernsthaft beworben? Weil du oben schon gefragt hast, ob du dich bewerben musst.

Wenn du einfach behauptest du hast dich dort beworben, es aber nicht der Wahrheit entspricht dann schaffst du dir selber Probleme.

Der Arbeitgeber hat auch diesen VV bekommen. Und wenn du dich nicht beworben hast, kannst du damit rechnen, dass die Firma Meldung an das Jobcenter macht.

Hinweis: Nicht nur du bekommst Vermittlungsvorschläge die hinten und vorne nicht passen. Das ist normal. Die bekommen andere auch.

Bei ALG 2 ist jede Art von Arbeit zumutbar.

Es sei denn man kann gesundheitliche Einschränkungen nachweisen.

Du sollst nun zu dieser Anhörung Stellung nehmen und die Situation schildern und begründen.
 

Lilastern

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
21 Mai 2011
Beiträge
7.874
Bewertungen
2.317
Hab hier mal den VV hochgeladen.




Ist ein Stellenvorschlag als Barista in der Gastronomie.

Ich habe zwar mal in der Gastro gejobbt, aber vom Barista hab ich eh keinen Plan.
Musste sogar erst googlen.

Gib eine ehrliche Antwort hat du dich denn jetzt beworben oder nicht?


Dein SB kann das schon prüfen.


Stelle hier mal dieses Schreiben zur Anhörung anonym rein.

Steht in deiner EGV nicht dabei, dass du dich innerhalb von 3 Tagen auf VV bewerben musst.

Na, du sollst jetzt zu dieser Anhörung Stellung nehmen und detailiert schildern weshalb du dich nicht beworben hast.



 

Jimmy1975

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
31 Juli 2012
Beiträge
52
Bewertungen
1
Nein ich hab mich nicht da beworben.

Ich hab ja gesagt dass ich nicht bemerkt hab dass es sich um ne Stelle mit RHB handelt.







Wenn die das durchziehen können hab ich 60% Sanktion weil ich bereits einen 1 € Job abgelehnt habe...
 

elo237

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
13 Mai 2011
Beiträge
4.160
Bewertungen
996
du hast die Auswahl

du kannst ja sagen du hast dich telefonisch beworben
kann dir niemand nachweisen und steht doch auch in der EGV

oder du sagst du hast dich schrictlich per Post beworben
Postweg Verlust soll es schon gegeben haben
 

ladydi12

Super-Moderation
Mitglied seit
22 Juli 2006
Beiträge
2.842
Bewertungen
612
Hallo Jimmy1975,

du kannst ja auch vor einiger Zeit bei diesem möglichen Arbeitgeber vorbei gegangen sein und direkt vor Ort nachgefragt haben, nur war da leider nichts mehr an Arbeit;)
Gegen Sanktionen hilft immer noch die Variante mit Widerspruch und Klage, auch auf regulären Lohn.:cool:

meint ladydi12
 

Jimmy1975

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
31 Juli 2012
Beiträge
52
Bewertungen
1
Bin ich in der Schriftlichen Stellungnahme mit "Ich habe mich fristgemäß beworben" auf der sicheren Seite ?
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten