• Herzlich Willkommen!
    Schön, dass Sie zu uns gefunden haben.
    Wir sind das Erwerbslosen Forum Deutschland und befassen uns vor allem mit den Problemen bei Erwerbslosigkeit, Armut und gesellschaftlicher Benachteiligung.
    Das wichtigste Ziel ist, dass jeder zu seinem Recht kommt und diese nicht von den Behörden vorenthalten werden. Dazu gehört auch, dass Sie Ihre gewonnenen Informationen an andere weiter tragen. Bei den vielen völlig willkürlichen Handlungen von Behörden - und besonders bei Hartz IV - müssen Betroffene wissen, wie sie sich erfolgreich wehren können.
    Was man als Erwerbsloser zur Abwehr von Behördenwillkür alles wissen muss.
    Genauso wichtig ist es, dass Sie mit dazu beitragen, dass dieses unsägliche Gesetz Hartz IV überwunden werden muss. Deshalb brauchen wir auch aktive Unterstützer, die durch zivilen Ungehorsam, bei Demonstrationen etc. sich für diese Ziele einsetzen. Hierzu geben wir regelmäßig Informationen heraus.
    Mit diesen Zielen haben wir hier viele Menschen versammeln können, welche offen über sich diskutieren und ihre eigenen Erfahrungen hilfsbereit anderen mitteilen. Am besten ist es, wenn Sie sich kurz fürs Forum registrieren und Ihre Probleme, Meinungen und Ideen schreiben Das geht ganz schnell, ist kostenlos und bringt Ihnen nur Vorteile. So werden Sie sicherlich auf Gleichgesinnte stoßen, welche gerne versuchen, Ihnen weiter zu helfen, damit Sie den richtigen Weg finden. Ebenso habe Sie damit Zugriff auf unsere Vorlagen zu Widersprüchen, Klagebeispiele etc...
    Hier können Sie sich registrieren.

    Hoffentlich finden Sie, was Sie suchen.
    (Dieser Hinweiß kann oben rechts, für die Sitzung, ausgeblendet werden)

Schweinegrippe

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

galigula

VIP Nutzer*in
Thematiker*in
Mitglied seit
9 Jul 2008
Beiträge
1.063
Bewertungen
61
Wenn es jetzt zur Pandemie kommt,haben wir einen Giftcocktail,der die Welt ins totale Elend stürzt.
Finanzkrise und Pandemie.
Dann ist richtig Feierabend,ich hoffe,daß es nicht so weit kommt,bin aber nicht sehr optimistisch.Tote in Mexiko durch Schweinegrippe-Virus | tagesschau.de
 

Hotti

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
29 Apr 2008
Beiträge
2.183
Bewertungen
16
Du warst schneller als ich. Ähnliches wollte ich auch gerade posten. Der Rinderwahn hatte sich auch schnell verbreitet. Oh Mann, da bekommt man richtig schiss.
 

druide65

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
24 Feb 2006
Beiträge
4.676
Bewertungen
287
Treffen wirds wenn die ärmesten der Armen,siehe Dritte Welt.
In den Industrieländern wirds ,falls wenn, durch die Medizinische Versorgung und Zugang zu Impfstoffen glimpflich ablaufen.
 

Hotti

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
29 Apr 2008
Beiträge
2.183
Bewertungen
16
druide.
Die US-Gesundheitsbehörde CDC erklärte, es könnte Monate dauern, bis ein eventuell nötiger Impfstoff produziert sei.
 

Hotti

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
29 Apr 2008
Beiträge
2.183
Bewertungen
16
Das Friedrich-Loeffler-Institut für Tiergesundheit (FLI) auf der Insel Riems erläuterte, in Deutschland habe es in den vergangenen Jahren keinen Fall von Schweinegrippe gegeben. Die Krankheit ist hierzulande nicht meldepflichtig.
Dann wird es höchste Zeit
 

druide65

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
24 Feb 2006
Beiträge
4.676
Bewertungen
287
druide.
Die US-Gesundheitsbehörde CDC erklärte, es könnte Monate dauern, bis ein eventuell nötiger Impfstoff produziert sei.

Eine Pandemie pflanzt sich nicht in Tagen fort.
Zudem stehen Antivirale Medikamente zu Verfügung.Zumindestens in den Industrieländern.
 

Atlantis

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
18 Jun 2005
Beiträge
2.621
Bewertungen
127
Schweingrippe ich Denk mir mein Teil ?


die US-Behörde CDC geht jedoch nach ersten Tests davon aus, dass die Grippemedikamente Tamiflu und Relenza bei frühzeitiger Einnahme helfen könnten. Tamiflu-Hersteller Roche erklärte, es könnten binnen kürzester Zeit große Mengen nachgeliefert werden. Gesundheitsminister José Angel Cordova erklärte, es sei genug Tamiflu für eine Million Menschen vorhanden – ein Zwanzigstel der Bevölkerung der Hauptstadt.
Schweinegrippe: Angst vor dem viralen Supergau - News - FOCUS Online
 

rEvOlUtIoN

Forumnutzer/in

Mitglied seit
11 Apr 2009
Beiträge
65
Bewertungen
0
Da hat wohl wieder ein Labor geschlampt,meisst in den USA oder Südamerika !! oder China und Japaner !!

Irgend wie schon komisch das gerade zur Weltwirtschaftskrise sowas ausbricht,gutes Timeing um zu Verdecken und Verschleiern !!

Aha der Tamiflu-Hersteller Roche,da kann er sich ja freuen das sein Medikament hilft,oder !!!???


greatz
 

druide65

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
24 Feb 2006
Beiträge
4.676
Bewertungen
287
Die Ursachen sind wohl ehr in dem dichten Zusammenleben von Mensch und Tier in Entwicklungs und Schwellenländern zu suchen wie z.B bei der Vogelgrippe.
 

rEvOlUtIoN

Forumnutzer/in

Mitglied seit
11 Apr 2009
Beiträge
65
Bewertungen
0
Die Ursachen sind wohl ehr in dem dichten Zusammenleben von Mensch und Tier in Entwicklungs und Schwellenländern zu suchen wie z.B bei der Vogelgrippe.
das glaube ich bestimmt nicht,wär lebt im Schweinestall,du vieleicht ??

Davon ab gibt es in diesen Schwelllenländern kaum das Schwein !!

Das ist eher wieder ein Verdacht.

Denkt nur mal daran wie HIV entstanden ist,Freiversuch am Affen,was in die Hose ging !! Und falsches Präparat !!

Es ist bekannt das geforscht in Laboren mit diesen Viren !!

Und diese Vogelgrippe auch gennant Geflügelpest.gab ist nicht einmal.Diese ist so oft mit veränderten Virus aufgetretten !!Da hat der Mensch normal nichts mit zu tun,nur er kann sich dabei damit anstecken !!


greatz
 

druide65

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
24 Feb 2006
Beiträge
4.676
Bewertungen
287
das glaube ich bestimmt nicht,wär lebt im Schweinestall,du vieleicht ??

Davon ab gibt es in diesen Schwelllenländern kaum das Schwein !!

Das ist eher wieder ein Verdacht.

Denkt nur mal daran wie HIV entstanden ist,Freiversuch am Affen,was in die Hose ging !! Und falsches Präparat !!

Es ist bekannt das geforscht in Laboren mit diesen Viren !!

Und diese Vogelgrippe auch gennant Geflügelpest.gab ist nicht einmal.Diese ist so oft mit veränderten Virus aufgetretten !!Da hat der Mensch normal nichts mit zu tun,nur er kann sich dabei damit anstecken !!


greatz


In Mexiko gibts eine Menge Schweine.Und die Landbevölkerung lebt da sehr eng mit zusammen.
Du kannst nicht Maßstäbe übertragen die z.b in Deutschland gelten.

Oft sind die Dinge einfach nur nüchtern....und keine Verschwörung.
 

Hotti

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
29 Apr 2008
Beiträge
2.183
Bewertungen
16
Seit ihr alle sicher, dass wir von da keine importierten verpackte Wurstwaren bekommen? Mich tät's nicht wundern. Ich fahre gerne Rennrad,für unterwegs verwende ich Energiedrings(Pulverform)Dieses Pulver wird auch in China hergestellt. Risiko? Ich habe auch mal gelesen, dass darin auch tierische Eiweisse enthalten sind. Vom Schwein? Also ich nehme das sehr ernst.
 
E

ExitUser

Gast
In Mexiko gibts eine Menge Schweine.Und die Landbevölkerung lebt da sehr eng mit zusammen.
Du kannst nicht Maßstäbe übertragen die z.b in Deutschland gelten.

Oft sind die Dinge einfach nur nüchtern....und keine Verschwörung.
In Havana hält man seine Schweine auf dem Balkon - mitten in der city.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben Unten