Sperre trotz Familienzusammenführung

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

amira85

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
10 September 2018
Beiträge
2
Bewertungen
0
Hallo!

Die Arbeitsagentur hat meinen Antrag auf ALG 1 abgelehnt und zwar wurde die Familienzusammenführung nicht anerkannt.

Kurz zu meiner Situation:

Ich habe meine Stelle gekündigt, da ich meinen Verlobten heiraten und anschließend zu ihm nach Österreich ziehen wollte.

Folgender Ablauf liegt zur Grunde:

- Kündigung der Arbeitsstelle zum 15.08.18
- Hochzeit 25.08.18
- Hochzeitsreise 27.08.18 - 07.09.18 (und somit Ausreise aus Deutschland am 27.08, Hochzeitsreise wurde in April gebucht und konnte nicht verschoben werden)
- Einreise nach Österreich 07.09.18


Die Kündigung konnte ich nicht auf einen späteren Zeitpunkt legen, da ich die Hochzeit vorbereiten, die Wohnung renovieren (Mietvertrag zum 31.08 aufgelöst) und meinen Umzug organisieren musste. Da mein Verlobter in Österreich arbeitet, konnte er mir beid er Organisation und Umzug nicht ausreichend helfen. Die Situation war äußerst belastend und stressig für mich, es ging mir auch gesundheitlich nicht so gut, daher habe ich meine Stelle bereits zum 15.08 gekündigt.


Habe ich Aussicht auf Erfolg wenn ich einen Widerspruch einlege?

Bin für jede Antwort dankbar!
 
G

Gelöschtes Mitglied 41016

Gast
Die Arbeitsagentur hat meinen Antrag auf ALG 1 abgelehnt
[...]
- Einreise nach Österreich 07.09.18
In Österreich stehst du dem deutschen Arbeitsmarkt nicht zur Verfügung = kein ALg1-Anspruch

- Hochzeitsreise 27.08.18 - 07.09.18 (und somit Ausreise aus Deutschland am 27.08, Hochzeitsreise wurde in April gebucht und konnte nicht verschoben werden)
OAW von der AfA vermutlich nicht genehmigt = dann auch für diesen Zeitraum kein Alg1-Anspruch

Ob sich für die verbleibenden paar Tage noch was retten lässt, ist schwer abzuschätzen.
 

Helga40

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
30 Dezember 2010
Beiträge
9.212
Bewertungen
9.662
Man kann ja den ALG 1 Anspruch mit ins EU-Ausland nehmen, wenn man dort Arbeit sucht. Früher hieß das Formular dazu "E 303", ich glaube, heute heißt es anders.

Die TE muss ein bisschen mehr schreiben, die Frage nach dem Grund der Sperre ist wichtig. Vielleicht ist es tatsächlich nur OAW/keine Rückmeldung aus OAW und Umzug nach Österreich, ohne dass ein Leistungsbezug ALG 1 vorlag, so dass es auch nichts "mitzunehmen" gibt...
 

amira85

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
10 September 2018
Beiträge
2
Bewertungen
0
Hallo!

danke erstmal für die Rückmeldung!

Die Sperre gilt für 12 Wochen vom 16. August bis 7. November.


Grund ist meiner Meinung nach sehr schwammig formuliert:

"Sie haben ihr Beschäftigungsverhältnis bei ... durch eigene Kündigung selbst gelöst. Sie mussten voraussehen, dass Sie dadurch arbeitslos werden.

Ihr Verhalten haben Sie begründet. Diese Gründe konnten jedoch bei Abwägung Ihrer Interessen mit denen der Versichertengemeinschaft den Eintritt einer Sperrzeit nicht abwenden. Auch in den vorhandenen Unterlagen habe ich keine Anhaltspunkte für das Vorliegen eines wichtigen Grundes im Sinne der Sperrzeitregelung erkennen können."

Das ist alles.

Ja, es geht um die Mitnahme des ALG I in die EU für drei Monate - der Antrag nennt sich PD U2.

Ein Anspruch auf Leistungsbezug (also falls man mir gekündigt hätte oder ich in DTL geblieben wäre) liegt vor.
 

Helga40

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
30 Dezember 2010
Beiträge
9.212
Bewertungen
9.662
Dann solltest du mit der Begründung der Eheschließung und der damit verbunden notwendigen Aufgabe des Arbeitsplatzes in Widerspruch gehen.
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten