Sinnlose Maßnahmen (1 Betrachter)

Betrachter - Thema (Registriert: 0, Gäste: 1)

E

ExitUser

Gast
von wem stammt die einladung ?
von deinen JCoder vom träger^^

ablehnen kannst du nur wenn du gute gründe dazu hast

hingehn und sollte kein SB anwesend sein dann war die ladung rechtswriedrig und man kann wieder gehn
aber achtung man wird versuchen zu sanktionieren

ist ein SB anwesend der die meldung entgegen nehmen kann
ist das rechtens

alle unterlagen die man bekommt nicht vor ort unterschreiben
mitnehmen zur juristschen überprüffung
sich auf keine diskusionen einlassen mit dem SB vor ort
da es nur eine info veranstaltung ist
fahrtkosten beantragen bei deinen JC
kein geld keine anreise möglich
vorleisten geht nicht

und dann auf die zuweisung warten zur massnahme sofern eine erlassen wird
 

gila

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
20 Dezember 2008
Beiträge
13.332
Bewertungen
18.301
Aus welchen Gründen GLAUBST DU für DICH, dass diese Maßnahme von vorne herein "sinnlos" sein soll?

Eigentlich weiß man hier nichts von dir - wie soll man das dann beurteilen und gezielt etwas anraten?

Ich denke, das Forum ist nicht dafür da, sich "bequem" Ratschläge zu holen, um alles und jedes PER SE einfach vom Tisch zu bekommen.
Wenn man zu wenig weiß, können solche Ratschläge auch nach hinten los gehen und einen in Schwierigkeiten bringen.
 

Seminor

Elo-User*in
Mitglied seit
22 August 2007
Beiträge
170
Bewertungen
11
Die Esta hat in Stadthagen nicht mal einen schlechten Ruf.

Mir scheint die Einladung ist so was wie ein erst Gespräch.

Nutze die Gelegenheit um die zu Informieren.
 
Oben Unten