• Herzlich Willkommen!
    Schön, dass Sie zu uns gefunden haben.

    Wir sind das Erwerbslosen Forum Deutschland und befassen uns vor allem mit den Problemen bei Erwerbslosigkeit, Armut und gesellschaftlicher Benachteiligung.
    Das wichtigste Ziel ist, dass jeder zu seinem Recht kommt und diese nicht von den Behörden vorenthalten werden. Dazu gehört auch, dass Sie Ihre gewonnenen Informationen an andere weiter tragen. Bei den vielen völlig willkürlichen Handlungen von Behörden - und besonders bei Hartz IV - müssen Betroffene wissen, wie sie sich erfolgreich wehren können.
    Was man als Erwerbsloser zur Abwehr von Behördenwillkür alles wissen muss.
    Genauso wichtig ist es, dass Sie mit dazu beitragen, dass dieses unsägliche Gesetz Hartz IV überwunden werden muss. Deshalb brauchen wir auch aktive Unterstützer, die durch zivilen Ungehorsam, bei Demonstrationen etc. sich für diese Ziele einsetzen. Hierzu geben wir regelmäßig Informationen heraus.
    Mit diesen Zielen haben wir hier viele Menschen versammeln können, welche offen über sich diskutieren und ihre eigenen Erfahrungen hilfsbereit anderen mitteilen. Am besten ist es, wenn Sie sich kurz fürs Forum registrieren und Ihre Probleme, Meinungen und Ideen schreiben Das geht ganz schnell, ist kostenlos und bringt Ihnen nur Vorteile. So werden Sie sicherlich auf Gleichgesinnte stoßen, welche gerne versuchen, Ihnen weiter zu helfen, damit Sie den richtigen Weg finden. Ebenso habe Sie damit Zugriff auf unsere Vorlagen zu Widersprüchen, Klagebeispiele etc... Hier können Sie sich registrieren.

    Hoffentlich finden Sie, was Sie suchen.

Schulung mit Eingliederungsvereinbarung 20 Stunden

Status
Nicht offen für weitere Antworten.

silke1811

Elo-User/in

  Th.Starter/in  
Mitglied seit
22 Jan 2010
Beiträge
7
Gefällt mir
0
#1
Hallo Leute !!!!!

Habe da ein paar Fragen im Bezug auf eine Freundin von mir.

Also:

Meine Freundin ist alleinerziehende Mutter von 3 Kindern.Sie bekommt Hartz IV
Sie hat eine Eingliederungsverienbarung unterschrieben die sich auf 4 Stunden am Tag also 20 Stunden in der Woche bezieht.

Die Kids (4,6,10 Jahre) gehen zum Kiga und in die Schule.
Jetzt hat sie von der Arge eine Schulung aufgedrückt bekommen die sich über 6 Monate zieht und täglich von 08.00 Uhr bis 14.30 Uhr stattfindet ausser Montags sogar bis 16.30 Uhr.Aber:
Was passiert jmit den Kids????
Die zwei Kleinen bleiben mittlerweile bis 16 Uhr im Kiga was auch kein Problem ist,aber was ist an dem Montag??????
Die Grosse geht zur Schule die täglich um 12.30 Uhr endet,danach kommt sie zu mir.
Das Problem besteht nur im Moment darin das die Grosse nervlich total am Ende ist.
Darf die Arge das von Ihr verlangen????????
Wieso werden für die Kinder im Kiga das Essensgeld nicht übernommen das muss sie von Ihrem Hartz IV bezahlen????
Das kann doch nicht sein.
Es sitzen so viele Menschen auf der Strasse wieso werden die nicht erst mal rangenommen.
Ich würde ihr gerne helfen aber weiss nicht wie.

Danke jetzt schon mal für eure Antworten.

LG
Silke
 
E

ExitUser

Gast
#2
AW: Schulung mi Eigliederungsverienbarun 20 Stunden

Wie hat sie denn diese Schulung "aufgedrückt" bekommen? Hat sie das in der EGV unterschrieben? Hat sie eine separate Zuweisung erhalten? Hat man ihr das nur mal so gesagt?

Man müsste sehen, was sie unterschrieben hat und was sie erhalten hat. WEnn sie das unterschrieben hat, dann hat sie der ARGE schon gesagt: "Das geht doch alles". Wie willst du denn der ARGE jetzt sagen: "April, April".
 
Mitglied seit
30 Nov 2009
Beiträge
673
Gefällt mir
44
#3
AW: Schulung mi Eigliederungsverienbarun 20 Stunden

Die Grosse geht zur Schule die täglich um 12.30 Uhr endet,danach kommt sie zu mir.
Das Problem besteht nur im Moment darin das die Grosse nervlich total am Ende ist.
Wo ist das Problem das weiterhin so zu handhaben?

Wieso werden für die Kinder im Kiga das Essensgeld nicht übernommen das muss sie von Ihrem Hartz IV bezahlen????
Das kann doch nicht sein.
Doch. Im RS ist ein Anteil für Ernährung mit enthalten. Der darf für das Mittagessen durchaus eingesetzt werden.

Es sitzen so viele Menschen auf der Strasse wieso werden die nicht erst mal rangenommen.
Was können diese Menschen dafür, dass deiner Freundin das jetzt widerfährt?

Liebe Silke,
ich verstehe, dass dich das alles tierisch aufregt. Versuch dich zu beruhigen und dann stell die Schriftstücke betreffend diesen Problems anonymisiert hier rein, wie Mobydick es schon schrieb. Dann kann man weiter schauen, was sich machen lässt.
 

silke1811

Elo-User/in

  Th.Starter/in  
Mitglied seit
22 Jan 2010
Beiträge
7
Gefällt mir
0
#4
AW: Schulung mi Eigliederungsverienbarun 20 Stunden

Hallo !!!

Nei natürlich kann man der Arge nicht sagen April,April.
Die EGV hat sie im August 09 unterschrieben die Einladung zur Schulung kam dann Ende Dezember.Dort hiess es wenn sie nicht teilnimmt wird gekürzt.
Sie hat auf der Arge direkt gesagt das sie drei Kinder hat und zur Antwort bekam sie dann das sie sich drum kümmern muss wo die Kinder bleiben sonst wird gekürzt.

Das die Grosse weiterhin zumir kommt dürfte kein Problem sein aber ich befürchte einfach die sie das nicht schafft auf so einem langen Zeitraum.
 
Mitglied seit
30 Nov 2009
Beiträge
673
Gefällt mir
44
#5
AW: Schulung mi Eigliederungsverienbarun 20 Stunden

Das die Grosse weiterhin zumir kommt dürfte kein Problem sein aber ich befürchte einfach die sie das nicht schafft auf so einem langen Zeitraum.
Was soll sie denn nicht schaffen. So wie ich das rauslese kommt sie doch schon etwas länger direkt nach der Schule zu dir. Wird wahrscheinlich zu privat, als dass man das hier öffentlich schreiben mag.

Sie hat auf der Arge direkt gesagt das sie drei Kinder hat und zur Antwort bekam sie dann das sie sich drum kümmern muss wo die Kinder bleiben sonst wird gekürzt.
Das geht so natürlich nicht. Erst muss die Versorgung der Kinder geregelt sein. Da die Kleinen im Kiga sind und die Große zu dir kommt, ist es in meinen Augen geregelt.

Sie hat eine Eingliederungsverienbarung unterschrieben die sich auf 4 Stunden am Tag also 20 Stunden in der Woche bezieht.
Das Schreiben müsste man sehen, um weitere Aussagen machen zu können.
Die 20h in der Woche, handelt es sich dabei um einen EEJob?
 

silke1811

Elo-User/in

  Th.Starter/in  
Mitglied seit
22 Jan 2010
Beiträge
7
Gefällt mir
0
#6
AW: Schulung mi Eigliederungsverienbarun 20 Stunden

Um die 20 Stunden handelt es sich das sie sich für 20 Stunden in der Woche für den Arbeitsmarkt bereitstellt,und nicht wie jetzt für Vollzeit.
Die Grosse kommt seit ner Woche zu mir.
 

hergau

Elo-User/in

Mitglied seit
19 Aug 2009
Beiträge
1.103
Gefällt mir
152
#7
AW: Schulung mit Eingliederungsverienbarung 20 Stunden

Du hast da was falsch verstanden.

Wo die große hingeht, ist Privatsache.
Aber Du bist nicht verpflichtet, dieses Mädchen zu betreuen !!!!

Das heißt nicht, das sie nicht zu Dir kommen darf.

Soll Deine Freundin das Mädel doch einfach ein paar mal mit in den Kurs nehmen. Schließlich hat sie eine Aufsichtspflicht.
 

silke1811

Elo-User/in

  Th.Starter/in  
Mitglied seit
22 Jan 2010
Beiträge
7
Gefällt mir
0
#8
AW: Schulung mit Eingliederungsverienbarung 20 Stunden

Das haben wir schon versucht,dann wird sie nach hause geschickt und wird als unentschuldigt eingetragen.
 

silke1811

Elo-User/in

  Th.Starter/in  
Mitglied seit
22 Jan 2010
Beiträge
7
Gefällt mir
0
#9
AW: Schulung mit Eingliederungsverienbarung 20 Stunden

Zumal kommt das Problem dann hinzu das Sie die Grosse von der Schule abholen müsste dann verpasst sie ja zuviel.
 
Mitglied seit
30 Nov 2009
Beiträge
673
Gefällt mir
44
#10
AW: Schulung mi Eigliederungsverienbarun 20 Stunden

Um die 20 Stunden handelt es sich das sie sich für 20 Stunden in der Woche für den Arbeitsmarkt bereitstellt,und nicht wie jetzt für Vollzeit.
Die Grosse kommt seit ner Woche zu mir.
Wie hergau schon sagt bist du nicht verpflichtet die Große zu betreuen. Ich dachte halt ihr regelt das schon länger so.

Wenn das so in der EGV vereinbart wurde dann hat das Gültigkeit.

Die Schulung kam mittels Zuweisung, nehme ich an.
 

silke1811

Elo-User/in

  Th.Starter/in  
Mitglied seit
22 Jan 2010
Beiträge
7
Gefällt mir
0
#11
AW: Schulung mi Eigliederungsverienbarun 20 Stunden

Wie stand es so schön in dem Schreiben.
Sie sind verpflichtet an der Schulung teilzunehmen,wenn nicht müssen sie mit einer Kürzung Ihrer Regelleistung rechnen.
 
Mitglied seit
30 Nov 2009
Beiträge
673
Gefällt mir
44
#12
Ironie: "Sie springen ab sofort 3x täglich aus dem Fenster, und das 5 Wochen lang. Jede Woche begeben Sie sich dabei eine Etage höher. Wenn nicht, werden Ihre Leistungen um 30% gekürzt." Ironie Ende.

Ist die Betreuung nicht gesichert kann die Arge drohen, wie sie will. Der Richter wird dann schon Recht sprechen. (hoffentlich)

Man müsste die Zuweisung sehen.

Das eine 10Jährige nicht stundenlang allein zu Hause gelassen werden darf ist klar. Warum sie den Weg nach Hause nicht allein gehen kann... Ich denke, diese Frage würde sich der Richter schon stellen.

Ein weiterer Tip wäre den Kinderarzt mit ins Boot zu holen, der bestätigen kann, dass dem Kind nicht zuzumuten ist, ja was eigentlich?
 

silke1811

Elo-User/in

  Th.Starter/in  
Mitglied seit
22 Jan 2010
Beiträge
7
Gefällt mir
0
#13
Das haben wir auch schon überlegt.
Also wenn sie Schule aushat und zu mir kommt braucht sie für den Schulweg ca ne Stunde.Wenn meine Freundin zu Hause ist und mich anruft das sie da ist,da sie ja mit dem Bus von der Schulung nach Hause muss haben wir mittlerweile 17.oo Uhr.
Ehe das Kind dann zu Hause ist dauerts nochmal ca ne Stunde da sie zu Fuss gehen muss,das Busgeld kann sie leider auch nicht aufbribngen oder muss da die Arge einspringen.
Ach noch was.
Kann ich eigentlich Betreuungskosten beantragen??
 
E

ExitUser

Gast
#14
AW: Schulung mi Eigliederungsverienbarun 20 Stunden

Nei natürlich kann man der Arge nicht sagen April,April.
Die EGV hat sie im August 09 unterschrieben die Einladung zur Schulung kam dann Ende Dezember.Dort hiess es wenn sie nicht teilnimmt wird gekürzt.
Bis wan ist denn diese unterschriebene EGV gültig?

Stand in dieser EGV drin, dass man ihr eine Maßnahme anbieten wird?

Wenn sie noch gültig ist, müsste man sie sehen. Wenn sie nicht gültig ist, kann sie sie vergessen.


Sie hat auf der Arge direkt gesagt das sie drei Kinder hat und zur Antwort bekam sie dann das sie sich drum kümmern muss wo die Kinder bleiben sonst wird gekürzt.
Hat sie denn das der SB gesagt, bevor eine EGV damals abgeschlossen wurde? Solche Daten sind nämlich für das Profiling wichtig, und das profiling ist Voraussetzung für den Abschluss einer EGV und muss berücksichtigt werden. D.h. die Öffnungszeiten von Kita und Schule müssen bei der Vermittlung berücksichtigt werden.

Ich kann dir nur sagen, wie man eine Maßnahme schriftlich ablehnt, wenn ich auch die schriftliche Zuweisung dazu sehe und weiss, ob eine gültige EGV vorliegt.
 

naddin

Elo-User/in

Mitglied seit
9 Jan 2010
Beiträge
6
Gefällt mir
0
#15
Wenn meine Freundin zu Hause ist und mich anruft das sie da ist,da sie ja mit dem Bus von der Schulung nach Hause muss haben wir mittlerweile 17.oo Uhr.

Kann ich eigentlich Betreuungskosten beantragen??
Ich überlege gerade was dann eigentlich mit den beiden Kleinen ist, die sind ja nur bis 16.00 Uhr in der Betreuung, ist zwar nur der Montag aber sie müssen ja trotzdem irgendwo bleiben.

Betreuungskosten müsste deine Freundin eigentlich, für die Zeit der Maßnahme, bekommen.
 
E

ExitUser

Gast
#16
Entschuldigung, aber nach meinem Eindruck verliert sich hier alles in Spekulation und Kaffeesatzleserei.

Bevor man sinnvolle Ratschläge geben kann, sollte erst einmal klar sein, was die Freundin eigentlich unterschrieben hat und was ihr wie zugewiesen wurde. Alles anderen Dikussionen sind nachrangig, denn sie hängen davon ab, ob diese Maßnahme nicht schon aus formalen Gründen abgelehnt werden kann.

Also: Bitte die EGV und Schriftwechsel in anonymisierter Form hier einstellen, damit wir überhaupt wissen wovon wir reden.
 
Mitglied seit
14 Mai 2007
Beiträge
2.549
Gefällt mir
427
#17
Sie hat eine Eingliederungsverienbarung unterschrieben die sich auf 4 Stunden am Tag also 20 Stunden in der Woche bezieht.

Die Kids (4,6,10 Jahre) gehen zum Kiga und in die Schule.
Jetzt hat sie von der Arge eine Schulung aufgedrückt bekommen die sich über 6 Monate zieht und täglich von 08.00 Uhr bis 14.30 Uhr stattfindet ausser Montags sogar bis 16.30 Uhr.Aber:
Was passiert jmit den Kids????
Die zwei Kleinen bleiben mittlerweile bis 16 Uhr im Kiga was auch kein Problem ist,aber was ist an dem Montag??????
Die Grosse geht zur Schule die täglich um 12.30 Uhr endet,danach kommt sie zu mir.
Das Problem besteht nur im Moment darin das die Grosse nervlich total am Ende ist.
Darf die Arge das von Ihr verlangen????????
Wieso werden für die Kinder im Kiga das Essensgeld nicht übernommen das muss sie von Ihrem Hartz IV bezahlen????
Das kann doch nicht sein.
Es sitzen so viele Menschen auf der Strasse wieso werden die nicht erst mal rangenommen.
Ich würde ihr gerne helfen aber weiss nicht wie.

Danke jetzt schon mal für eure Antworten.

LG
Silke

1. Nach meiner Rechnung sind das aber 34 Stunden/Woche und nicht 20 Stunden/Woche.

2. Wer so dumm ist eine EinV zu unterschreiben ist irgendwo auch selber schuld.

Ich würde, wenn das 10 jährige Kind aus der Schule kommt einfach nach Hause gehen. Solange das Kind das 15. Lebensjahr nicht vollendet hat, kann das Kind nicht sich selbst überlassen werden.

http://www.arbeitsagentur.de/zentra...n/pdf/Gesetzestext-10-SGB-II-Zumutbarkeit.pdf
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben Unten