Staatliche Hilfen?? (1 Betrachter)

Betrachter - Thema (Registriert: 0, Gäste: 1)

Stef86

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
23 Juli 2009
Beiträge
114
Bewertungen
0
Hi Leute, bitte um Tipps!!
Meine Frau (23), und ich (26) erwarten demnächst unsere kleine.
Meine Frau steht in einem Geringfügigem Arbeitsverhältniss (400 €), ich habe einen Vollzeitjob (2000 brutto).
Meine Frage, ausser Landeserziehungsgeld, Elterngeld, steht einem mehr zu??
Danke!
 

maday

Elo-User*in
Mitglied seit
22 Januar 2012
Beiträge
187
Bewertungen
70
Es wäre zu prüfen, ob ihr evtl. Wohngeldansprüche habt.
 

Stef86

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
23 Juli 2009
Beiträge
114
Bewertungen
0
stimmt, daran hab ich ja noch garned gedacht. danke!!!
 
S

silka

Gast
Hallo, Stef86
Glückwunsch zum baldigen Nachwuchs.

Ihr bekommt dann nach der Geburt auch Kindergeld, und zwar 184,- im Monat.
Gleichzeitig Elterngeld und LE-Geld gibts meiner Meinung nach nicht.
Elterngeld gleich, und in einigen Bundesländern das anschließende Landeserziehungsgeld.

Hier mit diesem Rechner kannst du schon mal vorher prüfen, ob ihr evtl. Wohngeldanspruch hättet:
Ingo Turski: Wohngeld-Berechnung
 
Oben Unten