SGB II-Kennzahlen für interregionale Vergleiche

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

Martin Behrsing

Redaktion
Startbeitrag
Mitglied seit
16 Juni 2005
Beiträge
21.610
Bewertungen
4.269
SGB II-Kennzahlen für interregionale Vergleiche
Unter

https://www.pub.arbeitsamt.de/hst/services/statistik/000200/html/sgb2/bmas/index.shtml
stellt die Bundesagentur für Arbeit heute die neusten SGB II-Kennzahlen für den Berichtsmonat Februar 2007 online zur Verfügung. Diese Kennzahlen geben für Kreise und SGB II-Träger Informationen zu Bereichen wie grundlegende wirtschaftliche und soziale Situation, Entwicklung und Beendigung der Hilfebedürftigkeit, SGB II-Leistungen sowie Sanktionen und ermöglichen auf verschiedene Art und Weise eine direkte Gegenüberstellung der Werte für diese regionale Einheiten.
Seit Jahresanfang 2007 schafft die BA damit Transparenz für alle Träger des SGB II durch regionale Vergleichbarkeit auf Kreis- bzw. Trägerebene. Seit Mai 2007 besteht darüber hinaus die Möglichkeit, alle Bundesländer in die Vergleiche einzubeziehen. Im bereitgestellten Datenpool werden verschiedene Möglichkeiten des statistischen Vergleichs einschließlich gefilterter Sortiermöglichkeiten angeboten. Ein zusätzliches Analysetool ermöglicht es dem Nutzer, sich einzelnen Kennzahlen als Säulen- oder Quartil-Diagramme für ausgewählte Kreise, Träger oder Länder in Zusammenschau mit Vergleichsgruppen anzeigen zu lassen.
Basis der SGB II-Kennzahlen für interregionale Vergleiche sind die Daten der amtlichen Statistik nach dem SGB II. Die Datenplattform wird monatlich aktualisiert. Die Kennzahlen liegen als endgültige Werte vor, das bedeutet mit einer Wartezeit von drei Monaten.
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten