Steinbrück entpuppt sich immer mehr

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

2010

Priv. Nutzer*in
Startbeitrag
Mitglied seit
20 März 2010
Beiträge
1.400
Bewertungen
214
Berlin – Überraschendes Bekenntnis von SPD-Kanzlerkandidat Peer Steinbrück (65)! Bei einer Diskussionsveranstaltung des Politmagazins „Cicero“ ging es um die Frage, ob das Kindergeld erhöht werden müsse.

Steinbrück klar dagegen: „Schon zehn Euro Erhöhung würden den Staat eine Milliarde kosten. Und man weiß dann auch nicht, wo das Geld hingeht.“

Und: „10 Euro sind ja auch zwei Schachteln Zigaretten, zweieinhalb Bier oder 2 Pinot Grigio – also zwei Gläser Pinot Grigio, denn eine Flasche, die nur 5 Euro kostet, würde ich nicht kaufen.“

SPD-Kanzler-Kandidat Steinbrück - Politik Inland - Bild.de

Ob ein Kanzlerkandidat mit derart primitiven Äußerungen bei der Wahl punkten kann ?
 

Der Ratlose

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
30 September 2009
Beiträge
2.065
Bewertungen
349
Eigentlich braucht es viel mehr von solchen Leuten wie den Steinbrück.

Einfach nur genial, der Mann.:biggrin:
 

2010

Priv. Nutzer*in
Startbeitrag
Mitglied seit
20 März 2010
Beiträge
1.400
Bewertungen
214
Steinbrück ist gleich zu setzen mit Merkel. Unterschied ist, daß er seine Gedanken ausspricht, Merkel eher auf die feine Art agiert.
Ich denke, er hat schon jetzt verloren.
 

XxMikexX

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
11 Februar 2012
Beiträge
2.859
Bewertungen
10
Den Steinbrück hat die SPD doch nur deshalb als Kanditaten aufgestellt, damit die Leute Merkel wählen.:biggrin:
 

Nimschö

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
6 August 2007
Beiträge
2.070
Bewertungen
835
OK, das ALG-II-Empfänger "alles Säufer und Raucher" sind und mit den ihnen großmütigst zur Verfügung gestellten Almosen ausschließlich diese Gelüste bedienen haben wir jetzt schon oft gelesen und verinnerlicht. Aber das dies auch für Mütter und Väter gilt?

Oder glaubt er die Kinder würden mit nem 10er schon auf Graf Koks machen?

Fragen über Fragen und Schweinbrück hängt schon wieder mitm Kopp zu tief im Pinot Grigio um sie zu beantworten...

Nachtrag: Abgesehen davon sieht man mal wie "viel" Bodenhaftung der Steini noch hat. Ich bitte Euch, wenn der Mann nur so wenig Bier für 10 Euronen bekommt, kann der nicht haushalten und der soll im Staate mit Millionen jonglieren? "Hups, da is mir mal ne Mille runtergefallen, na, ja, hätt eh nur für 1 Kiste Schampus gereicht, den billigen kauf ich ja nich..." Oder wie?
 
R

Rounddancer

Gast
Die haben den Steinbrück da vorne hingestellt, weil er die meisten Parteispenden einsammeln kann,- und weil dann die Verräterpartei Juniorpartner der Schwarzen wird und diese unter Merkel dann den Mist ausbaden, den sie derzeit im schwarz-gelben Boot machen).

Vielleicht hoffen sie ja auch, daß dann die Verräterpartei als Schwanz so prächtig und erfolgreich mit dem schwarzen Hund wackeln kann, wie sie es derzeit -leider und entgegen den Interessent der Bürger- in Baden Württemberg mit den grünen Wahlversprechenbrechern tut.
 
E

ExitUser

Gast
Das ist dasselbe Spiel wie im letzten Jahrtausend, als es überall hieß:

Der Dicke muss weg!
Dann kam der Genosse der Bosse und was hat sich für das "normale" Volk zum besseren gewandt?

Nix!

Jetzt heisst es, zumindest vereinzelt:

Die *Selbstzensur* muss weg.
Dann kommt der Peer und was ändert sich dann zum positiven für das "normale" Volk?

[Antwort einfügen]
 

Vincet

Priv. Nutzer*in
Mitglied seit
26 Juni 2009
Beiträge
547
Bewertungen
65
Also sind es nicht bloß Arbeitslose, die ihr Geld fürs Saufen und Rauchen verprassen. Denn sicher wird auch der Steinbrück wissen, dass Arbeitslose kein Kndergeld bekommen bzw. das Kindergeld voll angerechnet wird.
Und zweitens: woher weiß er denn so genau, was man alles für 10 Euro kaufen kann? Ist er etwa selbst Raucher und Trinker?
Und drittens: der regt sich über eine weitere Milliarde auf? Letzte Woche wurden doch wieder ein paar Milliarden nach Griechenland verpulvert und die SPD hat da zugestimmt. Irgendwas stimmt doch hier nicht.
 

Hartzeola

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
10 August 2011
Beiträge
10.202
Bewertungen
3.449
Frau Steinbrück: "Wir heizen nur bis 18 Grad"

Gertrud Steinbrück, die Ehefrau des früheren Finanzministers Peer Steinbrück, war von dessen Ausrufung zum SPD-Kanzlerkandidaten überrascht. Sie habe "mit dieser Entscheidung nicht gerechnet", sagte Gertrud Steinbrück der "Welt am Sonntag". Seine Familie reagierte verwundert auf die schnelle Nominierung, kurz darauf tagte dazu der Familienrat: "Alle Kinder kamen und wollten Auskunft. Mein Mann musste aussagen", sagte die Gymnasiallehrerin für Biologie und Politik: "Das war ein Gerichtstermin für ihn. Es ging hoch her, aber der Wortlaut geht die Öffentlichkeit nichts an." Steinbrücks Ehefrau kündigte an, im Sommer 2013 nach vielen Jahren des Schuldienstes in den Ruhestand zu treten. Sie wolle dann öfter vom heimischen Bonn nach Berlin reisen. Gertrud Steinbrück berichtete im Gespräch mit der "Welt am Sonntag" über ihre "grüne Seele". Sie heize daheim nur bis 18 Grad und stöpsele vor jeder Reise den Drucker aus. "Keine kurzen Fahrten mit dem Auto, immer mit dem Rad zur Schule", laute ihre Devise. Peer und Gertrud Steinbrück sind seit 1975 verheiratet.

Frau Steinbrück: "Wir heizen nur bis 18 Grad" - Nachrichten Print - DIE WELT - Politik (Print DW) - DIE WELT
 

redfly

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
7 Juni 2007
Beiträge
3.577
Bewertungen
211
PS wird niemals Kanzler. Das sollte doch wohl jedem klar sein. Daher ist wohl jede Diskussion überflüssig.
 
E

ExitUser

Gast
"Gertrud Steinbrück berichtete im Gespräch mit der "Welt am Sonntag" über ihre "grüne Seele". Sie heize daheim nur bis 18 Grad und stöpsele vor jeder Reise den Drucker aus. "Keine kurzen Fahrten mit dem Auto, immer mit dem Rad zur Schule", laute ihre Devise."

Dafür lässt sich der Göttergatte mit der Limousine rumkutschieren und sieht gar nicht ein, warum er nach anstrengenden Arbeitstagen darauf verzichten solle. (so die Rechtfertigung von Peer vor einer Klasse, auf die Frage, warum diese dicken Schlitten sein müssen und obs nicht auch ne Nummer kleiner ginge).

Und Wein für 5€ die Flasche ist ja auch unter seinem Niveau.

Da ist es schon toll und glaubhaft, wenn man so ein "grünes Seelchen" zuhause hat.

Btw: Hitler begnügte sich in seinen Räumlichkeiten mit lediglich 16 Grad. Hatte der deswegen eine noch grünere Seele? :icon_kinn:
 
I

igelchen

Gast
Ob ein Kanzlerkandidat mit derart primitiven Äußerungen bei der Wahl punkten kann ?
türlich nicht. :) :) :)
da wird so
gaaaanz langsam wieder die situation geschaffen um dem
"BÜRGER Einfach" rüberzuschicken
das er eh keine ALTERNATIVE bei den wahlen
in 2013 hat.
aaandrerseitz
könnte man leisen verdacht hegen einem SCHMIERENTHEATER
ausgesetzt zu sein.
mal schaun wann und vor allem
WIE
sich horden von verwandten oder anverwandten der politiker und andrer
player
sich in den "medien" präsentieren, geht es nicht letztendlich darum
SICH zu VERKAUFEN.(sich die soziale hängematte,staatlich gefördert,komfortabel und 100% sicher) zu erhalten oder zu erreichen.)
eines wird es auf jeden fall
gruselig.
who´s the fXXX is steinbrück
wenn man ein märkel hat :) :) :)
 

hemmi

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
16 Juni 2010
Beiträge
2.159
Bewertungen
52
Steinbück ist ein reiner Zählkandidat, bei dem derzeitigen Zustand von Rösslers Dödeltruppe, bleibt Muddi doch nur die SPD.
Peer will nicht unter Muddi, Karli wird wieder in Flieger gesetzt un jetet
in deutschem Namen um den Globus. Bleibt der Siggi, als Viezekanzler
(was auch immer das ist) und als Lehrer wäre er doch optimal im
Entwicklungshilfeministerium aufgehoben und den .......... ne das schreib ich nicht.
So oder so ähnlich wirds kommen.:biggrin:
 

XxMikexX

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
11 Februar 2012
Beiträge
2.859
Bewertungen
10
Steinbrück sagt Vortrag bei Schweizer Privatbank ab

Peer Steinbrück bringen seine Aktivitäten erneut in Bedrängnis. Konfliktpotenzial birgt auch die SPD-Wahlkampfstrategie: Fünf Millionen Hausbesuche will die Partei 2013 absolvieren.
SPD-Wahlkampf : Steinbrück sagt Vortrag bei Schweizer Privatbank ab - Nachrichten Politik - Deutschland - DIE WELT


Interessant finde ich die neue Wahlkampfstrategie, da weiß ich was ich zu tun habe wenn es nächstes Jahr an der Haustür klingelt.:biggrin:
 

Hartzeola

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
10 August 2011
Beiträge
10.202
Bewertungen
3.449
Der konfuse Kanzlerkandidat der Sozialdemokraten

Sich selbst inszeniert Peer Steinbrück als rationalen Intellektuellen, doch der Umgang mit den Vorwürfen um seine Nebeneinkünfte war unprofessionell. Das Verhältnis zur eigenen Partei bleibt gespannt.

Mit einem vermutlich guten Ergebnis wird die SPD Peer Steinbrück heute am Nachmittag in Hannover zu ihrem Kanzlerkandidaten wählen.

Steinbrück wird zuvor eine lange Rede halten, seine Partei umgarnen, Steuererhöhungen beschwören und die schwarz-gelbe Koalition attackieren. Die Sozialdemokratie wird ihm aller Voraussicht nach zujubeln.

Doch wie ehrlich ist diese demonstrative Allianz zwischen der SPD und dem Mann, der in gut zehn Monaten ins Bundeskanzleramt
Peer Steinbrück : Der konfuse Kanzlerkandidat der Sozialdemokraten - Nachrichten Debatte - DIE WELT
 

XxMikexX

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
11 Februar 2012
Beiträge
2.859
Bewertungen
10

2010

Priv. Nutzer*in
Startbeitrag
Mitglied seit
20 März 2010
Beiträge
1.400
Bewertungen
214
Allen Ernstes wollte er am Donnerstagabend einen bezahlten Vortrag vor einer Schweizer Privatbank halten. Erst spät ging er auf die interne Fassungslosigkeit ein und fand schließlich einen Anlass, um den Vortrag vor dem Hause Sarasin abzusagen

Peer Steinbrück : Der konfuse Kanzlerkandidat der Sozialdemokraten - Nachrichten Debatte - DIE WELT

Ich frage mich, ob die Genossen der SPD tatsächlich komplett verblödet sind, oder, ob mehr dahinter steckt, einen solchen No Go Kandidaten aufzustellen.
 
E

ExitUser

Gast

Ich mach jetzt mal Stammtischpolemik:

In einem System, in welchem beispielsweise Angestellte der Pflege- und Sozialdienste oftmals noch aufstocken müssen um halbwegs über die Runden zu kommen, von den zu erwartenden Renten ganz zu schweigen, und andererseits, von Managern mal abgesehen, Sportler, Schauspieler und andere Säulen der Gesellschaft nicht wissen wohin mit ihren "erarbeiteten" Millionen, überhaupt auch nur annährend das Wort "Gerechtigkeit" in den Mund zu nehmen, ist schon mehr als pervers.

Die ganze Kaste schenkt sich nichts, aber dass "Gerechtigkeit in den Mittelpunkt stellen" von einem sog. Sozialdemokraten kommt, macht das ganze noch ein Stückweit erbärmlicher.
 

rudi2221

Elo-User*in
Mitglied seit
27 Dezember 2009
Beiträge
269
Bewertungen
4
hab heute mal die rede von steinbrück auf n-tv gesehen um 14.30 uhr
steinbruck hat zwar die probleme gesprochen aber keine lösung gezeigt
nur langes gelaber aber nichts dahinter:icon_knutsch:
 

arbeitslos in holland

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
16 August 2010
Beiträge
9.539
Bewertungen
1.947
neues aus uhlenbusch

14.40 Uhr: „Ich will Bundeskanzler der Bundesrepublik Deutschland werden. Ich will eine rot-grüne Mehrheit für dieses Land. Ich stehe für eine große Koalition nicht zur Verfügung.“
SPD-Parteitag: Steinbrück: „Ich stehe für eine große Koalition nicht zur Verfügung

:icon_party:

neues vom häuptling aus dem stamme nimm und dem käuflichsten politiker, seit es die spd gibt, haha

falls er den job als vize nicht will, soll er doch seine kandidatur gleich zurückziehen. ich hoffe mal, dass er als merkels wahlkampfhelfer ordentlich geschmiert worden ist.

das er als finanzminister nix taugt, hat er ja schon bei der letzten großen koalition bewiesen. vllt. den schäuble mit dem hubschrauber im nächsten industriekamin entsorgen, oder im entwicklungshilfe-ministerium :icon_twisted:



 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten