Schwangerschaftsbekleidung Antrag wie stellen?

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Peter Ritsche

Neu hier...
Thematiker*in
Mitglied seit
21 Juni 2005
Beiträge
58
Bewertungen
0
habe im Freundeskreis eine Schwangere Sie bekommt ALG 2, sie möchte Antrag auf Schwangerschafts-Bekleidung usw. stellen.

Gibt es dafür eine Vorlage die Sie verwenden kann, oder wie stellt man diesen am besten ??
 
E

ExitUser

Gast
Hallo
Eine Vorlage ist mir nichtbekannt.

Beantragt werden muss: Nach SGB II, §23, Absatz 3, Ziffern 1 und 2.

Schwangerschaftsbekleidung ( einzeln beziffern, was bnötigt wird, Unterwäsche und schuhe nicht vergessen)

Babybekleidung( auch alles einzeln aufzählen, am besten alles mit Preisen)

und :
Gleich auch ruhig schon mal BabyMÖBEL beantragen.
Dies läuft unter einmalige Erstattung Wohnung ( Das Baby hat selbst einen einmaligen Bedarf an Möbeln, wenn es da ist) Wird dann später bewilligt.
Mir wurden gerade Babybett, Bezüge, Kinderwagen und Decke, Kissen bewilligt.


Damit die "Pauschalen". die von Kommune zu Kommune unterschiedlich sind, nicht zu gering ausfallen ( eine einheitliche Regelung über die Höhe der Leistungen gibt es derzeit noch nicht), sollte alles möglichst mit Preisen beziffert werden. Gebrauchte Artikel sehen die Ämter dereit als zumutbar an. Aber auch die müssen bezahlt werden. Also ruhig Neupreise angeben.

Hier das Gesetz:
https://www.bmgs.bund.de/download/gesetze_web/sgb02/sgb02x023.htm
 

thunder

Neu hier...
Mitglied seit
25 September 2005
Beiträge
30
Bewertungen
0
moin zusammen

Du kannst auch einen Antrag bei den Schwangerschaftberatungsstellen stellen.

Diese sind Ansprechpartner von der 12.Woche bis zum 3. Lebensjahr.

Ebenso stehen Gelder von den Landesstiftungen bereit für weitere Anschafungen vor der Geburt und bis zum 3. Lebensjahr.

Somit kann je nach Anlaufstelle pauschal beantragt werden, oder mit Quittungen.

Die Anträge sind jährlich für das weitere Lebensjahr zu stellen z.b für anders Bett, kindersitze für das Auto usw.

mfg Herbert
 

Cinderella120681

Neu hier...
Mitglied seit
21 August 2008
Beiträge
33
Bewertungen
0
hallo,

mich würde mal interessieren ob es hier mittler weile irgendwelche richtlinien gibt, oder ob es da pauschale sätze gibt?
wenn nicht, was kann ich alles aufführen bei der beantragung?

lg cindy
 

Arania

Neu hier...
Mitglied seit
5 September 2005
Beiträge
17.180
Bewertungen
178
so wie ich das hier im Forum lese, gibt es von den meisten ARGEN Pauschalsätze
 

Maryland

Neu hier...
Mitglied seit
2 April 2008
Beiträge
77
Bewertungen
0
Soweit es Pauschalen gibt, sind die aber bei den einzelnen ARGEn unterschiedlich.
 

Cinderella120681

Neu hier...
Mitglied seit
21 August 2008
Beiträge
33
Bewertungen
0
na das ist ja bescheuert..
kennt jemand vllt irgendwoher einen antrag wo die sachen aufgeführt wurden?
ich bin echt verwirrt von diesem ganzen ämterkram, man wird von einem zum anderen geschickt, und ich blicks so langsam nicht mehr...
 

Cinderella120681

Neu hier...
Mitglied seit
21 August 2008
Beiträge
33
Bewertungen
0
ah danke dir vielmals, da ist ja auch die auflistung von den anderen sachen mit drin...
das teil ist klasse...

lg cindy
 

jette

Neu hier...
Mitglied seit
9 Juli 2008
Beiträge
212
Bewertungen
27
Bei uns müssen die einzelnen Dinge nicht aufgeführt werden, denn es wird ein Pauschalbetrag gezahlt, der alles abdeckt.
Da dies von Arge zu Arge unterschiedlich ist, ist eine Anfrage vorher ganz sinnvoll, ob ein formloser Antrag reicht mit den Worten, dass man eine Babyerstausstattung beantragt oder ob die wirklich alles aufgeschrieben haben wollen was man benötigt. Warum die Arbeit mit einer umständlichen Auflistung machen, wenn gar nicht benötigt. :icon_wink:
 

jette

Neu hier...
Mitglied seit
9 Juli 2008
Beiträge
212
Bewertungen
27
Im schönsten Bundesland Deutschlands (Schleswig-Holstein) sollte als Antwort reichen. :icon_wink:
 
E

elskedi

Gast
Ich hatte vor zwei Jahren eine Erstausstattung beantragt, und habe nicht alles mögliche aufgelistet, und dann gab es für die paar Sachen die ich beantragt hatte z.B. 5€für Bettdecke usw. (es waren wirklich alberne Kleckerbeträge alles in allem ca. 60€ für die Erstausstattung mit den Worten ihrem Antrag konnte in vollem Umfang entsprochen werden. Ich hätte wohl alles nur erdenklich auflisten müssen...
 

Cinderella120681

Neu hier...
Mitglied seit
21 August 2008
Beiträge
33
Bewertungen
0
oh mein gott, wie gemein, genau sowas hatte ich eben auch befürchtet...
und von 60euro kann man kaum alles bekommen... :(
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben Unten