Schulung statt Zusatzjob

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

mike1977

Neu hier...
Startbeitrag
Mitglied seit
16 November 2010
Beiträge
3
Bewertungen
0
Schönen guten Abend zusammen,

ich war jetzt nciht ganz sicher ob das Thema nun hier reinpasst oder in das 1,50 Job Forum...

Kurz zu meinem Problem:


Und zwar habe ich jetzt schon 2-mal bei einem an meinem Heimatort befindlichen Verein einen Zusatzjob also 1,50 € Job getätigt und wollte diesen nun ab Dezember wieder antreten hatte auch schon das ok vom Verein das ich wieder anfangen kann. Jetzt haben die aber Nachricht von meiner Fallmanagerin bekommen das sie dieses ablehnt und diverse [FONT=Arial, sans-serif]Qualifizierungen mit mir durchführen möchte. Doch ich bin der Ansicht das mir der 1,50€ Job mehr bringt als die Schulungen die man von der Arge bekommt und mich auch besser aufs Berufsleben vorbereiten. Außerdem gibt’s noch 150 Euro im Monat obendrauf. Ich wollte mal fragen da ich am Donnerstag schon einen Termin mit meiner Fallmanagerin habe ob es da eine Möglichkeit gibt die eh sinnlose Qualifizierung zu umgehen und den 1,50 Job anzutreten! Bin dankbar für gute Informationen die mir nicht gleich ne Sanktion einbringen.[/FONT]
 

Scarred Surface

Accountproblem bitte Admin informieren.
Mitglied seit
28 September 2010
Beiträge
1.470
Bewertungen
962
Und zwar habe ich jetzt schon 2-mal bei einem an meinem Heimatort befindlichen Verein einen Zusatzjob also 1,50 € Job getätigt und wollte diesen nun ab Dezember wieder antreten ...

Doch ich bin der Ansicht das mir der 1,50€ Job mehr bringt als die Schulungen die man von der Arge bekommt und mich auch besser aufs Berufsleben vorbereiten.
Wenn Du schon 2-mal so einen Drecks-Ein-Euro-Job gemacht hast und das Dich nicht ausreichend aufs "Berufsleben" vorbereitet hat, dann wirds ein dritter, vierter, fünfter wohl auch nicht bringen.

Wenn Dein seltsamer Verein eine bestimmte Arbeit unbedingt erledigt haben will, dann soll er gefälligst jemanden normal einstellen und bezahlen!

Schäm Dich, wenn Du für 150 Silberlinge bereit bist, zur Verdrängung von normalen Arbeitsplätzen beizutragen!
 

mike1977

Neu hier...
Startbeitrag
Mitglied seit
16 November 2010
Beiträge
3
Bewertungen
0
Wenn Du schon 2-mal so einen Drecks-Ein-Euro-Job gemacht hast und das Dich nicht ausreichend aufs "Berufsleben" vorbereitet hat, dann wirds ein dritter, vierter, fünfter wohl auch nicht bringen.

Wenn Dein seltsamer Verein eine bestimmte Arbeit unbedingt erledigt haben will, dann soll er gefälligst jemanden normal einstellen und bezahlen!

Schäm Dich, wenn Du für 150 Silberlinge bereit bist, zur Verdrängung von normalen Arbeitsplätzen beizutragen!

1. IS das kein Drecks Job Arbeit ist Arbeit

2. Profitieren Vereine von solchen Helfern

3. Es sollten sich lieber die Schämen die so dumm sind sich in Zeitarbeitsfirmen als Lohnsklaven Anstellen zu lassen.

4. Wenn man keine Ahnung von 1,50 € Jobs hat und immer nur denkt die Bescheissen alle hat man keine Ahnung von der thematik PUNKT

Ich suche Hilfe und Leute die mit hier Sachen an den Kopf werfen die keine Ahnung von der Echten Thematik haben!
 

Scarred Surface

Accountproblem bitte Admin informieren.
Mitglied seit
28 September 2010
Beiträge
1.470
Bewertungen
962
Bei Dir scheint wirklich Hopfen und Malz verloren zu sein.
Ich suche Hilfe und Leute die mit hier Sachen an den Kopf werfen die keine Ahnung von der Echten Thematik haben!
Was auch immer Du mit diesem Satz sagen willst, hier wirst Du sicher keine Hilfe zur Erlangung eines Ein-Euro-Jobs bekommen.

Wende Dich besser wieder an die Arge Deines Vertrauens, denn die haben sicher so richtig "Ahnung von der Echten Thematik".
 

mike1977

Neu hier...
Startbeitrag
Mitglied seit
16 November 2010
Beiträge
3
Bewertungen
0
Bei Dir scheint wirklich Hopfen und Malz verloren zu sein. Was auch immer Du mit diesem Satz sagen willst, hier wirst Du sicher keine Hilfe zur Erlangung eines Ein-Euro-Jobs bekommen.

Wende Dich besser wieder an die Arge Deines Vertrauens, denn die haben sicher so richtig "Ahnung von der Echten Thematik".

Ja denn du hast keine und wirst sie auch nie Bekommen denn gerade solche Leute wie du brechen diesem Land das Genick ich könnte zu 100% wetten das du ein anhänger der FDP bist für die die Armen Leute das letzte sind.
Du hast doch bestimmt noch nie nen 1,50 Job von innen gesehen... aber dem Mund auf machen und Groß Schrieben kann jeder leider siehst du den Wald vor bäumen nicht mehr Guten Tag.
 

Mainzelmann

Elo-User*in
Mitglied seit
13 Februar 2010
Beiträge
74
Bewertungen
46
Ja denn du hast keine und wirst sie auch nie Bekommen denn gerade solche Leute wie du brechen diesem Land das Genick ich könnte zu 100% wetten das du ein anhänger der FDP bist für die die Armen Leute das letzte sind.
Du hast doch bestimmt noch nie nen 1,50 Job von innen gesehen... aber dem Mund auf machen und Groß Schrieben kann jeder leider siehst du den Wald vor bäumen nicht mehr Guten Tag.

Sag mal, wer hier wirlich keine Ahnung hat hast du mit deinem Kommentar gerade bewiesen.
1-Euro Jobs vernichten massiv Reguläre Arbeitsplätze und bringen niemanden in den 1. Arbeitsmarkt, das hat doch auch gerade der Bundesrechnungshof festgestellt.
Diesen Mist auch noch zu Unterstützen ist mir Rätselhaft.
Such dir einen 400 EUR-Job, da hast du auch 160 EUR zusätzlich.

Ansonsten, wie auch schon geschrieben wurde, niemand hier wird dir helfen einen 1-EUR Job zu bekommen.
 

jimmy

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
16 Dezember 2009
Beiträge
3.160
Bewertungen
626
Mike, ein 400€ Job hätte sogar den Vorteil, dass du deine Bedürftigkeit reduzierst, bei 10€/h 80 Stunden weniger Arbeiten müsstest, und diese gewonnene Zeit anders investieren kannst.

1€Jobs sind Schrott, und gehören abgeschafft!

Hast du eine EGV unterzeichnet? Wenn ja, bis wann ist diese gültig?
 

frank0265

Priv. Nutzer*in
Mitglied seit
10 April 2009
Beiträge
762
Bewertungen
171
Da kann ich meinen Vorredner/Innen zustimmen, die 1 Euro Job gehören umgehend abgeschafft. Danach sollte man sich aber auch gründlichst den ZAF widmen. Zeitarbeit = Sklavenhandel
 

Seepferdchen 2010

Super-Moderation
Mitglied seit
19 November 2010
Beiträge
25.141
Bewertungen
18.318
Hey Mike, einen Tipp für eine Weiterführung von deinem 1€ Job habe ich auch nicht,
dieses Thema ist wohl für 2011 fast erledigt! Aber eine andere Frage drängt sich mir auf in
deinem Beitrag a) warum sich nicht Weiterbilden und b) mit einen 401,- € Job stehst du auf jeden Fall besser da!
Frage, welche Qualifiezierung wurde dir angeboten??
Es gibt auch kein Gesetz das dir dazu verhilft in irgendeiner Weise dein Job wieder aufzunehemen.
 

AlmaChua

Elo-User*in
Mitglied seit
11 Dezember 2009
Beiträge
34
Bewertungen
2
1. Arbeit ist Arbeit...
ja, das hat schon so mancher schlicht gestrickte Bürger gesagt und Juden vergast oder Wälder für Parkplätze gerodet.

2. Profitieren Vereine von solchen Helfern
Eben! Gaaaanz langsam beginnst Du zu verstehen...

3. Es sollten sich lieber die Schämen die so dumm sind sich in Zeitarbeitsfirmen als Lohnsklaven Anstellen zu lassen.
Man sollte Deppen nicht gegen Deppen ausspielen. Das lohnt sich nicht.

4. Wenn man keine Ahnung von 1,50 € Jobs hat und immer nur denkt die BeExkrementen alle hat man keine Ahnung von der thematik PUNKT
Geiles Deutsch :icon_party: Vielleicht ist eine Fortbildung gar nicht so schlecht für Dich...

Ich suche Hilfe und Leute die mit hier Sachen an den Kopf werfen die keine Ahnung von der Echten Thematik haben!
...ja genau, bitte Deine Fallmanagerin um einen Deutschkurs.

ein 400€ Job hätte sogar den Vorteil [...] bei 10€/h...
cooler 400,- € Job, wo gibt's den? :biggrin:
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten