So heute warn sie bei uns (1 Betrachter)

Betrachter - Thema (Registriert: 0, Gäste: 1)

Summergirl10

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
15 Dezember 2011
Beiträge
42
Bewertungen
0
Hatte heute unangemeldeten besuch von einem Mitarbeiter des Sozialzentrums!Wohne ja mit meinem Vermieter in einer WG
Der ist alle Räume durchlaufen...wollte sogar im Büro den Kühlschrank meines Vermieters sehen...leider lagen noch ein paar Sachen von meinem Vermieter bei mir im Kleiderschrank da er noch keinen eigenen hat...ebenso standen von mir Duschsachen bei meinem Vermieter im Bad...habe aber gesagt da mein Vermieter in der Woche nicht da ist könnten meine Tochter und ich die Dusche nutzen....da wir in unserem Bad nur eine Badewanne haben!...Ebenso wurde ich gefragt ob wir gemeinsam einkaufen....ja gehen wir aber jeder zahlt für sich selber...müssen nur zusammen einkaufen da mein Vermieter kein eigenes Auto hat!

Hoffe das alles glatt läuft und da nichts nach kommt!???
Oh man!:eek:
 
E

ExitUser

Gast
Hatte heute unangemeldeten besuch von einem Mitarbeiter des Sozialzentrums!
Unangemeldet und du lässt den in deine Wohnung, einen Fremden Mann ?
Und du hast es zugelassen, dass der überall rumschnüffelt und ihm alles erzählt wer wann mit wem einkaufen geht und so weiter ?

:eek:

Hat der seinen Ausweis gezeigt ?

Du hast keinen Zeugen da gehabt ?

Was für ein Sozialzentrum ?
 
E

ExitUser

Gast
@ Summergirl

Da kann ich nur mit den Schultern zucken, denn offenbar hast Du nichts gelernt und in Glaskugeln können wir nicht sehen.

Ich vermute ihr werdet zur Einstehgemeinschaft gemacht und ab jetzt ist Dein Vermeiter nicht nur Vermieter, sondern auch Unterhalter.
 

Lilastern

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
21 Mai 2011
Beiträge
7.871
Bewertungen
2.315
Hatte heute unangemeldeten besuch von einem Mitarbeiter des Sozialzentrums!Wohne ja mit meinem Vermieter in einer WG
Der ist alle Räume durchlaufen...wollte sogar im Büro den Kühlschrank meines Vermieters sehen...leider lagen noch ein paar Sachen von meinem Vermieter bei mir im Kleiderschrank da er noch keinen eigenen hat...ebenso standen von mir Duschsachen bei meinem Vermieter im Bad...habe aber gesagt da mein Vermieter in der Woche nicht da ist könnten meine Tochter und ich die Dusche nutzen....da wir in unserem Bad nur eine Badewanne haben!...Ebenso wurde ich gefragt ob wir gemeinsam einkaufen....ja gehen wir aber jeder zahlt für sich selber...müssen nur zusammen einkaufen da mein Vermieter kein eigenes Auto hat!

Hoffe das alles glatt läuft und da nichts nach kommt!???
Oh man!:eek:
Wieso hast du ihn überhaupt reingelassen. Die müssen ihren Hausbesuch vorher anmelden. Und wieso gibst du zu, dass ihr gemeinsam einkauft?

Dann glauben die ihr wirtschaftet zusammen und nicht getrennt.
 

hartaber4

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
8 September 2011
Beiträge
11.613
Bewertungen
2.631
Tja.... jetzt musst du wohl erstmal abwarten, was der Sozialleistungsträger aus seinen Informationen bastelt.

Dann kann man die Pferde verrückt machen.....
 

Purzelina

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
26 November 2010
Beiträge
5.691
Bewertungen
2.050
Im vorigen Jahr schrieb streunerxl (dein Vermieter)

Das ein Hausbesuch kommen könnte habe ich auch schon mit meiner Mitbewohnerin durchdiskutiert. Um sicher zu gehen das Sie nichts "falsches" angibt zur Sache.
Zum Glück ist ja alles getrennt bei uns. Wir haben 2 Bäder, 2 Schlafzimmer, kein gemeinsamer Kleiderschrank usw. Aber wer weiß schon wie das Amt das alles sehen will. Mal abwarten.
https://www.elo-forum.org/bedarfs-haushaltsgem-familie/81830-amt-originalen-mietvertrag.html#post993842

Du schreibst jetzt im August

leider lagen noch ein paar Sachen von meinem Vermieter bei mir im Kleiderschrank da er noch keinen eigenen hat.
Die Voraussetzungen für die Anerkennung eine WG sind eigentlich ideal, nur die Umsetzung durch Euch ist nicht so ganz gelungen. So ein bisschen sollte man sich schon bemühen.
 

Summergirl10

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
15 Dezember 2011
Beiträge
42
Bewertungen
0
ja er hat seinen Ausweis gezeigt! Nein Zeugen habe ich nicht gehabt da ich hier zu niemandem Kontakt habe!
Das Sozialzentrum ist für mich zuständig! Weil wir nur ne kleine Randgemeinde sind!
 

Summergirl10

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
15 Dezember 2011
Beiträge
42
Bewertungen
0
habe den nicht überall rumschnüffeln lassen ...er ist 1 mal durch die Wohnung gegangen hat sich seine Notizen gemacht und ist dann wieder abgerauscht!Das Büro und das Schlafzimmer meines Mitbewohners habe ich ihm nicht gezeigt nur die Räume die meine Tochter und ich nutzen!
 
E

ExitUser

Gast
...er ist 1 mal durch die Wohnung gegangen hat sich seine Notizen gemacht
Aus diesen Notizen fertigt er dann sein Protokoll an.
Von diesem fertigen Protokoll kannst du für deine Unterlagen eine Kopie fordern, diese steht dir zu.

Das Sozialzentrum ist für mich zuständig! Weil wir nur ne kleine Randgemeinde sind!
Es gibt ja JC und Optionskommunen nun weiß ich nicht wie das mit einem Sozialzentrum ist, ob das unter JC oder Optionskommune läuft oder wie auch immer.
Trotzdem hier mal ein Link und ein Zitat daraus.

Bundesbeauftragter für den Datenschutz und die Informationsfreiheit - FAQ zu Arbeit - Arbeitslosengeld II - Hausbesuche - Muss ich den Mitarbeitern des Jobcenters Zutritt zu meiner Wohnung gewähren? Dürfen während des Hausbesuches Fotografien angefer

Vom Verlauf des Hausbesuches ist ein Protokoll zu fertigen und eine Kopie hiervon dem Betroffenen zur Verfügung zu stellen.
 

Summergirl10

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
15 Dezember 2011
Beiträge
42
Bewertungen
0
Kann ich dieses Schreiben ans Sozialzentrum schicken????

Sozialzentrum

ich erkläre hiermit nochmals schriftlich:


Ich führe mit dem Herrn xxx keine Verantwortungs- und Einstehensgemeinschaft.
Wir haben keine gemeinsamen Kinder
Wir sind nicht verwandt, verschwägert oder verlobt.
Keiner kann über Einkommens- und Vermögensgegenstände des anderen verfügen,
Es gibt keine gemeinsame Konten
Jeder wirtschaftet für sich selbst / getrennt
Herr xxx kommt für meine Tochter und mich nicht finanziell auf!


Meine Lebensmittel kaufe ich selbst für mich . Die Bezahlung der Lebensmittel erfolgt durch mein eigenes Geld. Herr xxx kauft ebenfalls für sich selbst ein.


Wenn sie mit weiterhin eine BG unterstellen werde ich gerichtlich bis zur letztem Instanz gegen Sie vorgehen!
 
E

ExitUser

Gast
Kann ich dieses Schreiben ans Sozialzentrum schicken????
Ich persönlich würde da jetzt erst mal gar nichts machen außer abwarten, abwarten ob etwas schriftliches kommt.

Manchmal trifft es zu, wer sich verteidigt klagt sich an, so könnten die das vom Sozialzentrum auffassen.

Meine Meinung.
 
E

ExitUser

Gast
Ach Kindas. Seit Ende 2011 hier registriert und trotzdem lässt sie die Schnüffelnasen rein. :icon_neutral:

Und gibt auch noch bereitwillig Auskunft, warum die Zahnbürste hier liegt, und die Klamotten da und dass man gemeinsam einkaufen fährt. :icon_neutral: :icon_neutral: :icon_neutral:
 

hartaber4

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
8 September 2011
Beiträge
11.613
Bewertungen
2.631
Wenn sie mit weiterhin eine BG unterstellen werde ich gerichtlich bis zur letztem Instanz gegen Sie vorgehen!
Würde ich so nicht formulieren...

als Arsxxloch-SB würde ich das geradezu als Aufforderung verstehen (der "Spass" als Verlängerung kostet ja nichts am SG.....)
 

Summergirl10

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
15 Dezember 2011
Beiträge
42
Bewertungen
0
Ich persönlich würde da jetzt erst mal gar nichts machen außer abwarten, abwarten ob etwas schriftliches kommt.

Manchmal trifft es zu, wer sich verteidigt klagt sich an, so könnten die das vom Sozialzentrum auffassen.

Meine Meinung.
ok danke, ja ich werd mal abwarten!
 
E

ExitUser

Gast
Ach Kindas. Seit Ende 2011 hier registriert und trotzdem lässt sie die Schnüffelnasen rein. :icon_neutral:

Und gibt auch noch bereitwillig Auskunft, warum die Zahnbürste hier liegt, und die Klamotten da und dass man gemeinsam einkaufen fährt. :icon_neutral: :icon_neutral: :icon_neutral:
Es sind nun mal nicht Alle HE so taff oder selbstbewusst.

Da muss man ja nicht noch einen oben drauf setzen.

Aus Fehlern lernt man, so sollte es zumindest sein.
 

Summergirl10

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
15 Dezember 2011
Beiträge
42
Bewertungen
0
Es sind nun mal nicht Alle HE so taff oder selbstbewusst.

Da muss man ja nicht noch einen oben drauf setzen.

Aus Fehlern lernt man, so sollte es zumindest sein.
genau und nur weil man seit ende 2011 hier angemeldet ist muss man ja hier nicht alles und jeden tag lesen...oder??
 
G

gast_

Gast
genau und nur weil man seit ende 2011 hier angemeldet ist muss man ja hier nicht alles und jeden tag lesen...oder??
Muss man nicht - sollte man aber.

Sonst darf man sich auch nicht beklagen...

mal aus unserer Sicht: Warum sollen wir Leuten helfen und unsere Zeit investieren, die selbst meinen, keine Zeit investieren zu müssen, hier wenigstens mitzulesen?

Ich meine sogar: Wer hier Hilfe bekommt hat eigentlich auch die moralische Verpflichtung, mal jemand anderem zu helfen, soweit er kann...
 
Oben Unten