Schwere Vorwürfe gegen die ARGE D-dorf

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

wolliohne

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
19 August 2005
Beiträge
14.328
Bewertungen
840
es ist an der Zeit diese Geheimfabriken ARGE´n endlich abzuwickeln bzw. zumindest zu mehr Transparenz zu verpflichten.

Die Mitarbeiter sind nicht nur in Düsseldorf frustriert.

Gestern im Bonner Sozialausschuss musste zwar der Geschäftsführer
enorme Kritik von allen Parteien einstecken,aber ändern "zum Wohle der Kunden" wird sich sicher kaum etwas.
 

Bruno1st

Neu hier...
Mitglied seit
21 Dezember 2005
Beiträge
3.722
Bewertungen
2
es ist an der Zeit diese Geheimfabriken ARGE´n endlich abzuwickeln bzw. zumindest zu mehr Transparenz zu verpflichten.

ich bin gegen abwickeln - dann tauchen die Typen einfach in anderen Behörden unter und bei Nachforschungen heißt es "die ARGEn gibt es doch nicht mehr - das ist schon sooooo lange her"

Mehr Transparenz wäre leicht möglich. Ich bin sicher, es gibt genügend Opfer die bereit sind eine schnelle Eingreiftruppe zu bilden und die ARGEn zur Kontrolle unangekündigt aufzusuchen.

Die Mitarbeiter sind nicht nur in Düsseldorf frustriert.

Gestern im Bonner Sozialausschuss musste zwar der Geschäftsführer
enorme Kritik von allen Parteien einstecken,aber ändern "zum Wohle der Kunden" wird sich sicher kaum etwas.
der hat sich sicher über die Überstunden gefreut, die er nun abfeiern kann - ansonsten scheinen diese Typen sich für Gott 2.0 zu halten
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben Unten