Städtetag fordert 20 Milliarden Euro für saubere Luft

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

Dagegen72

StarVIP Nutzer*in
Startbeitrag
Mitglied seit
11 Oktober 2010
Beiträge
6.469
Bewertungen
1.024
https://www.welt.de/newsticker/dpa_...ert-20-Milliarden-Euro-fuer-saubere-Luft.html
assau (dpa) - Der Deutsche Städtetag hat mehr Unterstützung von Bund und Ländern für die Umsetzung von Luftreinhalteplänen gefordert.

und die CDU greift die Umwelthilfe an, die bisher immer Erfolg hatte vor Gericht mit ihren Klagen für bessere Luft - tz
https://www.faz.net/aktuell/wirtsch...gkeit-der-deutschen-umwelthilfe-15897874.html
Die Deutsche Umwelthilfe sorgt vielerorts für Unmut – steht sie doch hinter den meisten Fahrverbotsklagen. Einige CDU-Politiker wollen ihr nun Gemeinnützigkeit aberkennen. Auf dem Parteitag dürfte es spannend werden.

das heißt wohl, dass umgesetzt werden soll, was die Kanzlerin vor den Hessen-Wahlen prophezeit hat: wenn die Werte nicht passen, dann werden sie eben passend gemacht :doh: oh man ... und der Störenfried Umwelthilfe wird in punkto Gemeinnützigkeit angegangen .. Alter, Alter .. Saubere Luft egal .. und dabei hat die EU-Kommission Deutschland schon wegen schlechter Luft angeklagt .. https://www.heise.de/newsticker/mel...eutschland-wegen-schlechter-Luft-4051151.html
In der Klage geht es um die Missachtung von EU-Grenzwerten für Stickoxide, die seit 2010 verbindlich für alle EU-Staaten sind. Auch 2017 wurden sie jedoch in 66 deutschen Städten überschritten, in 20 Kommunen sehr deutlich.
 

HartzVerdient

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
29 August 2012
Beiträge
4.354
Bewertungen
4.173
Bald werden 1€ Jobber in Parks eingesetzt, um die ganze schmutzige Luft wegzuschnüffeln.

Zusätzlich, wettbewerbsneutral und im öffentlichen Interesse.

Also wozu 20 Mrd. Euro verschwenden, wenn es auch günstiger geht.

:icon_mrgreen:

Humankatalysatoren
 

Dagegen72

StarVIP Nutzer*in
Startbeitrag
Mitglied seit
11 Oktober 2010
Beiträge
6.469
Bewertungen
1.024
@HartzVerdient: ne, im aktiv-passiv Tausch bzw. solidarischem Grundeinkommen (SPD Müller) noch nicht einmal für einen Euro, denn Einkommen mit Alg II haben Elos ja schon :/ da braucht es nur noch geminnützige Arbeit *Daumen runter*
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten