• Herzlich Willkommen!
    Schön, dass Sie zu uns gefunden haben.

    Wir sind das Erwerbslosen Forum Deutschland und befassen uns vor allem mit den Problemen bei Erwerbslosigkeit, Armut und gesellschaftlicher Benachteiligung.
    Das wichtigste Ziel ist, dass jeder zu seinem Recht kommt und diese nicht von den Behörden vorenthalten werden. Dazu gehört auch, dass Sie Ihre gewonnenen Informationen an andere weiter tragen. Bei den vielen völlig willkürlichen Handlungen von Behörden - und besonders bei Hartz IV - müssen Betroffene wissen, wie sie sich erfolgreich wehren können.
    Was man als Erwerbsloser zur Abwehr von Behördenwillkür alles wissen muss.
    Genauso wichtig ist es, dass Sie mit dazu beitragen, dass dieses unsägliche Gesetz Hartz IV überwunden werden muss. Deshalb brauchen wir auch aktive Unterstützer, die durch zivilen Ungehorsam, bei Demonstrationen etc. sich für diese Ziele einsetzen. Hierzu geben wir regelmäßig Informationen heraus.
    Mit diesen Zielen haben wir hier viele Menschen versammeln können, welche offen über sich diskutieren und ihre eigenen Erfahrungen hilfsbereit anderen mitteilen. Am besten ist es, wenn Sie sich kurz fürs Forum registrieren und Ihre Probleme, Meinungen und Ideen schreiben Das geht ganz schnell, ist kostenlos und bringt Ihnen nur Vorteile. So werden Sie sicherlich auf Gleichgesinnte stoßen, welche gerne versuchen, Ihnen weiter zu helfen, damit Sie den richtigen Weg finden. Ebenso habe Sie damit Zugriff auf unsere Vorlagen zu Widersprüchen, Klagebeispiele etc... Hier können Sie sich registrieren.

    Hoffentlich finden Sie, was Sie suchen.

Sozialticket Dortmund wird teurer

Status
Nicht offen für weitere Antworten.

Torsten68

Elo-User/in

  Th.Starter/in  
Mitglied seit
6 Sep 2007
Beiträge
252
Gefällt mir
0
#1
Wie gestern im Rat beschlossen worden ist wird das Sozialticket in Dortmund von derzeit 15€ auf 30€ erhöhte.
weiter ist der Kreis der Anspruchsberechtigten auf "Geringverdienende" erweitert worden. Wer exakt darunter fallen wird, ist derzeit noch nicht bekanntDas normale Ticket 1000das dem Sozialticket gleichgestellt ist kostet derzeit 49,20€ im Abo
Ersparnis =19,20€
 

Andrea123

Elo-User/in

Mitglied seit
18 Aug 2009
Beiträge
403
Gefällt mir
27
#2
Hallo Torsten, ich hatte noch nie ein Sozialticket!
Für was gilt das denn eigentlich??
Und wo muss man das beantragen?
Gruss von Andrea
 
E

ExitUser

Gast
#3
Für was gilt das denn eigentlich??
Und wo muss man das beantragen?
Bei Deiner Stadt- oder Gemeindeverwaltung erhältst Du diese Auskünfte - vorausgesetzt es gibt dort ein Sozialticket.
 

Torsten68

Elo-User/in

  Th.Starter/in  
Mitglied seit
6 Sep 2007
Beiträge
252
Gefällt mir
0
#4
Das Sozialticket bei uns ist wie das Ticket 1000 des vrr es ist für Öffentliche Verkehrsmittel (Bus,Bahn) und berechtigt zu beliebig vielen Fahrten im Geltungsbereich

Bei uns bekommt man bei der Arge ein Formular das sendet man dann ausgefüllt zurück
 

Torsten68

Elo-User/in

  Th.Starter/in  
Mitglied seit
6 Sep 2007
Beiträge
252
Gefällt mir
0
#6
Bin mal gespannte wie hoch das limit für Geringverdiener ausfallen wird
 

Octavius

Elo-User/in

Mitglied seit
2 Dez 2006
Beiträge
332
Gefällt mir
5
#7
Bei uns gibt es sowas für 3 Monate, danach muss man ein normales Ticket holen was rund 60 euro kostet
 

Kleeblatt

VIP Nutzer/in
Mitglied seit
5 Mrz 2008
Beiträge
2.454
Gefällt mir
844
#8
Irgendwann im Sommer habe ich per Zufall mitbekommen, daß in Berlin das Sozialticket wohl 32 € kostet.
Ist ja nun auch nicht eben so mal locker zu zahlen für die Betroffenen und schlußendlich können die auch nichts dafür das sie in Berlin wohnen.
Mal sehen wann Berlin das ebenfalls anhebt.

Wird immer spannender mit den dafür ausgewiesenen Beträgen im Regelsatz und den tatsächlichen Kosten und stetigen Erhöhungen für alles dort Aufgeführte.
 

Mario Nette

Star VIP Nutzer/in
Mitglied seit
13 Dez 2007
Beiträge
12.345
Gefällt mir
846
#9
@Kleeblatt
Das Berlin-Ticket S kostet mittlerweile 33,50 € und gilt auch nur für den Bereich AB.

Mario Nette
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben Unten