• Herzlich Willkommen!
    Schön, dass Sie zu uns gefunden haben.

    Wir sind das Erwerbslosen Forum Deutschland und befassen uns vor allem mit den Problemen bei Erwerbslosigkeit, Armut und gesellschaftlicher Benachteiligung.
    Das wichtigste Ziel ist, dass jeder zu seinem Recht kommt und diese nicht von den Behörden vorenthalten werden. Dazu gehört auch, dass Sie Ihre gewonnenen Informationen an andere weiter tragen. Bei den vielen völlig willkürlichen Handlungen von Behörden - und besonders bei Hartz IV - müssen Betroffene wissen, wie sie sich erfolgreich wehren können.
    Was man als Erwerbsloser zur Abwehr von Behördenwillkür alles wissen muss.
    Genauso wichtig ist es, dass Sie mit dazu beitragen, dass dieses unsägliche Gesetz Hartz IV überwunden werden muss. Deshalb brauchen wir auch aktive Unterstützer, die durch zivilen Ungehorsam, bei Demonstrationen etc. sich für diese Ziele einsetzen. Hierzu geben wir regelmäßig Informationen heraus.
    Mit diesen Zielen haben wir hier viele Menschen versammeln können, welche offen über sich diskutieren und ihre eigenen Erfahrungen hilfsbereit anderen mitteilen. Am besten ist es, wenn Sie sich kurz fürs Forum registrieren und Ihre Probleme, Meinungen und Ideen schreiben Das geht ganz schnell, ist kostenlos und bringt Ihnen nur Vorteile. So werden Sie sicherlich auf Gleichgesinnte stoßen, welche gerne versuchen, Ihnen weiter zu helfen, damit Sie den richtigen Weg finden. Ebenso habe Sie damit Zugriff auf unsere Vorlagen zu Widersprüchen, Klagebeispiele etc... Hier können Sie sich registrieren.

    Hoffentlich finden Sie, was Sie suchen.

SPD verordnet Abgeordneten Betriebspraktika

Status
Nicht offen für weitere Antworten.

Woodruff

VIP Nutzer/in
  Th.Starter/in  
Mitglied seit
25 Jun 2006
Beiträge
2.039
Gefällt mir
1
#1

Berenike1810

VIP Nutzer/in
Mitglied seit
22 Apr 2008
Beiträge
1.862
Gefällt mir
566
#4
Gut !

- Wenn ein Tag genügt um die praktische Beruflichkeit zu erfahren, dann sollte auch ein Tag für die erwerbslosen Leute vollkommen ausreichen, um ihre Tagesstruktur in Maßnahmen und 1-OY-Jobs unter Beweis zu stellen !

Geht doch - oder ?

Berenike
.
 

Mario Nette

Star VIP Nutzer/in
Mitglied seit
13 Dez 2007
Beiträge
12.345
Gefällt mir
846
#5
Ihr kennt doch die roots (Roots, bloody roots) der SPD, auf die sie sich immer noch berufen - ich erinnere mich an Reden z. B. eines Herrn Schröders. Da muss man natürlich in die Betriebe gehen - vor allem vor der Wahl. Und wenn sie dann am Wahltag vor eurer Tür stehen und fragen, ob ihr schon gewählt habt (und wenn nicht, warum nicht), dann erinnert euch bitte nicht an euer bis 1989 ehemaliges Nachbarland nord- bis östlicherseits :biggrin:.

Mario Nette
 

Paolo_Pinkel

Super-Moderator/in
Mitglied seit
2 Jul 2008
Beiträge
12.851
Gefällt mir
6.297
#6
Ja so eine Aktion vermittelt dem Bürger natürlich die Nähe die er sich von Politikern wünscht. Und dann auch gleich noch ein ganzer Tag. Solche Aktionen untermauern natürlich das Interesse, den Realitätsbezug und die Glaubwürdigkeit ungemein. Wann folgt ein Praktikum, welches die SPD-Graumsamkeiten am eigenen Leib erleben läßt? Z.B. 1 x Bewilligungszeitraum ALG-II ohne Hilfsmittel.
 

M.aus.B

Elo-User/in
Mitglied seit
28 Jul 2008
Beiträge
289
Gefällt mir
28
#9
Lasst die ja draußen, die ruinieren sonst noch wirklich gesunde Firmen. Außer heiße Luft produzieren, können die doch nix.
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben Unten