• Herzlich Willkommen!
    Schön, dass Sie zu uns gefunden haben.

    Wir sind das Erwerbslosen Forum Deutschland und befassen uns vor allem mit den Problemen bei Erwerbslosigkeit, Armut und gesellschaftlicher Benachteiligung.
    Das wichtigste Ziel ist, dass jeder zu seinem Recht kommt und diese nicht von den Behörden vorenthalten werden. Dazu gehört auch, dass Sie Ihre gewonnenen Informationen an andere weiter tragen. Bei den vielen völlig willkürlichen Handlungen von Behörden - und besonders bei Hartz IV - müssen Betroffene wissen, wie sie sich erfolgreich wehren können.
    Was man als Erwerbsloser zur Abwehr von Behördenwillkür alles wissen muss.
    Genauso wichtig ist es, dass Sie mit dazu beitragen, dass dieses unsägliche Gesetz Hartz IV überwunden werden muss. Deshalb brauchen wir auch aktive Unterstützer, die durch zivilen Ungehorsam, bei Demonstrationen etc. sich für diese Ziele einsetzen. Hierzu geben wir regelmäßig Informationen heraus.
    Mit diesen Zielen haben wir hier viele Menschen versammeln können, welche offen über sich diskutieren und ihre eigenen Erfahrungen hilfsbereit anderen mitteilen. Am besten ist es, wenn Sie sich kurz fürs Forum registrieren und Ihre Probleme, Meinungen und Ideen schreiben Das geht ganz schnell, ist kostenlos und bringt Ihnen nur Vorteile. So werden Sie sicherlich auf Gleichgesinnte stoßen, welche gerne versuchen, Ihnen weiter zu helfen, damit Sie den richtigen Weg finden. Ebenso habe Sie damit Zugriff auf unsere Vorlagen zu Widersprüchen, Klagebeispiele etc... Hier können Sie sich registrieren.

    Hoffentlich finden Sie, was Sie suchen.

Schwarze Schafe erkennen! Hier 1-Euro-Jobs eintragen!

Status
Nicht offen für weitere Antworten.

Paolo_Pinkel

Super-Moderator/in
Mitglied seit
2 Jul 2008
Beiträge
12.851
Gefällt mir
6.297
#2
Hi,

die sind bzw. sollten hier schon bereits bestens bekannt sein. Trotzdem immer wieder gut mal den Link ein zu setzen:icon_daumen:

Gruss

Paolo
 
E

ExitUser

Gast
#3
Die neueste Masche der Betriebe ist, sie stellen niemanden ein oder haben "kein Geld" und schon sind die arbeiten zusätzlich, denn ohne Leute kann man es ja nicht erledigen.

Hier sollte auch mal angesetzt werden.
 
E

ExitUser

Gast
#4
Ich komme mit dem Teil nicht zurecht.
Habe die Datenblätter als PDF gemacht, er nimmt es nicht an.
Ein Fax habe ich nicht, bzw. das bei Arcor da gehen keine Anhänge.
Und simple-fax kostet neuerdings?

Habe jetzt eine Mail mit Anhang geschickt.
Mehr kann ich nicht tun.
 
E

ExitUser

Gast
#5
Die neueste Masche der Betriebe ist, sie stellen niemanden ein oder haben "kein Geld" und schon sind die arbeiten zusätzlich, denn ohne Leute kann man es ja nicht erledigen.

Hier sollte auch mal angesetzt werden.
Ein von mir erlebter Fall.
Trotz Stellenausschreibung sollte ich dort eineinhalb Jahre als EEJerin in die Pflege gehen.
 
E

ExitUser

Gast
#6
Ein von mir erlebter Fall.
Trotz Stellenausschreibung sollte ich dort eineinhalb Jahre als Ein-Euro-Joberin in die Pflege gehen.

Ein Fall von mir.

Ein Tierheim wollte Ein-Euro-Jobber, die eigentlich nur die arbeiten gemacht haben, die sie sonst auch machen müssten, die Festangestellten hatten zwar ne große Klappe, aber kaum die Hände selbst schmutzig gemacht. Tägliches Zwinger reinigen und die Außengehege von Schei... reinigen waren keineswegs "zusätzlich". Die anderen "Arbeiten" waren umständlich erklärt und teilweise sogar sinnlos verkompliziert, von praktischen Dingen hatten die auch wenig Ahnung.

Bis sich dann die Beschwerden der Jobber häuften und es mal Ärger gab. Jetzt suchen sie Freiwillige, die die Arbeit machen.
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben Unten