Sind mehrere Umzüge innerhalb kurzer Zeit möglich ?

Leser in diesem Thema...

Chagalle1

Standard-Nutzergruppe
Startbeitrag
Mitglied seit
27 Sep 2019
Beiträge
39
Bewertungen
-1
Folgende Situation..bin hier sehr ahnungslos.

Ich musste zwangsweise, um eine Unterkunft zu haben eine Wohnung in einer anderen Stadt (gleiches Bundesland) und werde ALG 2 beantragen.
Allerdings plane ich, so schnell wie möglich in die frühere Stadt zu ziehen.

Geplant in der neuen Stadt war ein Studium, allerdings muss ich mich krankheitsbedingt beurlauben lassen (ALG2 ist hier möglich). Meine fortbestehende Unfähigkeit, ein Studium aufzunehmen wurde erst kürzlich wieder klar.

Was ist hier zu erwarten und wie muss ich weiter verfahren ... ?

Info : Ich war in der früheren Stadt nicht erwerbsfähig, was durch ein ärztliches Gutachten festgestellt wurde. Die (krankheitsbedingte) Erwerbunfähigkeit besteht nach meinem Ermessen weiter.

Besten Dank für jede Antwort.
 

Nena

0
1. VIP Nutzergruppe
Mitglied seit
10 Okt 2015
Beiträge
2.959
Bewertungen
4.300
Natürlich darfst Du so oft umziehen, wie Du möchtest.
Wenn Du den Umzug bezahlt haben möchtest, brauchst Du einen Grund, den das JC anerkennt. Wenn Du alle paar Monate einen hast, wird das JC auch alle paar Monate einen Umzug finanzieren.

Welchen Grund wirst Du angeben, wieder zurück ziehen zu müssen?
 

Chagalle1

Standard-Nutzergruppe
Startbeitrag
Mitglied seit
27 Sep 2019
Beiträge
39
Bewertungen
-1
Natürlich darfst Du so oft umziehen, wie Du möchtest.
Wenn Du den Umzug bezahlt haben möchtest, brauchst Du einen Grund, den das JC anerkennt. Wenn Du alle paar Monate einen hast, wird das JC auch alle paar Monate einen Umzug finanzieren.

Welchen Grund wirst Du angeben, wieder zurück ziehen zu müssen?
Nena, vielen Dank.

Tatsächlich wäre die Übernahme von Umzugsthemen sogar ein geringeres Problem, da ich keine Möbel habe und aufgrund des Semestertickets die Bahn nutzen kann.

Die Gründe, die ich hoffe angeben zu können sind u.a. frühere therapeutische Behandlungen, die ich in der früheren Stadt weiterführen möchte, bereits existente soziale Einbindung in die Stadt und Gesellschaft..
 

Chagalle1

Standard-Nutzergruppe
Startbeitrag
Mitglied seit
27 Sep 2019
Beiträge
39
Bewertungen
-1
Eine weitere Frage : Wie verhält es sich, wenn Weiterbildungen durch das Jobcenter finanziert werden und man mittendrin umziehen möchte ?
 

Admin2

Administration
Mitglied seit
1 Jul 2007
Beiträge
5.129
Bewertungen
16.686
Eine weitere Frage : Wie verhält es sich, wenn Weiterbildungen durch das Jobcenter finanziert werden und man mittendrin umziehen möchte ?
Wenn dir der Arzt am Zielort die Notwendigkeit des Umzuges mit einem Attest bestätigt ist das Problem aus der Welt. Andernfalls könnten durch einen eigenmächtigen Abbruch Kosten auf dich zukommen. Das kommt ganz auf deinen Sachbearbeiter an. Rücksprache halten, möglichst schriftlich.
 
Oben Unten