Sozialamt termin.Die wollen Originale! rechtens?

Leser in diesem Thema...

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

Lobo1811

Standard Nutzergruppe
Startbeitrag
Mitglied seit
9 Aug 2009
Beiträge
79
Bewertungen
3
Hallo
Wir haben am 22.12 einen Termin beim Sozialamt,man hat uns mittgeteilt,schriftlich mit dem Antrag zusammen,das man von uns nur originalunterlagen will,Rentenbescheide,mietvertrag,versicherungen,etc.
Sowie auch kontoauszüge und Sparbücher,die sachen werden später zurückgesandt.
Wir wollen unsere originale eigentlich nicht da lassen.Oder dürfen die das?

 

HajoDF

1. VIP Nutzergruppe
Mitglied seit
19 Jul 2005
Beiträge
2.555
Bewertungen
1.550
Deshalb musst Du hier nicht gleich so laut schreien.
Originale werden vorgelegt und gegebenenfalls in der ARGE sofort kopiert. Eine Überlassung geht gar nicht!... ist auch nicht zu fordern.
 

gelibeh

StarVIP Nutzergruppe
Mitglied seit
20 Jun 2005
Beiträge
23.649
Bewertungen
17.054
Ist nicht ARGE , sondern Sozialamt. Aber auch da würde ich die Unterlagen nicht da lassen. Bei meinem Antrag hat die Dame sich die Unterlagen kopiert.
 
D

Die Antwort

Gast
Es gibt keine rechtliche Grundlage Originale haben zu wollen. Kopien reichen. Frage die Leute dort einfach 'mal nach der Rechtsgrundlage. Der Mitwirkungsparagraph ist hier nicht zielführend.
 

gelibeh

StarVIP Nutzergruppe
Mitglied seit
20 Jun 2005
Beiträge
23.649
Bewertungen
17.054
Warum soll Lobo denn die Kosten für Kopien zahlen? Sollen die das doch kopieren und dann nimmt man die Originale wieder mit nach Hause.
 

Lobo1811

Standard Nutzergruppe
Startbeitrag
Mitglied seit
9 Aug 2009
Beiträge
79
Bewertungen
3
So,
am dienstag war ich beim Sozi,
keine wartezeit,menschenleere gänge,nichts los.
Der SB hat meine papiere durchgeschaut,Kopien gemacht,hat mich gefragt ob er die Auszüge kopieren kann,einige anmerkungen zum antrag gemacht und er hat mir geraten ,wie Ihr auch,antrag auf Darlehen einzureichen.
Nur mal so zur info,ganz anders als beim JC .
Schöne festtage.
 

gelibeh

StarVIP Nutzergruppe
Mitglied seit
20 Jun 2005
Beiträge
23.649
Bewertungen
17.054
So war das bei mir auch, nichts los. Na ja, sind ja auch "nur" noch Rentner und Erwerbsgeminderte, die betreut werden müssen. Sind dann wohl nicht so viele.
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten