SG-Urteil: JC muss 8 tägige Klassenfahrt zahlen aber nicht für Skiizeug

Dagegen72

VIP Nutzer*in
Thematiker*in
Mitglied seit
11 Oktober 2010
Beiträge
6.428
Bewertungen
1.017
Job & Karriere: Jobcenter zahlt bei Schulfahrt nicht für Skizeug - N24.de

Weil Ski-Ausrüstung ja so günstig ist :/

Vielleicht hat dann der Sozialfonds einer Schule, die es mittlerweile überall zu geben scheint ein paar Euro über :/

Vielleicht kann man sich auch eine Ski-Ausrüstung zusammen leihen. Da wird sich der Bub aber auch beliebt mit machen, hoffentlich hat er genug Selbstbewusstsein, keinen so einen Hype um Prestigegetue nötig zu haben.
 

biddy

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
6 Mai 2007
Beiträge
13.404
Bewertungen
4.581
Beschluss des SG Berlin im Volltext:

*klick* https://sozialgerichtsbarkeit.de/sgb/esgb/show.php?modul=esgb&id=175149


Zumindest in der Arbeitshilfe zu den Leistungen für Bildung und Teilhabe des MAIS Nordrhein-Westfalen steht:

Bei der
Definition privater Ausrüstungsgegenstände (z.B. die Skiausrüstung bei einer Skifreizeit) ist
auf die Abgrenzung zu achten, ob Ausrüstungsgegenstände überwiegend für den konkreten
Anlass (Schulausflug, mehrtägige Klassenfahrt) oder für (ggf. späteren) privaten Gebrauch
angeschafft werden. Leihgebühren können im Einzelfall übernommen werden.
Quelle
 

Kleines Herz

Elo-User*in
Mitglied seit
7 Oktober 2014
Beiträge
288
Bewertungen
48
Mein Sohn hatte das 2x. Beim ersten Mal habe ich meine LV beliehen(woraus mir die Gierlappen noch einen Strick drehen wollten) und beim zweiten Mal hat meine Mutter alles bezahlt. Hätten wir das nicht aufbringen können, wäre er nicht gefahren. So viel zu der Teilhabe.
 

Ines2003

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
30 April 2013
Beiträge
1.386
Bewertungen
416
So etwas häte es schon fr+üher geben sollen, als ich im Jahr 2001 Abschlußfahrt hatte und die Eltern nicht so gut begütet waren, ging die Abschlußfahrt Bundesland intern aus, während die andren Klassen alle im Ausland waren.
 

Dagegen72

VIP Nutzer*in
Thematiker*in
Mitglied seit
11 Oktober 2010
Beiträge
6.428
Bewertungen
1.017
.... und die immer aufwändigeren, entfernteren und teureren Klassenfahrten nerven mich etwas - und das, obwohl reisen bildet! Aber man muss es sich eben auch leisten können (und wollen).

Genau wie mich jedes weitere neue Arbeitsheft usw. usw. was die immer meinen brauchen zu wollen nervt. Ein Heft für den Lehrer und der Rest wird diktiert oder läuft über die Tafel - schon ist gespart und die Devise lautet: lernen - nicht kaufen!
 
Oben Unten