• Herzlich Willkommen!
    Schön, dass Sie zu uns gefunden haben.

    Wir sind das Erwerbslosen Forum Deutschland und befassen uns vor allem mit den Problemen bei Erwerbslosigkeit, Armut und gesellschaftlicher Benachteiligung.
    Das wichtigste Ziel ist, dass jeder zu seinem Recht kommt und diese nicht von den Behörden vorenthalten werden. Dazu gehört auch, dass Sie Ihre gewonnenen Informationen an andere weiter tragen. Bei den vielen völlig willkürlichen Handlungen von Behörden - und besonders bei Hartz IV - müssen Betroffene wissen, wie sie sich erfolgreich wehren können.
    Was man als Erwerbsloser zur Abwehr von Behördenwillkür alles wissen muss.
    Genauso wichtig ist es, dass Sie mit dazu beitragen, dass dieses unsägliche Gesetz Hartz IV überwunden werden muss. Deshalb brauchen wir auch aktive Unterstützer, die durch zivilen Ungehorsam, bei Demonstrationen etc. sich für diese Ziele einsetzen. Hierzu geben wir regelmäßig Informationen heraus.
    Mit diesen Zielen haben wir hier viele Menschen versammeln können, welche offen über sich diskutieren und ihre eigenen Erfahrungen hilfsbereit anderen mitteilen. Am besten ist es, wenn Sie sich kurz fürs Forum registrieren und Ihre Probleme, Meinungen und Ideen schreiben Das geht ganz schnell, ist kostenlos und bringt Ihnen nur Vorteile. So werden Sie sicherlich auf Gleichgesinnte stoßen, welche gerne versuchen, Ihnen weiter zu helfen, damit Sie den richtigen Weg finden. Ebenso habe Sie damit Zugriff auf unsere Vorlagen zu Widersprüchen, Klagebeispiele etc... Hier können Sie sich registrieren.

    Hoffentlich finden Sie, was Sie suchen.

SSSUUUCCCHHHEEE noch immmmerrr

Status
Nicht offen für weitere Antworten.
E

ExitUser

Gast
  Th.Starter/in  
#1
Ja nach wie vor aktiv ,suche engagierte Leute hier im Raum 861.... die wirklich an der Wahrnehmung Ihrer Rechte mitarbeiten wollen und für diese Einstehen!!!
Deshalb versuche ich hier Beistände -Amtsbegleiter zu finden ! Auch einfach Intressierte, mit dem Willen gegen "Verharzung" zu wirken sind willkommen! Natürlich wird auch das ganze auf Gegenseitiger Hilfe angeboten!
 

Gabi73

Elo-User/in

Mitglied seit
11 Nov 2007
Beiträge
38
Gefällt mir
2
#2
Hallo, ich las zufällig deine Suche Anzeige.
Wo ist denn 861? Ich bin im Kreis 85435 Erding.
Wahrnehmung der Rechte, das ist ein Thema, das mich brennend
interessiert!
Habe so einige Baustellen offen!
Eine eher lustige Frage aber durchaus ernst: Gibt es in Bayern Zuschläge etc...wenn man mit Kind in Deutschl. Urlaub macht als Hartz IV??
Ich kann mir es kaum vorstellen, aber es gibt tats. Bundesländer die einen Urlaub bezahlen oder einen Zuschuß gewähren...
 
E

ExitUser

Gast
  Th.Starter/in  
#3
Hallo, ich las zufällig deine Suche Anzeige.
Wo ist denn 861? Ich bin im Kreis 85435 Erding.
Wahrnehmung der Rechte, das ist ein Thema, das mich brennend
interessiert!
Habe so einige Baustellen offen!
Eine eher lustige Frage aber durchaus ernst: Gibt es in Bayern Zuschläge etc...wenn man mit Kind in Deutschl. Urlaub macht als Hartz IV??
Ich kann mir es kaum vorstellen, aber es gibt tats. Bundesländer die einen Urlaub bezahlen oder einen Zuschuß gewähren...
Hallo auch,
Ist im Rm. Augsburg ist also nicht wirklich weit von Erding. Baustellen find ich gut ,da kann man sich so richtig auslassen und es gibt die möglichkeit sämtliche kreative Anwandlungen miteinzubringen°grins.Und mit der Frage nach Bezahltem Urlaub kann ich dir nicht wirklich weiterhelfen ,glaube aber eher das dies in dem ,gelinde ausgedrückt,konsevativem Bayern schwieriger ist als woanderst! :icon_smile:
 

Erolena

Star VIP Nutzer/in
Mitglied seit
7 Nov 2007
Beiträge
5.939
Gefällt mir
1.507
#4
AW: Zuschüsse für Urlaub / Ferienlager

... Gibt es in Bayern Zuschläge etc...wenn man mit Kind in Deutschl. Urlaub macht als Hartz IV?
Auskunft müßte das Sozialministerium geben. Broschüren dazu würde ich im Sozialamt bzw. Jugendamt vermuten, vielleicht auch im Internetauftritt des Sozialministerium. Auch in einem Frauenzentrum evtl. Auskunft möglich wg. Familienurlaub. Für Kinder ebenfalls Jugendamt oder die freien Träger, die Ferienlager durchführen - manchmal gibt es extra billige Angebote oder besondere Kostenübernahmemöglichkeiten für Kinder aus armen Familien. Viele Grüße Erolena
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben Unten