sozialrecht justament (1 Betrachter)

Betrachter - Thema (Registriert: 0, Gäste: 1)

G

Gelöschtes Mitglied 41016

Gast
sozialrecht justament erscheint seit Januar 2013 und enthaelt aktuelle sozialrechtliche Informationen fuer die existenzsichernde Sozialberatung.

Im Mittelpunkt stehen Fragen des SGB II. Aktuelle Urteile, rechtliche Aenderungen und Praxistipps fuer die Beratung finden sich in sozialrecht justament. Auch andere sozialrechtliche Fragen, wie die Sicherstellung des Krankenversicherungsschutzes oder aufenthaltsrechtliche Probleme werden aus aktuellen Anlaessen in sozialrecht justament thematisiert.
uber sozialrecht justament - sozialrecht justament
Start - sozialrecht justament

Aktuell ist Nr. 4-2017, Schwerpunkt dieser Ausgabe ist die bisherige BSG-Rechtsprechung im laufenden Kalenderjahr.
Die aelteren Ausgaben sind selbstverstaendlich auch auf der Seite zu finden.

Auch die zwischendurch erscheinenden Kurzmitteilungen sind in aller Regel lesenswert.
Neben meiner Online-Publikation SOZIALRECHT-JUSTAMENT veroeffentliche ich zukuenftig diese Kurzmitteilungen. Inhalt sind in der Regel sozialgerichtliche Entscheidungen, die in der Praxis eine groessere Rolle spielen koennen. Die Urteile muessen nicht immer tagesaktuell sein. Manchmal geraet auch eine aeltere wichtige hoechstrichterliche Rechtsprechung nicht nur bei den Sozialbehoerden in Vergessenheit. Dann ist es wichtig, dass sie wieder in Erinnerung gerufen wird.
neu: Kurzmitteilungen zum Sozialrecht - SGB II/SGB XII - sozialrecht justament
 
G

Gelöschtes Mitglied 41016

Gast
sozialrec ist draußen.Nr. 1-2018 ist draußen.
»Taschengeld« für Untersuchungsgefangene in Höhe des »Barbetrags« (Bundessozialgericht, B 8 SO 16/16 R vom 14.12.2017)

Bedarfsdeckung durch die Warmwasserpauschale ist sozialgerichtlich überprüfbar (Bundessozialgericht, B 14 AS 6/17 R vom 7.12.2017)

»Mietobergrenzen« müssen in der Regel im zweijährigen Turnus überprüft werden Bundessozialgericht (B 4 AS 33/16 R vom 12.12.2017) und Bundesverfassungsgericht (1 BvL 2/15, 1 BvL 5/15 vom 6.10.2017)
http://sozialrecht-justament.de/data/documents/1-2018-Sozialrecht-Justament.pdf
 
G

Gelöschtes Mitglied 41016

Gast
Versuch's mal ohne 'https', da hat's bei mir grad funktioniert.
Keine Ahnung was da los ist.
 
G

Gelöschtes Mitglied 41016

Gast
Die Mai-Ausgabe beschäftigt sich mit den Neuregelung der BuT-Leistungen inkl. Tabelle alt/neu und liefert eine erste Einschätzung zum BSG-Urteil zur Kostenübernahme von Schulbüchern.
Eine kurze erste Einschätzung der aktuellen Rechtsprechung des Bundessozialgerichts vom 8.5.2019 zur Übernahme vom Kosten für Schulbücher über § 21 Abs. 6 SGB II (laufender unabweisbarer Bedarf, der nicht durch den Regelbedarf gedeckt ist) ergänzt die Ausführungen zu den BuT-Leistungen. Wie immer gilt einschränkend: Eine zuverlässige Bewertung der Entscheidung ist erst bei Vorliegen der schriftlichen Urteilsbegründung möglich. Die im Internet verbreitete Auffassung (auch bei Tacheles e.V.), das Urteil lasse sich auf andere Lernmittel übertragen, ist aber offensichtlich unzutreffend.
Zitat: sozialrecht justament, Ausgabe Mai 2019
Start - sozialrecht justament
 
Oben Unten