Sofortige Anhebung der Hartz IV-Leistungen gefordert

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

Martin Behrsing

Redaktion
Startbeitrag
Mitglied seit
16 Juni 2005
Beiträge
21.610
Bewertungen
4.288
Deutscher Städte- und Gemeindebund versteht es einfach nicht

Bonn – Das Erwerbslosen Forum Deutschland wirft dem Deutschen Städte- und Gemeindebund vor, mit seiner Warnungen vor einer Hartz IV-Erhöhung unnötig einseitig Panik zu betreiben. »Anstatt sich kreativ im Sinne der Betroffenen und der vielen Geringverdiener einzusetzen, bedient sich dessen Hauptgeschäftsführer Gerd Landsberg mit längst überkommenen Argumenten. Wer immer noch an dem Lohnabstandgebot festhält hat nicht verstanden, dass der explosionsartige Anstieg von Geringverdienern ursächlich in den Hartz IV-Gesetzen zu suchen ist“, sagte Martin Behrsing, Sprecher de Erwerbslosen Forum Deutschland. Landsberg hatte gegenüber der „Leipziger Volkszeitung“ vor einer Anhebung der Hartz IV-Sätze gewarnt, weil dies Mehrbelastungen für die Kommunen bedeuten würde und der Abstand zwischen Niedrigverdienern und Empfängern von Sozialtransfers immer weiter verringert würde.





weiterlesen auf: PR-SOZIAL, das Presseportal...
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten