• Herzlich Willkommen!
    Schön, dass Sie zu uns gefunden haben.

    Wir sind das Erwerbslosen Forum Deutschland und befassen uns vor allem mit den Problemen bei Erwerbslosigkeit, Armut und gesellschaftlicher Benachteiligung.
    Das wichtigste Ziel ist, dass jeder zu seinem Recht kommt und diese nicht von den Behörden vorenthalten werden. Dazu gehört auch, dass Sie Ihre gewonnenen Informationen an andere weiter tragen. Bei den vielen völlig willkürlichen Handlungen von Behörden - und besonders bei Hartz IV - müssen Betroffene wissen, wie sie sich erfolgreich wehren können.
    Was man als Erwerbsloser zur Abwehr von Behördenwillkür alles wissen muss.
    Genauso wichtig ist es, dass Sie mit dazu beitragen, dass dieses unsägliche Gesetz Hartz IV überwunden werden muss. Deshalb brauchen wir auch aktive Unterstützer, die durch zivilen Ungehorsam, bei Demonstrationen etc. sich für diese Ziele einsetzen. Hierzu geben wir regelmäßig Informationen heraus.
    Mit diesen Zielen haben wir hier viele Menschen versammeln können, welche offen über sich diskutieren und ihre eigenen Erfahrungen hilfsbereit anderen mitteilen. Am besten ist es, wenn Sie sich kurz fürs Forum registrieren und Ihre Probleme, Meinungen und Ideen schreiben Das geht ganz schnell, ist kostenlos und bringt Ihnen nur Vorteile. So werden Sie sicherlich auf Gleichgesinnte stoßen, welche gerne versuchen, Ihnen weiter zu helfen, damit Sie den richtigen Weg finden. Ebenso habe Sie damit Zugriff auf unsere Vorlagen zu Widersprüchen, Klagebeispiele etc... Hier können Sie sich registrieren.

    Hoffentlich finden Sie, was Sie suchen.

Sichere Renten / Sicheres ALG 2 ?

Status
Nicht offen für weitere Antworten.

Kikaka

VIP Nutzer/in
  Th.Starter/in  
Mitglied seit
1 Apr 2008
Beiträge
3.235
Gefällt mir
693
#1
Erstmals seit 2003 steigen in diesem Jahr die Renten in Ostdeutschland wieder stärker
als im Westen. Sie werden zum 1. Juli um 3,38 Prozent erhöht. Aber auch die
Westrenten steigen mit 2,41 Prozent so stark wie seit 1994 nicht mehr. Die
Bundesregierung verspricht sich von dem deutlichen Plus eine Belebung der
Binnenkonjunktur mitten in der Wirtschaftskrise. „Nimmt man die Beitragssenkung in
der Krankenversicherung um 0,6 Prozentpunkte hinzu, steigen die verfügbaren
Einkommen der über 20 Millionen Rentner in diesem Jahr um 5,6 Mrd. Euro“, sagte
Arbeitsminister Olaf Scholz (SPD).

Für den Standardrentner mit 1 224 Euro Monatsrente bedeutet die Erhöhung ein Plus
von fast 29 Euro. Auch die Empfänger von Arbeitslosengeld II und Sozialhilfe
30 profitieren: Ihr Regelsatz für einen Erwachsenen steigt zum 1. Juli von 351 auf 359
Euro.
Quelle: Thelen, P., Handelsblatt, Nr. 053, 17.03.09,

Wie seht Ihr im Forum die Rentengarantie des Herrn Scholz ?

-Garantie auch gegen Absenkung des Regelsatzes ?
-oder Freifahrtschein zukünftige Regelsatzerhöhungen umgehen bzw. minimieren zu können ?
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben Unten