SGB-II-Leitfaden des Landkreises Göttingen im Internet

Leser in diesem Thema...

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

Bruno1st

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
21 Dezember 2005
Beiträge
3.722
Bewertungen
2
Der Landkreis ist Optionskommune, "gilt" also nur dort.

die " " dürften nur pro forma sein, denn wenn ich lese, daß bewußt Rechte verweigert werden, dann frage ich mich, wie solche Organisationen die Beratung gewährleisten wollen.

"3.2. Ist der Widerspruchsführer mit der Abhilfeentscheidung nicht einverstanden, handelt es sich bei dem Abhilfebescheid um eine Teilabhilfe, so dass der Widerspruch zur abschließenden Entscheidung an den Landkreis Göttingen abzugeben ist.
Die widerspruchsführende Person darf nicht auf die Klagemöglichkeit verwiesen werden."​

Und diese Mafia ist ja überall. Ich denke da nur an meinen eigenen STreß mit den Fahrtkosten zu einer Vorstellung - reine Willkür!
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten