Statistik ist seit Hartz IV transparenter (Aprilscherz?)

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

Paolo_Pinkel

Super-Moderation
Startbeitrag
Mitglied seit
2 Juli 2008
Beiträge
12.837
Bewertungen
6.320
"Die deutsche Arbeitslosenstatistik ist seit Hartz IV transparenter als in den meisten anderen Ländern", lautet das Fazit einer Studie des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB).
Wie das Institut herausfand, würden in Ländern wie Dänemark oder Großbritannien, die in Bezug auf ihre Arbeitsmarktpolitik als Vorbild dienen, die Arbeitslosenzahlen häufig klein gerechnet. So seien die relativ niedrigen Arbeitslosenzahlen darauf zurückzuführen, dass viele Menschen als arbeitsunfähig eingestuft sind, die in Deutschland immer noch als erwerbsfähig gelten. Die Rate der Bezieher von Erwerbsunfähigkeitsrenten in den Niederlanden liegt zum Beispiel bei acht Prozent, in Großbritannien bei sieben Prozent und in Deutschland zum Vergleich bei gerade mal drei Prozent...

Aktuelles - Statistik ist seit Hartz IV transparenter

Gruss

Paolo
 

münchnerkindl

Priv. Nutzer*in
Mitglied seit
5 November 2006
Beiträge
1.730
Bewertungen
106
So seien die relativ niedrigen Arbeitslosenzahlen darauf zurückzuführen, dass viele Menschen als arbeitsunfähig eingestuft sind, die in Deutschland immer noch als erwerbsfähig gelten.

Die Rate der Bezieher von Erwerbsunfähigkeitsrenten in den Niederlanden liegt zum Beispiel bei acht Prozent, in Großbritannien bei sieben Prozent und in Deutschland zum Vergleich bei gerade mal drei Prozent...

Na super toll.. Kranke Menschen drangsalieren ist hier ja zum Sport geworden.. :icon_kotz:
 
E

ExitUser

Gast
Wie das Institut herausfand, würden in Ländern wie Dänemark oder Großbritannien, die in Bezug auf ihre Arbeitsmarktpolitik als Vorbild dienen, die Arbeitslosenzahlen häufig klein gerechnet.
was macht die BA (der dieser Laden IAB auch gehört)?

Es ist Wahlkampf und es wird wieder gelogen, das sich die Balken biegen. :icon_kotz:
 
E

ExitUser

Gast
Die deutsche Arbeitslosenstatistik ist seit Hartz IV transparenter als in den meisten anderen Ländern

Die Blöden, die das abkaufen, sind schon gefunden.

Die Rate der Bezieher von Erwerbsunfähigkeitsrenten in den Niederlanden liegt zum Beispiel bei acht Prozent, in Großbritannien bei sieben Prozent und in Deutschland zum Vergleichbei gerade mal drei Prozent...

Soziale Kälte fällt mir da ganz spontan ein, wenn jemand, der mit 66 den Kopf unter dem Arm trägt, trotzdem noch arbeiten gehen muss...
 

Arania

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
5 September 2005
Beiträge
17.178
Bewertungen
178
na ja die Politiker gehen immer von sich selber aus, ihre Sitz-Jobs können sie natürlich locker auch noch mit 80 Jahren machen
 

Bienchen

Priv. Nutzer*in
Mitglied seit
9 November 2005
Beiträge
547
Bewertungen
0
Genauso ist es.

"Der Mensch geht zu 99 % von sich aus"

Wo wird denn am meisten gemauschelt mit dieser Statistik. Das ist und bleibt Deutschland. So will man wieder mal von sich ablenken und den Scharzen Peter anderen zuschieben.

Aber die Reaktion war eigentlich schon überfällig. Es wurde in Medien und auch im Fernsehen in letzter Zeit sehr oft auf die Beschönigung der Statistiken in diesem Land hingewiesen.

Wer den Mist glaubt, ist selber schuld.

Allerdings denke ich, dass da noch einige viele daran glauben.
und wer noch nicht daran glaubt, dem wird es so lange eingetrichtert, bis er es glaubt. Nur die, die sich nicht beirren lassen, machen dem Staat sehr zu schaffen. Leider sind die Umerziehungslager abgeschafft. Aber auch das lässt sich sehr schnell ändern.
So etwas nennt man Gehirnwäsche.
Macht mein Mann gerade auch durch als Weiterbildungsmaßnahme vom Facharbeiter zum Helfer :confused:

Da wird auch alles schön geredet. Wenn wir nicht selbst auf so vielen Gebieten unsere Erfahrung schon gemacht hätten, so würde man es vielleicht glauben!?. Leider konnte mein Mann vieles widerlegen. Der "Dozent" war nicht erbaut davon.

Glauben die denn wirklich, wir sind alle doof!!!!????
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten