• Herzlich Willkommen!
    Schön, dass Sie zu uns gefunden haben.

    Wir sind das Erwerbslosen Forum Deutschland und befassen uns vor allem mit den Problemen bei Erwerbslosigkeit, Armut und gesellschaftlicher Benachteiligung.
    Das wichtigste Ziel ist, dass jeder zu seinem Recht kommt und diese nicht von den Behörden vorenthalten werden. Dazu gehört auch, dass Sie Ihre gewonnenen Informationen an andere weiter tragen. Bei den vielen völlig willkürlichen Handlungen von Behörden - und besonders bei Hartz IV - müssen Betroffene wissen, wie sie sich erfolgreich wehren können.
    Was man als Erwerbsloser zur Abwehr von Behördenwillkür alles wissen muss.
    Genauso wichtig ist es, dass Sie mit dazu beitragen, dass dieses unsägliche Gesetz Hartz IV überwunden werden muss. Deshalb brauchen wir auch aktive Unterstützer, die durch zivilen Ungehorsam, bei Demonstrationen etc. sich für diese Ziele einsetzen. Hierzu geben wir regelmäßig Informationen heraus.
    Mit diesen Zielen haben wir hier viele Menschen versammeln können, welche offen über sich diskutieren und ihre eigenen Erfahrungen hilfsbereit anderen mitteilen. Am besten ist es, wenn Sie sich kurz fürs Forum registrieren und Ihre Probleme, Meinungen und Ideen schreiben Das geht ganz schnell, ist kostenlos und bringt Ihnen nur Vorteile. So werden Sie sicherlich auf Gleichgesinnte stoßen, welche gerne versuchen, Ihnen weiter zu helfen, damit Sie den richtigen Weg finden. Ebenso habe Sie damit Zugriff auf unsere Vorlagen zu Widersprüchen, Klagebeispiele etc... Hier können Sie sich registrieren.

    Hoffentlich finden Sie, was Sie suchen.

Sperrung von Strom , Wasser und Gas

Status
Nicht offen für weitere Antworten.

gere

Elo-User/in

  Th.Starter/in  
Mitglied seit
10 Jan 2007
Beiträge
119
Gefällt mir
0
#1
Hallo ,
wenn man noch 1000 Euro aussenstände bei den stadtwerken hat und alg II bezieht, können denn die stadtwerke trotzdem abstellen wenn man kinder hat?
würde mich interessieren.
grüsse
gere
 

druide65

VIP Nutzer/in
Mitglied seit
24 Feb 2006
Beiträge
4.676
Gefällt mir
287
#3
Die ARGE kann da mit einem Darlehen aushelfen.

Auch interessant:

§ 6 Energieversorgungsgesetz,

§ 33 Abs.2 S. 2 der VO über allgemeine Bedingungen für die Elektrizitätsversorgung von Tarifkunden -AVBEltV),

AG Dortmund, info also 1/1983, S. 56
 

Hartzbeat

Elo-User/in

Mitglied seit
24 Sep 2007
Beiträge
671
Gefällt mir
3
#4
Antrag auf Einstweilige Anordnung zur Abwendung einer Stromsperre

Hallo gere,
da Du Kinder erwähnst, kann gegen eine Stromsperre oder sonstige Sperrung von Energielieferungen abgeholfen werden. Hänge Dir dazu ergänzend ein Formular an, das Du entsprechend auf Deinen Fall abändern kannst. Den Antrag beim Amtsgericht vor Ort abgeben.

Wie bereits Druide schon empfohlen, kann die ARGE ein Darlehen zur Tilgung der Schulden gewähren. Dazu ein Schreiben aufsetzen, mit Bitte um Darlehen zur Übernahme der Kosten mit einer Kopie der Rechnung der Energieversorger. Dieses an die ARGE senden.

RECHT viel Erf:icon_daumen:lg wünscht Dir
und Deiner Familie
Hartzbeat
 

Anhänge

gere

Elo-User/in

  Th.Starter/in  
Mitglied seit
10 Jan 2007
Beiträge
119
Gefällt mir
0
#6
so antrag auf darlehen ist gestellt

erstmal vielen Dank für die Tipps, der Stromversorger war schon da und hat einen Vorauskassenzähler eingebaut. Antrag ist gestellt bei der ARGE, falls es schon ein Formular da gibt, das würde mich interessieren.
grüsse
gere
 

Hartzbeat

Elo-User/in

Mitglied seit
24 Sep 2007
Beiträge
671
Gefällt mir
3
#7
@ gere,
Antrag ist gestellt bei der ARGE, falls es schon ein Formular da gibt, das würde mich interessieren.
Welchen Antrag hast Du bei der ARGE gestellt?
Verstehe leider nicht, welches Formular Du hier meinst?
 

gere

Elo-User/in

  Th.Starter/in  
Mitglied seit
10 Jan 2007
Beiträge
119
Gefällt mir
0
#8
Antrag

hallo ich habe Antrag auf Gewährung eines Darlehens gestellt.
Aber nichtsdestotrotz kam heute ein weiterer Brief von den Stadtwerken an , dawir noch einen Ausstand von Gas haben in Höhe von 600 Euro möchten Sie diesen zum 8.12. abdrehen.
Frage ohne gross nachzuschauen , wie kann ich vorgehen um eine Sperre zu verhindern, falls die eine Ratenzahlung ablehnen?
Ist das so gelagert wie bei der Stromversorgung?
grüsse
gere
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben Unten