Spekulation schafft Hunger (1 Betrachter)

Betrachter - Thema (Registriert: 0, Gäste: 1)

druide65

VIP Nutzer*in
Startbeitrag
Mitglied seit
24 Februar 2006
Beiträge
4.691
Bewertungen
287
Im Vorfeld des Welternährungstages, der am 16. Oktober begangen wird, hat das katholische Hilfswerk Misereor die Spekulation mit Agrarland und Nahrungsmitteln angeprangert. Beide zusammen seien der wichtigste Grund für den Hunger in der Welt.
Spekulation schafft Hunger | Telepolis

Da wir ja PAPST sind....sollten wir da auch mal die Faust heben und etwas gegen tun....aber...es passiert ja in Germany nichts...
 
Oben Unten