SPD windet sich warum nicht lieber um Hartz IV Regelsätze, Armutsrenten und Niedriglö

wolliohne

VIP Nutzer*in
Thematiker*in
Mitglied seit
19 August 2005
Beiträge
14.328
Bewertungen
840
– Teil 1: Gabriel sorgt sich um sechsstelliges Gehalt des Bundeskanzlers –
SPD-Chef Sigmar Gabriel ist endlich einmal wieder in den Medien. Er hat der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung (FAS) ein Interview gegeben, das gleich aufgrund mehrerer Aussagen Zweifel an dessen Fähigkeit aufkommen lässt, die richtigen Prioritäten als Sozialdemokrat bzw. für die SPD zu setzen. Eine Aussage Gabriels hat es den Medien dabei besonders angetan. [...]
Warum aber bloß soll ein sechsstelliges Gehalt für das Amt des Bundeskanzlers “nicht angemessen” sein, wie Gabriel meint? Weil “ein Direktor einer mittelgroßen Sparkasse” mehr verdient? Ja, müsste man dann nicht zuerst das Gehalt des Sparkassendirektors hinterfragen? Und sollte sich ein Sozialdemokrat, der Vorsitzende noch dazu, nicht viel vorrangiger um die vielen Menschen mit Niedriglöhnen, mit Armutsrenten und Hartz IV sorgen?
Quelle: Wirtschaft und Gesellschaft dazu auch: SPD windet sich – Teil 2: Nahles droht wegen Betreuungsgeld mit Gang zum Verfassungsgericht – Verfassungswidrigkeit von Hartz IV ist wichtiger!
Auf Teil 1 folgt Teil 2, womit wir unseren kurzen Wochenendausflug in die Köpfe führender SPD-Politiker auch abschließen wollen, um dem Sonntag – den haben sie uns ja immerhin noch nicht genommen – anschließend eine Chance zu geben, harmonisch auszuklingen; vielleicht bei einem Glas Wein bei Freunden oder wie Sie ihn sich auch immer gestalten mögen. Andrea Nahles droht der schwarz-gelben Koalition mit dem Gang nach Karlsruhe, sollte diese sich zu dem ohnehin in den eigenen Reihen umstrittenen Betreuungsgeld durchringen.
Quelle: Wirtschaft und Gesellschaft
 
X

xyz345

Gast
AW: SPD windet sich warum nicht lieber um Hartz IV Regelsätze, Armutsrenten und Niedr

Hört ihr das Reihern aus der Gruft?
Willi Brandt ist am :icon_kotz:en.

:icon_sad:
 
I

igelchen

Gast
AW: SPD windet sich warum nicht lieber um Hartz IV Regelsätze, Armutsrenten und Niedr

der hr.gabriel wasser meint. koppschüttel
egal was von den "oberen etagen" von sich gegeben wird
es IST gequirlte schXXXe.unglaubwürdig bis ins uferlose.
man kommt aus dem fremdschämen nicht mehr raus.man kann schon lange keinem politiker abnehmen
irgendetwas positives zum gemeinwohl der Bürger bewegen zu wollen..
erst wird der eigene status gesichert und danach kann die sindflut kommen.
wie kuschelig weich und gemütlich solche staatlich amtlich gesicherten
Hängematten sein müssen. :) :) :)
lol
steinmück
noch nicht mal das ganze palaver um den kerle kann man ernst nehmen.
würde nicht weiter verwundern wenn der
ANGEBLICH toootal abgenervt seine kandidatur zurück zieht
und nun gaaanz plötzlich und vor allem unerwartet der zu wählende kandidat zum beispiel steinmeier heißt.ooooder vieleicht hat man noch so einen kandidaten
in petto. :)
das ganze geseier, gesabber und gesummsel nimmt langsam
abartig anmutende formen an.
aus dem koppschütteln kann man nicht mehr rauskommen.
SOLANGE die "oberen abteilungen" damit beschäftigt sind
ihre pfünde oder pfründe zu sichern haben die weder zeit noch interesse
sich um die Bürger zu bemühen.
tunnelblick und futterneid wohin das gestresste auge des Bürgers blickt :)
 
N

Nustel

Gast
AW: SPD windet sich warum nicht lieber um Hartz IV Regelsätze, Armutsrenten und Niedr

Meiner Meinung nach haben diese vollgestopften SPD Sekterierer es nicht besser verdient als unter die 20 Prozent zu fallen, um ja keine große (Versarschungs) Koaltions einzugehen.

Aber das unaufgeklärte MääähVolk wählt brav weiter.......


Gabriel ist ein vollgesogener sattgeworderne Politproll, dessen Auro nicht über ein Ruhrpottfussballverein reicht. Wenig Hirn, dafür Balllastig, überflüssig.!
 

trio

Neu hier...
Mitglied seit
30 Januar 2012
Beiträge
62
Bewertungen
0
AW: SPD windet sich warum nicht lieber um Hartz IV Regelsätze, Armutsrenten und Niedr

Steinbrück dieser selbstgefällige,Steinmeieier der schröderische Kriecher, so wie der Engel Gabriel ein scheinheiliger bringen keine 20%.Für die Spd schädlich.Alle diese drei sind leutselig.

Ein Neuanfang ohne diese Personen und auch das Altgefüge wäre eine Chance für die Wähler der Spd.

Es geht nur noch um Machtgehabe,das Geld kommt dann bei denen von alleine auch bei der Cdu,Csu,Fdp.


Wir sollen alle wählen aber wir haben keine Wahl.


Nur Die Pest auszutauschen


Ich weis das ich links bin aber es reicht leider immer noch nicht
 

ALiL

Elo-User*in
Mitglied seit
19 August 2012
Beiträge
114
Bewertungen
35
AW: SPD windet sich warum nicht lieber um Hartz IV Regelsätze, Armutsrenten und Niedr

Ja aber warum gehen dann nicht alle Erwerbslose auf die Website https://www.abgeordnetenwatch.de/www.abgeordnetenwatch.de und stellen da 5-millionenfach diese Frage an ihren Abgeordneten?
Dann würden die aber mehr als emsig. Wenn's nicht um den Machterhalt der Politiker geht, ändert sich gar nichts..

Warum zum Teufel ziehen alle ELOs nicht an einem Strang?
Als betroffener ü59 - und ich frage mich das jetzt wirklich ernsthaft:
Ist der Masse der ELOs so abgeschlafft, dass nicht mehr einmal eine eMail mehr drin ist???
 
P

Pony und Kleid

Gast
AW: SPD windet sich warum nicht lieber um Hartz IV Regelsätze, Armutsrenten und Niedr

Aber das unaufgeklärte MääähVolk wählt brav weiter.......

Jap, alle sind doof außer Nustel. Wenn ich solch eine Überheblichkeit schon lese. Solche Sätze könnten auch aus der SPD oder CDU kommen.
 

Vincet

Priv. Nutzer*in
Mitglied seit
26 Juni 2009
Beiträge
547
Bewertungen
65
AW: SPD windet sich warum nicht lieber um Hartz IV Regelsätze, Armutsrenten und Niedr

Beim Betreuungsgeld will die SPD vors Verfassungsgericht ziehen, aber bei den Regelsätzen sah man kein Bedarf. Die waren ja auch transparent und korrekt berechnet worden.
 
Oben Unten