Skurillen Vermittlungsvorschlag erhalten zu R******d als Wahlhelfer

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

Haustierchen

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
29 Juni 2015
Beiträge
40
Bewertungen
35
Hallo liebes Forum,

gestern hab ich ein tolles Stellenangebot ohne RFB aus meinem Briefkasten geangelt. Es handelt sich um bekannte ZAF R*********d.

Gesucht werden Wahlhelfer für Sozialwahl hier in Berlin zu einem sensationellem Std.Lohn von 10,00 € Brutto, Dauer des Projektes 3 Wochen. :icon_klatsch::icon_klatsch::icon_klatsch:

Hab keine E-Mail und auch keine telefonische Erreichbarkeit, nur postalisch wenn ich mich durch ringe dort eine Bewerbung hin zu senden. Das JC ist sich auch nicht zu schade uns solch einen Mist zu unterbreiten.
 

faalk

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
18 Dezember 2014
Beiträge
1.738
Bewertungen
2.262
AW: skuriller VV in ZAF R*******d

10,00 Euro = mehr als Mindestlohn und 0,15 cent über EG2 IGZ

Für acht Stunden rumsitzen und Zettel "schubsen", kann für den ein oder anderen ein nettes Zubrot sein. :wink:
 

DoppelPleite

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
16 Dezember 2015
Beiträge
1.219
Bewertungen
1.734
AW: skuriller VV in ZAF R*******d

Hallo @froque

Damit ist häufig gemeint, man habe keine Email beim JC hinterlassen um auf den normalen Briefwechsel umsteigen zu können, da man nur auf die Weise etwas schwarz auf weiß in der Hand hält.

Email und TelNR hält der Datenschutz auch für bedenklich, also sollte man diese löschen lassen und auf den pastalischem Weg mit Ämtern kommunizieren.

Emails können auch nicht ankommen dann stehst Du da, was am Tel besprochen wurde kannst Du gar nicht nachweisen. Darum immer brav Briefverkehr, dadurch hast Du aber auch nichts in der Hand mit einem normalen Brief.

Daher ist es ratsam via qualifiziertem Fax Anträge und Co zu übermitteln, anschliessend das Orginal per normalen Brief nach zu senden, doppelt hält besser.

Fax ist auch billiger als Einschreiben mit Rückschein, zudem kannst Du via FAX nachweisen wann und was ankam.

Schönes WE,
DP
 
E

ExitUser

Gast
AW: skuriller VV in ZAF R*******d

Nur mal so nebenbei, weil das für mich interessant ist: Wie meldet man sich ohne E Mail in diesem Forum oder generell Foren an?

Das ist mir schon mal hier irgendwo aufgefallen.

froque


Schön das es Dir aufgefallen ist. Es interessiert nur niemanden.
Für ZAF hat man keine Mail und kein Telefon, ist Dir schon des öfteren gesagt worden.
Und warum, das erkläre ich Dir nicht noch einmal.
Denn wie Du auch schon geschrieben hast, lohnt sich auch mit Dir das sabbeln nicht mehr.
 

froque

Elo-User*in
Mitglied seit
6 August 2016
Beiträge
135
Bewertungen
29
AW: skuriller VV in ZAF R*******d

Richtig. Ob das so gemeint ist, dass es lediglich nicht angegeben ist, steht da nicht eindeutig.

Ich finde nur, man kann es mit allem übertreiben oder es sind Jobs nicht gewollt. Und da kannst du mir zig mal schreiben, dass das was mit Datenschutz zu tun hat. Rechte durchsetzen wollen ohne Ende, aber bloß keine Pflichten eingehen.

froque
 

Andy1971

Elo-User*in
Mitglied seit
24 Mai 2013
Beiträge
283
Bewertungen
247
AW: skuriller VV in ZAF R*******d

@froque

Wie wäre es wenn du mal bei einer Zeitarbeitsfirma Arbeiten gehen tust.
Dann weißt du warum.
Und musst nicht jedes Thema um Zeitarbeit mit blöden Fragen schrädern!
 

DonOs

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
23 Februar 2014
Beiträge
1.930
Bewertungen
3.641
AW: skuriller VV in ZAF R*******d

Ich finde nur, man kann es mit allem übertreiben oder es sind Jobs nicht gewollt. Und da kannst du mir zig mal schreiben, dass das was mit Datenschutz zu tun hat. Rechte durchsetzen wollen ohne Ende, aber bloß keine Pflichten eingehen.


Warum wird die Abgabe einer E-Mail daran fest gemacht, ob man den Job haben möchte? Was soll der Quatsch. Selbstverständlich setzt man seine Rechte durch, eine E-Mail hingegen bei einer ZAF Sklavenbude anzugeben, ist keine Pflicht! Und auch mit dem Datenschutz völlig konform.

Du setzt die Nicht-Abgabe einer E-Mail mit einer Arbeitsverweigerung gleich und das ist mit Verlaub, völliger Blödsinn. Du kannst das natürlich halten wie ein Dachdecker, nur lasse andere das ebenso tun.
 

qwertz123

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
19 März 2014
Beiträge
1.320
Bewertungen
1.063
AW: skuriller VV in ZAF R*******d

@Froque

Wie ich dir schonmal geschrieben habe, du kannst für dich persönlich machen was du willst, deine Sache.
Aber dein Moralapostelgeschwafel interessiert hier keinen Menschen. Und JA, Zeitarbeitjobs sind nicht gewollt, da nehme ich kein Blatt vor den Mund, da tue ich und sehr viele andere zu Recht auch alles mögliche um sich sanktionsfrei und rechtlich unangreifbar vor diesen Müll zu drücken.
Wenn du ZAF magst und da arbeiten willst dann tu es, nichts steht dir im Wege aber sülz hier bitte keinen voll DANKE. Was du schreibst ist wie gesagt für alle anderen seriösen Jobs absout kein Problem, ich habe schon einige Male Vorstellungsgespräche telefonisch oder per Mail ausgemacht, allerdings nicht bei Zeitarbeit. Und warum und weshalb das keiner will muss ich dir jetzt nicht ausführlich erklären, mache die Erfahrungen selbst oder les dir andere zu 99% Negativerfahrungen im Forum durch.
 

Haustierchen

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
29 Juni 2015
Beiträge
40
Bewertungen
35
AW: skuriller VV in ZAF R*******d

Das Dumme an der Stellenausschreibung ist auch, dass Sonntagsarbeit und Nachtarbeit mit angegeben wurden in dem VV.

@ froque du kannst dich dort gerne bewerben. Ich nehme mir das Recht raus, für Sklaventreiber nur postalisch erreichbar zu sein. Das sagt nix über einen VV aus, ob man diese beschriebene Stelle möchte oder nicht. Du hast keinerlei Wissen, wie ich es mit den Bewerbungen halte. Merk dir das bitte.
 

froque

Elo-User*in
Mitglied seit
6 August 2016
Beiträge
135
Bewertungen
29
AW: skuriller VV in ZAF R*******d

Hauptsache du fängst dann nicht wegen Sanktionsandrohungen an zu klagen.

That's all.
froque
 

Fabiola

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
12 Mai 2015
Beiträge
2.270
Bewertungen
3.477
AW: skuriller VV in ZAF R*******d

Ich finde nur, man kann es mit allem übertreiben (...)
Genau!
Da es JC’S (reichlich ZAFs und AGs eingeschlossen) oft zu gerne rechtswidrig und z.T. auch böswillig und vertrauensmissbräuchlich mit dem Fordern etc. übertreiben, hat der ein oder andere Elo schmerzlich lernen müssen, sich vor Vertrauensmissbrauch, Übergriffen und Schikanen entsprechend zur Wehr zu setzen. Auf z.B. ausschließlich postalischer Erreichbarkeit zu bestehen ist die traurige Konsequenz aus all diesen Erfahrungen.

Die BA und ihre Handlanger scheinen aber Ursache und Wirkung nicht wirklich zu verstehen und ihr Handeln entsprechend ändern zu wollen. Ist also alles hausgemacht.
 

Haustierchen

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
29 Juni 2015
Beiträge
40
Bewertungen
35
AW: skuriller VV in ZAF R*******d

Zeig mir bitte den Paragraphen, der mich gesetzlich dazu verpflichtet mit E-Mailadresse sich zu bewerben. Und das bitte ganz genau.

Was ist an einer Bewerbung saktionswürdig, wenn man keine Telefonnummer und E-Mail angibt? Postalische Bewerbung ist eine Bewerbung zumal diese OHNE RFB ist.
 

qwertz123

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
19 März 2014
Beiträge
1.320
Bewertungen
1.063
AW: skuriller VV in ZAF R*******d

Hauptsache du fängst dann nicht wegen Sanktionsandrohungen an zu klagen.

That's all.
froque

Wenn ein Alg 2 Empfänger eine Sanktion bekommt die unrechtmäßig ist, dann ist es doch nur seine Pflicht und Recht zu klagen.
Verstehe deinen Satz nicht. Der Staat hat sich an seine eigenen Gesetze zu halten genauso wie er es vom Bürger verlangt und zwar in allen Belangen nicht unbedingt aufs Jobcenter bezogen.
 

Allimente

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
30 September 2013
Beiträge
1.881
Bewertungen
3.546
AW: skuriller VV in ZAF R*******d

Zeig mir bitte den Paragraphen, der mich gesetzlich dazu verpflichtet mit E-Mailadresse sich zu bewerben. Und das bitte ganz genau.

Was ist an einer Bewerbung saktionswürdig, wenn man keine Telefonnummer und E-Mail angibt? Postalische Bewerbung ist eine Bewerbung zumal diese OHNE RFB ist.

Warum gehst du überhaupt noch auf den Quatsch von @froque ein? Es ist doch mehr als offensichtlich, dass er es entweder nicht versteht oder absichtlich mit solchen unqualifizierten Äußerungen die Threads schreddert. Einfach links liegen lassen und der Fall ist erledigt.
 

froque

Elo-User*in
Mitglied seit
6 August 2016
Beiträge
135
Bewertungen
29
AW: skuriller VV in ZAF R*******d

nur postalisch wenn ich mich durch ringe dort eine Bewerbung hin zu senden.

Ich versuche nur das Problem zu verstehen, denn DAS kenne ich weder hier noch woanders. Es wird nur mit Allgemeinsätzen um sich geschlagen.

Welche Erfahrungen mit ZAF's im Einzelnen gemacht wurden wird hier kaum bis nie beschrieben.

Und ich gehe mal davon aus, dass hier mündige Bürger sitzen, die nicht einer Meinungsmache unterliegen und selber denken und ausprobieren.

Würde ich zu diesem Thema einen Thread erstellen, dann kämen sicher null antworten.

Ich weiß auch nicht was man sich dabei vertut ordentliche Bewerbungen zu schreiben und zu Vorstellungsterminen zu gehen, wenn man eh nicht arbeitet.

froque
 
E

ExitUser

Gast
AW: skuriller VV in ZAF R*******d

Ich versuche nur das Problem zu verstehen, denn DAS kenne ich weder hier noch woanders. Es wird nur mit Allgemeinsätzen um sich geschlagen.

Welche Erfahrungen mit ZAF's im Einzelnen gemacht wurden wird hier kaum bis nie beschrieben.

Ok, aus eigener Erfahrung weiß ich, dass ZAF mit E-Mailadressen und Telefonnummern handeln.

Ich hatte bis Ende 2008 immer eine saubere Mail-Adresse und eine saubere Telefonummer sowie Handynummer.
Dann wurde ich arbeitslos, und musste mich bei ZAF bewerben.
Unwissend habe ich alle Kontaktdaten angegeben.
Und aus war es mit der Sauberkeit.
Mein Postfach der Mailadresse wurde mit Werbung geflutet, laufend bekam ich plötzlich Anrufe, von wegen einen BMW gewonnen und ähnlicher Schrott.
Und zur Krönung als ich wieder Arbeit hatte, trotzdem laufend Anrufe von ZAF, die mich am Telefon anschrien, und mit Meldung an die AfA drohten, weil sie ihren Willen nicht bekamen.

Ich habe alle Kontaktdaten gelöscht, mir neue Festnetznummer sowie Handynummer zugelegt, und seitdem ist alles wieder sauber, und so wird es auch bleiben.
 

Haustierchen

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
29 Juni 2015
Beiträge
40
Bewertungen
35
AW: skuriller VV in ZAF R*******d

@ froque, Du bist einfach nur ignorant. Du kannst mir noch nicht einmal trotz Aufforderung den genauen §§ nennen, der mich verplichtet mich mit E-Mail und Telefonnummer zu bewerben. Aber rumprallen, wie Graf Koks. Ich fordere ich erneut auf mir diesen zu nennen. Und deine unqualifierten Kommentaren kannst du dir auch abgewöhnen. Du kennst mich nicht. Ich hatte vor einigen Wochen gute Vorstellungstermine auf gute und seriöse Stellenausschreibungen.
 

Andy1971

Elo-User*in
Mitglied seit
24 Mai 2013
Beiträge
283
Bewertungen
247
AW: skuriller VV in ZAF R*******d

@froque

Welche Erfahrungen mit ZAF's im Einzelnen gemacht wurden wird hier kaum bis nie beschrieben.
Wurde in älteren Threads beschreiben muss man suchen.
Und ich gehe mal davon aus, dass hier mündige Bürger sitzen, die nicht einer Meinungsmache unterliegen und selber denken und ausprobieren.
Aber würde ein mündiger Bürger ein Thread schreddern mit fragen die nicht zu der eigentlichen Fragestellung gehören oder nicht zielführend sind?
Würde ich zu diesem Thema einen Thread erstellen, dann kämen sicher null antworten.
Hättest vielleicht früher machen sollen als Jedes Thread über Zeitarbeit zu schreddern.
Ich weiß auch nicht was man sich dabei vertut ordentliche Bewerbungen zu schreiben und zu Vorstellungsterminen zu gehen, wenn man eh nicht arbeitet.
Da halte ich für deine Meinung da du nicht weist wie jeder einzelne ELO sich auf Stellen die existieren Bewerben tut.
 

Curt The Cat

Redaktion
Mitglied seit
18 Juni 2005
Beiträge
8.127
Bewertungen
11.821
AW: Muß ich mich bei einer Zeitarbeitsfirma als Wahlhelfer bewerben?

Moinsen Haustierchen ...!

Ich war so frei und hab' den Titel Deines Fadens mal etwas griffiger gestaltet. Eine vollständige Frage ist immer freundlich - und soviel Zeit muß sein - ergänzend verweise ich auch auf die Forenregel #11
[FONT=Arial,Wide Latin]11. Themen/Threads erstellen
[/FONT]
[FONT=Arial,Wide Latin]Beim Erstellen neuer Themen/Threads ist darauf zu achten, eine aussagekräftige Überschrift zu wählen. Themen mit nichtssagenden, allgemeinen Überschriften, oder wie z.B. Alle Reinschauen!!! oder Hilfeee!!! oder [/FONT][FONT=Arial,Wide Latin]skuriller VV in ZAF R*******d, sowie Topics mit irreführenden Angaben werden von den Moderatoren i.d.R ohne Ankündigung entfernt!
[/FONT]
Unser TechAdmin hat sich die Mühe gemacht und den Editor für die Überschrift auf 110! Zeichen erweitert. Da passt deutlich mehr als ein bis drei Worte rein ...

Erhellendes zum Thema findet man auch hier ... ->klick

Ich wünsche Dir weiterhin einen angenehmen Aufenthalt hier im Forum.


:icon_wink:
 
E

ExitUser

Gast
AW: skuriller VV in ZAF R*******d

@froque
Hättest vielleicht früher machen sollen, als jeden Thread über Zeitarbeit zu schreddern.

Vielleicht ist das seine Arbeitsaufgabe?

Gesucht werden Wahlhelfer für Sozialwahl hier in Berlin zu einem sensationellem Std.Lohn von 10,00 € Brutto, Dauer des Projektes 3 Wochen.
Hab keine E-Mail und auch keine telefonische Erreichbarkeit, nur postalisch wenn ich mich durch ringe dort eine Bewerbung hin zu senden. Das JC ist sich auch nicht zu schade uns solch einen Mist zu unterbreiten.

Ich würde mich an Deiner Stelle mal über die Sozialwahl an sich informieren. Denn mit purer Abneigung gegen diese Arbeit dürftest Du beim SG auf taube Ohren stoßen. Inwiefern für Dich eine der üblichen Zumutbarkeitskriterien greifen könnten, kann man ohne Angaben Deinerseits nicht beurteilen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Haustierchen

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
29 Juni 2015
Beiträge
40
Bewertungen
35
Skuriller VV bei R******d als Wahlhelfer

********************************************************

@P123 wo findest du eine Abneigung gegen die Arbeit als Wahlhelfer(in)? Ich habe über die ZAF mit R******d geschrieben. Woher nimmst du die "Weisheit und das Wissen", dass ich mich nicht bewerbe bzw. beworben habe?

Eine Bitte an alle, bitte lest die Texte erst bevor was Flasches reininterpretiert wird oder fragt den/die Schreiber(in) wie er/sie es gemeint hat. Vielen Dank
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten