Schweiger bei Maischberger: Verfassung ist veränderungsbedürftig (2 Betrachter)

Betrachter - Thema (Registriert: 0, Gäste: 1)

Status
Dieses Thema ist derzeit geschlossen.
Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
D

Don Vittorio

Gast
Wie ich geahnt habe,seine " wunderbaren Freunde " haben Schweiger einfach als Zugpferd missbraucht und er hat das nicht bemerkt.
 

hellucifer

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
24 Dezember 2005
Beiträge
1.757
Bewertungen
456
Über diesen Shitstorm gegen Schweiger und sein ehrenhaftes Engagement für Flüchtlinge bin ich einfach nur entsetzt!

Die Administratoren und der Seitenbetreiber sollten das Thema unverzüglich löschen und Nazis hier keinen Raum geben, ihre politischen und fremdenfeindlichen Ansichten zu verbreiten.

Was hier abgelassen wird, ist nicht im Sinne einer Völkerverständigung und des friedlichen Miteinanders.
 
D

Don Vittorio

Gast
@ hellucifer,lass Deine Keule stecken !

Til Schweigers Flüchtlingsheim-Pläne: Gefallene Glücksritter

Sicher scheint inzwischen aber: Mit den bisherigen Geschäftspartnern für das Flüchtlingsheim-Projekt am Harz kann es kaum etwas werden. Sie haben sich übernommen - und wollen nun offenbar aussteigen. Ein neuer Investor bringt sich ins Spiel, Ausgang ungewiss.

Investor will zehn Millionen Euro mitbringen

Jungclaus sagt: "Wir gehen davon aus, dass Umbau und Erstausstattung insgesamt bis zu zehn Millionen Euro kosten werden - und wären bereit, diese Summe aufzubringen." Voraussetzung sei, dass das Land die fertige Einrichtung für einen Zeitraum von rund zehn Jahren pachten wolle.
Til Schweiger*und das Flüchtlingsheim: Partner zieht sich wohl zurück - SPIEGEL ONLINE

Was hier passiert,hat wenig mit Menschenfreundlichkeit zu tun,es geht dabei um ein knallhartes Geschäft.
Schweiger mag selbst wirklich helfen wollen,aber dafür sollte er sich anders engagieren und nicht von falschen Freunden,denen es nur um Geld geht,einspannen lassen !
Und wenn man darüber hier schreibt,hat das nichts damit :

Nazis hier keinen Raum geben, ihre politischen und fremdenfeindlichen Ansichten zu verbreiten.
zu tun,es geht darum zu zeigen,wie lukrativ der Zustrom von Flüchtlingen sein kann und von sogenannte Investoren unter dem Deckmantel der Menschenfreundlichkeit ausgenützt wird.
In Bezug zur Kaserene,wenn das Land diese selbst erwerben und betreiben würde,würde das dem Steuerzahler in 10 Jahren Millionen ersparen.
 

hellucifer

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
24 Dezember 2005
Beiträge
1.757
Bewertungen
456
Til Schweiger mag sich für sein Projekt zwar falsche Leute als Unterstützer oder Partner ins Boot geholt haben, dies gibt hier aber niemandem das Recht, Til Schweiger selbst in den Dreck zu ziehen und zu diffamieren. Und das ist es, was mir hier aufstößt.

Til Schweiger ist mir bekannt als Gegner von Nazis und Fremdenfeindlichkeit. Und nur deshalb scheint er mir hier so ins Visier genommen worden zu sein.

Warum springt Til Schweiger nicht einfach selbst als Investor ein? Am Geld wird es doch nicht liegen.:icon_kinn:
Flüchtlingen zu helfen, kann nur eine gesamtgesellschaftliche Aufgabe sein.

Und wer so spricht oder denkt, der sollte einmal erzählen, was er selbst im Rahmen seiner Möglichkeiten für Flüchtlinge bereits getan hat.
 

lego

Elo-User*in
Mitglied seit
28 Oktober 2008
Beiträge
169
Bewertungen
66
Til Schweiger ist mir bekannt als Gegner von Nazis und Fremdenfeindlichkeit. Und nur deshalb scheint er mir hier so ins Visier genommen worden zu sein.
Zumindest mir geht es um Schweigers Person überhaupt nicht.
Mir geht es um das Projekt das anscheinend frühestens 2016 (Bauzustand) eröffnen könnte.
Und das auch nur mit seriösen Betreibern.
Ich glaube das es zur Zeit wichtigere Nachrichten gibt und eine Diskussion über "ferne"
Flüchtlingsunterkünfte zweitrangig ist.
 
D

Don Vittorio

Gast
Til Schweiger mag sich für sein Projekt zwar falsche Leute als Unterstützer oder Partner ins Boot geholt haben, dies gibt hier aber niemandem das Recht, Til Schweiger selbst in den Dreck zu ziehen und zu diffamieren. Und das ist es, was mir hier aufstößt.
Also wer sich über Schweigers Schauspielkünste negativ äußert,der ist ein Nazi.
Alles klar.
 

karrer45

Elo-User*in
Mitglied seit
20 Mai 2015
Beiträge
210
Bewertungen
43
Ich persönlich mag Till Schweiger nicht, aber das ist ja jedermanns Geschmacksache!

Sein Auftreten finde ich ehrlich gesagt unter aller Kanone.:icon_laber: Ich hätte mir von einem Schauspieler schon mehr Diplomatie erwartet, schließlich schauen Mio. Fernsehzuschauer zu.

Mir kommt es so vor, als wenn hier einer profilierungssüchtig seine Popularität aufzufrischen möchte. Sein Engagement betreffend Flüchtlinge ist ja vorbildlich, dass kann man aber auch auf eine andere Art und Weise rüber bringen.
 

lego

Elo-User*in
Mitglied seit
28 Oktober 2008
Beiträge
169
Bewertungen
66
Und wer so spricht oder denkt, der sollte einmal erzählen, was er selbst im Rahmen seiner Möglichkeiten für Flüchtlinge bereits getan hat.
OK, ich fange mal an.
Ich war soweit das ich mich als ehrenamtlicher Helfer hier in Berlin am
total überlaufenen LAGESO (Landesamt für Gesundheit und Soziales)
melden wollte.
Allerdings sind Helfer das einzige was z.Z. dort in Überfluss vorhanden ist.
Zusätzlich versucht der Senat die Hilfe mit z.B. "gesundheitliche Bedenken"
zu torpedieren.
Da gehts anscheinend um Kompetenzgerangel. :icon_motz:

Meine Wohnsituation gibt die Aufnahme eines Flüchtlings nicht her.

Meine Spendemöglichkeiten sind auch gering (Hartz) und was ich in diesem Monat spenden konnte ist bereits in andere Projekte geflossen.

So sitze ich nun hier, weiß nicht wie ich helfen kann, versuche mich zu informieren und Andersdenkende zu überzeugen.

Der/Die nächste bitte!
 
Mitglied seit
25 Januar 2013
Beiträge
1.561
Bewertungen
273
für solche " Gutmenschen "
können wahrscheinlich garnicht genug Flüchtlinge komen.
Ja ja , Menschen die ihre Empathiefähigkeit noch nicht völlig verloren haben sind dir verdächtig, stimmts?
Leute die noch an was anderes denken als an sich selbst bei denen muß im Oberstübchen wohl ein kleine Schraube locker sein , oder?

Mag ja sein das der eine Herrn Schweiger gerne Dummheit in Form von mangelnder Inteligenz unterstellt und das der eine oder andere ihm gerne Blödheit beweisen möchte warum auch immer.

Jedenfalls angagiert er sich nachweisbar und erfolgreich seit Jahren gegen Kinderarmut dieser GUTMENSCH.

Gutmensch soll das eigentlich abwertend gemeint sein?
 
D

Don Vittorio

Gast
Gutmensch soll das eigentlich abwertend gemeint sein?
Ich habe das Wort nicht ohne Absicht mit Anführungszeichen versehen.
Mit Gutmensch war,wenn Du genau gelesen hättest,nicht Schweiger gemeint,sondern die Geschäftemacher,die mit den Flüchtlingen jede Menge Geld machen wollen und dazu Schweiger als Aushängeschild benutzt haben.

Was wirklich dahinter steckt,hat sich ja jetzt gezeigt.
Und dass der Flüchtlingsstrom ein paar neue Millionäre schafft,ist keine Frage.
Billige Unterkünfte teuer an die Kommunen vermieten,das ist die Lizenz zum Geld drucken.
 
Mitglied seit
25 Januar 2013
Beiträge
1.561
Bewertungen
273
Was wirklich dahinter steckt,hat sich ja jetzt gezeigt.
Sorry , gezeigt hat sich bisher noch gar nichts außer das ein paar Presseheinis einschlägiger Gazetten die Kommentare und Unterstellungen vom Stapel lassen
die man von Ihnen erwartet.

Es ist schon auffällig welchen Angriffen sich Till Schweiger aussetzen muß nur weil er sich für traumatisierte Flüchtlingskinder einsetzt.
 
H

HHPeterle

Gast
karrer45 meinte:
Mir kommt es so vor, als wenn hier einer profilierungssüchtig seine Popularität aufzufrischen möchte.

Und dann trägt die Stiftung auch noch seinen Namen. Darunter hat es wohl nicht gemacht. Mein Vorschlag wäre ja irgendwas mit "Flüchtlingshilfe" gewesen...
 
Mitglied seit
18 August 2015
Beiträge
7
Bewertungen
0
Und dann trägt die Stiftung auch noch seinen Namen. Darunter hat es wohl nicht gemacht. Mein Vorschlag wäre ja irgendwas mit "Flüchtlingshilfe" gewesen...
Und alle seine Zahlungen an seine Stiftung lassen sich ja steuerlich noch absetzen.
Wenn er wirklich etwas für die Flüchtlinge unternehmen will warum lässt er die nicht in seiner Villa wohnen?
 

Kahrlgeharzt

Elo-User*in
Mitglied seit
1 Oktober 2014
Beiträge
169
Bewertungen
145
Dieser Beitrag wurde von Martin Behrsing gelöscht. Bitte beachtet die Forenregeln! Grund: einfach nur einen Link setzen geht bei uns nicht.

Sry, wusste ich nicht. Dann also mit Kommentar.

Hier mal ein link aus der letzten Neo Magazin Royale Sendung der nach meiner Meinung ein schöner Beitrag zur Debatte ist. Wie auch immer man Herrn Schweigers, durchaus ehrenwertes Engagement wertet, so macht doch der Ton auch die Musik.

Besoffen bei facebook: https://www.youtube.com/watch?v=coavTGQ_8O8

Der Auftritt bei Maischberger war diesbezüglich ja auch etwas fragwürdig und dem Anliegen nicht uneingeschränkt hilfreich.
 

Dagegen72

StarVIP Nutzer*in
Startbeitrag
Mitglied seit
11 Oktober 2010
Beiträge
6.469
Bewertungen
1.023
kannse mal sehen, Schweiger vervielfacht kreative Energien, d.h. löst sie auch bei anderen aus :biggrin::icon_hihi: - und so haben anderen Promis (ist das Joko?) auch was davon :rolleyes: Mit unnötiger Geschlechtsverkehr-Sprache meiner Meinung nach, aber sex sells halt :rolleyes:

Christian Anders klärt die elektronisch-virtuelle Lesergemeinde auf, wie Schwaiger an den Flüchltingen verdienen soll / wird / will

https://www.youtube.com/watch?v=HFa4Qic2jZI
 
E

ExitUser

Gast
@ Dagegen

Ich bin kein Freud von T. Schweiger, aber solche niveaulosen Kommntare, die übrigens jeder verfassen kann, ohne nennenswerte Hintergründe gehören def. nicht in diese Diskussion.
 

libertad

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
24 Januar 2014
Beiträge
1.313
Bewertungen
518
Nicht das Grundgesetz muß geändert werden
sondern unsere Regierung muß sich an die Verfassung halten. Da gibt es wohl deutliche Defizite.

Artikel 1 Grundgestz

(1) Die Würde des Menschen ist unantastbar. Sie zu achten und zu schützen ist Verpflichtung aller staatlichen Gewalt.
Da steht nirgends, die Marktmacht der Konzerne ist zu schützen.
 

Albertt

Elo-User*in
Mitglied seit
28 September 2013
Beiträge
1.888
Bewertungen
352
Polizeieinsatz an Til Schweigers Haus - Staatsschutz ermittelt

Hamburg - Til Schweiger ist nach einem Aufruf zur Hilfe von Flüchtlingen im Internet angefeindet worden. Am Sonntagabend musste die Polizei nun zu einem Großeinsatz an der Hamburger Villa des Schauspielers ausrücken. Eine Tochter des «Tatort»-Kommissars alarmierte gegen 19.50 Uhr die Beamten, wie ein Polizeisprecher sagte. Er bestätigte damit einen Bericht von «Bild.de». Ein Unbekannter habe an dem Haus das Kabel einer Außenbeleuchtung durchtrennt. Jetzt ermittle der Staatsschutz, sagte Polizeisprecher Andreas Schöpflin. Demnach könnte die Tat politisch motiviert sein.
Polizeieinsatz an Til Schweigers Haus - Staatsschutz ermittelt - Panorama | STERN.de

Was mich immer wieder wundert: Wieso wird nicht die selbe Energie in den Widerstand gegen Hartz4 investiert?
 

#HIV#

Priv. Nutzer*in
Mitglied seit
10 Mai 2014
Beiträge
1.487
Bewertungen
1.327
Bei der anschließenden Polizeiaktion waren zehn Streifenwagen und ein Polizeihubschrauber mit Nachtsichtkamera im Einsatz.
Wenn bei Michael Müller eingebrochen wird, kann man froh sein, wenn 2 Stunden später mal eine Streife vorbeikommt und wenn bei Till Schweiger die Lichter ausgehen, kommen 10 Streifenwagen und ein Hubschrauber? Einige sind offenbar doch sehr viel gleicher als andere in diesem Land. Der Typ fängt langsam echt an mir auf den Zeiger zu gehen, wer zahlt denn diesen Einsatz? Von den Steuergeldern hätte man doch schon 100 Flüchtlingen helfen können!
 
Mitglied seit
25 Januar 2013
Beiträge
1.561
Bewertungen
273
Wenn bei Michael Müller eingebrochen wird, kann man froh sein, wenn 2 Stunden später mal eine Streife vorbeikommt und wenn bei Till Schweiger die Lichter ausgehen, kommen 10 Streifenwagen und ein Hubschrauber?!
Hierbei ging es ja nicht um den Einbruch als solchen , der Staatsschutz ermittelt ja wohl weil ein fremdenfeindlicher Hintergrund vermutet wird .


Das ist ein bißchen etwas anderes als ginge es nur ein wenig Vandalismus:wink:
 

Dagegen72

StarVIP Nutzer*in
Startbeitrag
Mitglied seit
11 Oktober 2010
Beiträge
6.469
Bewertungen
1.023
Status
Dieses Thema ist derzeit geschlossen.
Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten