Steht irgendwo, dass Darlehen keine Betriebseinnahmen sind? (1 Betrachter)

Betrachter - Thema (Registriert: 0, Gäste: 1)

Yuli

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
5 September 2012
Beiträge
84
Bewertungen
2
Frage steht oben. Ich habe mehrere Quellen gefunden, die angeben, dass Darlehen keine Betriebseinnahmen sind, finde aber kein Gesetz dazu. Gibt es da was, oder ist das einfach weggefallen?

"Geldzuflüsse aus Darlehen – egal welcher Herkunft - sind keine Betriebseinnahme (§§ 11 Abs. 1 Satz 2 SGB II)."
https://harald-thome.de/fa/harald-thome/files/Arbeitshilfe-Selbstaendige-2014-12.pdf S. 16

"Abs. 1 Satz 3 bestimmt, dass auch Zuflüsse aus Darlehen zur Bestreitung des Lebensunterhalts Einnahmen sind, wenn es sich um darlehensweise gewährte Sozialleistungen handelt. Ausgleichsregelungen enthält §§ 11a. Andere Einnahmen als Darlehen sind nicht als Einkommen zu berücksichtigen. Der Gesetzgeber will Manipulationen der Leistungen zum Lebensunterhalt begegnen, die dadurch zustande kommen, dass Zuwendungen für den Lebensunterhalt als rückzahlbare Darlehen gewährt werden."
Sauer, SGB II SS 11 Zu berucksichtigendes Einkommen / 2.2 Darlehen | TVoD Office Professional | Offentlicher Dienst | Haufe
 
Oben Unten