Seit 2013 keine Krankenversicherung, vorher privat versichert, möchte jetzt ALG II beantragen, bitte um Hinweise .

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

ekmf

Neu hier...
Startbeitrag
Mitglied seit
1 April 2019
Beiträge
3
Bewertungen
0
Guten Morgen!

Es gibt die Möglichkeit bei Obdachlosigkeit + Mittellosigkeit die Beiträge zu KK erlassen zu bekommen. Dieses habe ich gestern bei der Recherche im Internet gelesen und möchte das hier posten, weil es für viele die Möglichkeit eröffnet nicht durch die GKV in Verschuldung zu geraten.

Wo kann ich das posten, damit es auch sofort gefunden werden kann?

Hallo, sorry, jetzt habe ich oben dieses Zitat gepostet, dabei wollte ich eigentlich nur fragen, ob dieses besagte PDF noch irgendwo abrufbar ist oder besser noch irgendwo aktuelle informationen zu dem Thema zu finden sind?
 

ekmf

Neu hier...
Startbeitrag
Mitglied seit
1 April 2019
Beiträge
3
Bewertungen
0
mich betrifft es nicht, ich habe mich hier angemeldet, weil ich einem freund versuche zu helfen, der seit 2013 ohne krankenversicherung ist, sich bei keinem Finanzamt mehr gemeldet hat und dessen Ausweis auch seitdem abgelaufen ist. Die wohnung die früher seine Werkstatt war, ist auf dem mietvertrag zwar noch auf seinem Namen, aber wird seit Jahren von einer Freundin bezahlt. Er war selbsständig und hat sich mit jobs über wasser gehalten. Aber er will gerne wirder raus aus der situation, am liebsten erstmal grundsicherung und dann neu starten. er weiß nur nicht wie er es anstellen soll und hat natürlich die größte Angst vor der Krankenkasse. Er war privatversichert vorher. Ich weiß nicht wo ich das hier posten könnte, oder ob es wohl ähnliche vorhandene Threads gibt. Ach ja, der freund ist mitte 50 falls das wichtig ist.
 
G

Gelöschtes Mitglied 49359

Gast
Die wohnung die früher seine Werkstatt war, ist auf dem mietvertrag zwar noch
Und da wohnt er auch noch und ist dort gemeldet?
Wenn ja ist es kein Problem einen neuen Pass zuerhalten!

grundsicherung und dann neu
Geht doch! Zum zuständigen JC und Leistung beantragen! Wenn Pass abgelaufen erst mal Meldebescheinigung vorlegen!
Die werden Unterlagen abfordern, Gewerbe sollte allerdings abgemeldet sein!

die größte Angst vor der Krankenkasse
Auch kein Problem! Wenn er Privat versichert war ist hier der Nachweis der PKV erforderlich, dort kommt er dann in den Basistarif, der wird auch vom JC übernommen. Bezieher von Sozialleistungen zahlen nur den hälftigen Satz, den übernimmt JC.
Dann hat der Freund auch wieder vollen Versicherungsschutz auch wenn er dort Schulden hat, weil er Sozialleistungen bezieht.

Finanzamt Schulden? Falls der Freund Schulden hat FA, PKV und weitere macht es eventuell Sinn in Insolvenz zu gehen.
 

ekmf

Neu hier...
Startbeitrag
Mitglied seit
1 April 2019
Beiträge
3
Bewertungen
0
Wow, danke für die schnelle Antwort. Ich werde das erstmal so weitergeben. lieben Dank und einen schönen Abend noch.
 

Seepferdchen 2010

Super-Moderation
Mitglied seit
19 November 2010
Beiträge
25.152
Bewertungen
18.356
Hallo ekmf und :welcome:

ich habe für dich einen eigenen Faden erstellt, du hattest übersehen, der andere Thread war von 2012.

Und zu dem Problem Beitragsschulden bei der Krankenversicherung lies bitte mal in diesem Link:

Beitragsschulden im Krankenkassenrecht


Ich wünsche weiterhin einen angenehmen Aufenthalt im Forum
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten