Sozialticket Dortmund abgeschafft zum 31.01.2010

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
G

Gnadenlos

Gast
Dortmund kippt das Sozial-Ticket

Das Modellprojekt kostet die Stadt bis zu 15 Millionen Euro


Als erste deutsche Stadt hatte Dortmund das Sozial-Ticket für Hilfsbedürftige eingeführt. BILD erfuhr exklusiv: Jetzt ist Schluss mit dem Modellversuch!
Am 1. Februar 2008 startete das Projekt. Hartz IV-Empfänger, Empfänger der Grundsicherung im Alter, der wirtschaftlichen Jugendhilfe und bei Erwerbsunfähigkeit sowie Asylbewerber konnten es beantragen. Sie mussten 15 Euro Eigenanteil bezahlen, den Rest übernahm die Stadt. Ein solches Ticket gibt es bislang nur noch im Kreis Unna.

Frank Heidenreich (41), CDU-Fraktionsvorsitzender im Verwaltungsrat des Verkehrsverbundes Rhein-Ruhr (VRR): „Das Ticket war ein reines Wahlkampfthema, eine Verschwendung von Steuergeldern.“



Sozialticket Dortmund: Schaft Vergünstigungen im Nahverkehr wieder ab - Ruhrgebiet - Bild.de


mehr zu den Thema Sozialticket und dessen abschaffung !!

Duisburg: Sozialticket zu teuer | RP ONLINE

und

Billigfahrten werden wohl teurer - Dortmund - DerWesten
Und für diese Lüge und Verrat an den Bürger und Steuerzahler sollte man diese Politiker zu Hause besuchen !!

Für mich einer der grössten Sauerrein in Dortmund ,wo jährlich mehrere Millionen Euro in den Sand gesetzt !!

zb. um die Kassen zu leeren um neue Gelder zb. für den Strassenbau !!

Veruntreung im grossen Masse,raffgiriege Komunal-Politiker usw.

Das letzte Wort ist da nicht gesprochen,man wird sich dieser Sache annehmen.Und wenn man auch diese Komunal-Politiker festsetzen muss !!

Ausserdem wird jetzt besonders darauf geachtet wo die Geld verunreut werden.
 

Arania

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
5 September 2005
Beiträge
17.178
Bewertungen
178
AW: Sozialticket Dortmund abgeschaft zum 31.01.2010

Dortmund hatte das wenigstens mal, in den meisten Städten in Deutschland gibt es das überhaupt nicht und wird von vorneherein abgelehnt
 
G

Gnadenlos

Gast
AW: Sozialticket Dortmund abgeschaft zum 31.01.2010

Mal ein Intressantes Beispiel für Verschwendung von Steuergeldern der Stadt Dortmund .

Im Herbst 2008 hat man in Dortmund-Deusen ein ca 200 Meter Stück Strasse
neu !! geteert obwohl diese im Top Zustand warr!! Kann ich selber bestätigen da ich dort jeden Tag bin !!

siehe Foto

https://img38.imageshack.us/img38/2365/deusen.jpg

dieses Stück Strasse wurde innerhalb zwei Wochen abgefrässt und neu Geteert obwohl diese keine Schäden usw hatte.So gut wie neu,da sehr wenig Verkehr !!

Hier wurden damit die Kassen am Ende des Jahres leer für neue im kommenden Jahr an Subventionen und Gelder diese
dann auch bewilligt !!

Die Anwohner Deusens haben sich auch schon gefragt,warum hier da die Strasse renoviet obwohl sie im Top Zustand ist. Und warum nicht Strassen die es eindeutig viel Nötiger haben neu geteert !!

zb. Dortmund -Derne Altenderner Str. die durch Berbauschäden und Bodenvertiefungen den Verkehr zu schaffen macht !! Und Hauptverkehrsstrasse ist !!

Dortmund einer der Städte mit vielen Verschwendungen de in die Millionen gehen !!


Und da sagt man das das Sozialticket zu teuer !!


Es sind doch Komunalwahlen,wählt nicht die Häuchler von SPD und CDU die an Verschwendung glänzen !!
 

PeterMM

Priv. Nutzer*in
Mitglied seit
4 März 2008
Beiträge
924
Bewertungen
314
AW: Sozialticket Dortmund abgeschaft zum 31.01.2010

das sozialticket ist einfach zu "erfolgreich".
weiss ich wenigstens wen ich am 30. August nicht wählen werde!
 

rhodanos

Neu hier...
Mitglied seit
19 Juni 2010
Beiträge
1
Bewertungen
0
AW: Sozialticket Dortmund abgeschaft zum 31.01.2010

das sozialticket ist einfach zu "erfolgreich".
weiss ich wenigstens wen ich am 30. August nicht wählen werde!
laut auskunft meiner bank wird das sozialticket zum 01.08.2010 von 30€ auf 36,81€ erhöht !° wo ist dieser preis noch sozial ? vorallem wenn das vergleichbare reguläre ticket nur um die 40€ kostet ? ich werde wohl mein ticket zum 31.07.2010 kündigen,da es mir einfach zu teuer wird,zudem ist es eine unverschämtheit,sowas noch sozial zu nennen ! das ist meine persönliche ansicht !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
 
E

ExitUser

Gast
AW: Sozialticket Dortmund abgeschaft zum 31.01.2010

Ist das quasi 'ne Monatskarte für die Stadt Dortmund?

Hier kostet die Monatskarte mit Frankfurt-Paß sogar 51,xx €!
 

PeterMM

Priv. Nutzer*in
Mitglied seit
4 März 2008
Beiträge
924
Bewertungen
314
wurde die preiserhöhung zum 1.8. von schwarz grün nicht abgelehnt?
aus meinem auszug stand auch was von preiserhöhung.
habe 9 uhr ticket 2000..
 

Karma

Priv. Nutzer*in
Mitglied seit
9 April 2008
Beiträge
623
Bewertungen
63
Auch in Hamburg wird das Sozialticket - ohne weiteren Kommentar- zum 01.01.2011 komplett gestrichen.
Gruß Karma
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten