Solidarität mit dem GDL-Streik,bitte mitzeichnen (1 Betrachter)

Betrachter - Thema (Registriert: 0, Gäste: 1)

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

galadriel

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
3 Februar 2007
Beiträge
1.518
Bewertungen
56
Mach ich doch glatt als ehemaliger Eisenbahner, der seinen Job auch schon losgeworden ist.
 

left

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
22 Mai 2006
Beiträge
1.269
Bewertungen
69
gezeichnet

Natürlich gezeichnet.

Und mein Wunsch:
Nun müssten andere Gewerkschaften sich solidarisieren, Forderungen ihrer Mitglieder einbringen und auch auf die Straße gehen.
 

Nimschö

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
6 August 2007
Beiträge
2.070
Bewertungen
833
Jap, irgendein anderer aus der Reihe der restlichen Gewerkschaftmemmen müßte sich mal an vergangene Tage erinnern, aufstehen und sagen "Wir sind dabei!"

Was meint Ihr, was dem Mehdorn der Stift gehen würde, wenn jetzt der ganze Rest der Bahnkräfte auch noch in den Streik gehen würde? Boah, das wären glorreiche Tage!

Sowas könnte zu einem (metaphorischem) Flächenbrand werden, in dem viel "Unkraut", daß in den letzten Jahren sproß abgebrannt werden könnte...
*träum*


( Nebenbei: Manchmal komm ich mir albern vor: Mittlerweile setze ich neben jeden auch nur ansatzweise martialischen Post eine nähere Erklärung, daß das kein Aufruf zu Massenmord sein soll... Schon komisch... Könnte ich nun wohl eine StA verklagen, weil sie mich traumatisiert hat?)


Natürlich gezeichnet.

Und mein Wunsch:
Nun müssten andere Gewerkschaften sich solidarisieren, Forderungen ihrer Mitglieder einbringen und auch auf die Straße gehen.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben Unten