Seattle, Heiligendamm, überall! - Die Bewegung lebt! (1 Betrachter)

Betrachter - Thema (Registriert: 0, Gäste: 1)

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

edy

Redaktion
Startbeitrag
Mitglied seit
16 Juni 2005
Beiträge
1.242
Bewertungen
6
„Entgegen der Behauptung der ak-Redaktion: Die Bewegung steht! im Artikel
"Eine andere Welt war möglich" (ak 541) lebt die Bewegung weiter. Dass
Proteste gegen die G8 in Italien 2009 faktisch nicht stattfanden, muss
u.a. italienspezifisch gedacht werden: Die italienische Linke hat sich von
Genua 2001 noch nicht erholt, die diesbezügliche Repressionswelle rollt
noch immer. Gerade erst gab es Verurteilungen von GipfelgegnerInnen mit
bis zu 15 Jahren Haft wegen Steine schmeißen und Bildung einer
vermeintlichen terroristischen Vereinigung "Internationaler Schwarzer
Block". Demgegenüber wurden die PolizistInnen, die damals
GipfelgegnerInnen gefoltert und fast tot geprügelt haben, frei gesprochen.
Überdies ist die italienische Linke stark fragmentiert und geschwächt…“
Replik von Sabine Beck, six hills berlin, in ak - analyse & kritik -
zeitung für linke Debatte und Praxis vom 20.11.2009
ak 544: Seattle, Heiligendamm, überall! - Die Bewegung lebt!
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben Unten