Stelle: Ausbildungsberuf genannt aber Hilfstätigkeit und Helferlohn, AG Tarifgebunden. Rechtens?

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

noillusions

VIP Nutzer*in
Startbeitrag
Mitglied seit
31 Oktober 2012
Beiträge
4.014
Bewertungen
3.847
Hallo,

ist Folgendes rechtens, bzw. muß man das dulden?

ÖD (Tarif: TvÖD) bietet Stelle an die sich in der Jobbörse so finden läßt:

1. "Stellen für Fachkräfte" auswählen
2. Ausbildungsberuf auswählen (wird auch über Autovervollständigung gefunden)

Dann wird eine Hilfstätigkeit beschrieben und bei den Voraussetzungen keine Berufsausbildung mehr verlangt.
Angeboten wird EG 2, das ist nicht für eine Fachkraft.

Könnte man da Fachkraftlohn einklagen, weil ein Ausbildungsberuf "drüberstand"?
Bei "Titel des Stellenangebotes" steht dann auch nochmal der Ausbildungsberuf.
 

Maximus Decimus

Priv. Nutzer*in
Mitglied seit
7 August 2014
Beiträge
663
Bewertungen
931
Findet der TV ÖD Anwendung wird immer nach der ausgeübten Tätigkeit bezahlt. Da wird eine Qualifikation festgelegt die Voraussetzung ist, aber trotzdem ist die Tätigkeit vorrangig. Das typische Beispiel ist das ein Dr. Ing. als Pförtner tätig ist. Die Tätigkeit als Pförtner ist mit E4 oder E5 bewertet und somit hat er trotz seiner Qualifikation nur Anspruch auf E4 oder E5 und nicht auf E13 oder mehr.
 

noillusions

VIP Nutzer*in
Startbeitrag
Mitglied seit
31 Oktober 2012
Beiträge
4.014
Bewertungen
3.847
Die Qualifikation bzw. das Berufsbild ist halt nur ein einziges Mal erwähnt, eben bei "Titel des Stellenangebotes". Aber damit erscheint es natürlich auch bei einem Stellensuchlauf unter diesem Berufsbild, was ich schon eine Irreführung finde.
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten